Der Freizeitkalender für alle Familien in und um Heilbronn!

Nach einem Stichwort suchen

Termine von bis

Sa
10.12.2016
Sonne, Mond und Sterne für Kinder

Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden statt finden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne geworfen werden. Je nach Sichtbarkeit stehen auch die Planeten oder der Mond im Mittelpunkt der Führungen. Sie können natürlich auch ohne Kinder kommen, falls Sie zu den üblichen Führungen freitagabends keine Zeit haben.
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 21:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Weihnachtsmarkt im Schloss Weikersheim

vom 9. bis 11. Dezember 2016

Vor der prächtigen Kulisse des Weikersheimer Schlosses erstrahlt auch in diesem Jahr wieder ein besonderer Weihnachtsmarkt. Ausgefallene Geschenkideen, köstliche Naschereien und ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt füllen den stimmungsvollen Rahmen.

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Land öffnet wieder seine Pforten. Der Renaissance-Innenhof von Schloss Weikersheim bietet die ideale Kulisse: Bunt geschmückte Buden, festlicher Lichterglanz und eine Krippenausstellung, dazu der Geruch von Glühwein, Waffeln und anderen kulinarischen Leckereien – so ist die Adventsstimmung perfekt. Die entspannte Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt wird mit Andachten in der historischen Schlosskapelle und einem Adventskonzert in der Stadtkirche abgerundet.
Weikersheimer Weihnachtsmarkt

Verteilt über den Schlossinnenhof, die Arkaden, den Marstall und den Rosengarten locken zahlreiche Aussteller mit einem breit gefächerten Angebot an nützlichen und schönen Dingen aus Handel und Kunsthandwerk. Bei einem gemütlichen Bummel durch die festlich dekorierten Holzhütten vor der bezaubernden Kulisse des Weikersheimer Schlosses lässt sich so manch liebevolles und außergewöhnliches Geschenk finden.
Weikersheimer Weihnachtsmarkt

Für Kinder wird es besonders spannend, wenn der Nikolaus Weikersheim einen Besuch abstattet. Er ist an allen drei Tagen immer wieder einmal auf dem Markt unterwegs und verteilt mit dem Christkind Geschenke. Ein weiterer Höhepunkt für die kleinen Gäste sind die Märchenlesungen im berühmten Rittersaal. Auf der Bühne im Schlossinnenhof findet ein umfangreiches musikalisches Programm statt. Als Ausklang des Besuchs bietet sich eine Schlossführung an.
Ort: Schloss und Schlossgarten Weikersheim, Marktplatz 11, 97990 Weikersheim
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
VHS Nordheim - Knigge für Kids - von 7-12 Jahren

Die Kniggeberaterin unterstützt, wo Eltern manchmal verzweifeln. Auf spielerische und humorvolle Art können Kinder in diesem Kurs die Benimmregeln der heutigen Zeit lernen. Kurzweilig - lustig - effektiv! Die Praxis erproben wir mit einem leckeren Kindermenü. Die Kursthemen sind Begrüßung, Körperhaltung, das Besteck und seine Tücken, die Serviette und alles rund um die Tischmanieren. Genuss und Spaß sind in diesem Kurs garantiert!

Anmeldenummer 10685.nh

Birgit Brenner, Knigge-Coach

EUR 21,00, Kleingruppengarantie 7-9 TN, bereits ermäßigt, Sonderkalkulation,
inkl. EUR 6,00 für Kindermenü und ein Getränk

Ort: Zinser's Weinstube, Im Schelmental 1, 74226 Nordheim
Uhrzeit: ab 11:00 bis 14:00
Kosten: 21 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
ASCHENPUTTEL - DAS MUSICAL - Bietigheim-Bissingen

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Erzählung vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Vom märchenhaften Klassiker inspiriert präsentiert der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi eine fröhliche und dennoch romantische Inszenierung als einmaliges Familien-Erlebnis!

Es ist die ewig junge Geschichte: Trotz aller Widrigkeiten am Hofe ihrer Stiefmutter lässt sich das brave Waisenmädchen Aschenputtel nicht unterkriegen. In ihrer Gutmütigkeit und in ihrem reinen Herzen bleibt sie unerschütterlich, erträgt die fortwährenden Demütigungen und hält an ihrem Traum vom Glück fest! Nicht zuletzt auch Dank ihrer treuen Wegbegleiter, den ihr stets wohlgesonnenen Knecht Anton und der schusseligen Magd Marie. Und selbst wenn diese beiden all das Übel nicht mehr von Aschenputtel fernhalten können, so überraschen die immer unerwartet auftauchenden Tauben mit unverhoffter Hilfe. Eines Tages, so will es das Märchen, begegnet Aschenputtel zufällig ihrem Traumprinzen. Aschenputtel nimmt das Schicksal in die Hand und macht sich auf zum Hofe des Königs. Dort trifft sie auf den lustigen Hofnarren, den gar nicht so königlichen König und den geheimnisvollen Botenjungen, nichtahnend, dass dieser in Wirklichkeit der Prinz selbst ist. Das Abenteuer des tapferen Mädchens nimmt seinen Lauf: Mit Hilfe einiger magischen Zaubereien der guten Fee erhält sie ein traumhaft schönes Kleid und gelangt damit auf den Ball des Königs. Sie erobert – natürlich nicht ohne vorher ihren Schuh zu verlieren – das Herz des Prinzen! Ein wahrhaft zauberhaftes Happy-End wird zum furiosen Finale.

Das romantische Märchen vom Aschenputtel - oder Cinderella wie es im englischsprachigen Raum heißt - ist eine Geschichte über den Glauben an die wahre Liebe. Mit großer Hingabe an das Original wird die Parabel über das unerschütterlich Gute im Menschen von den Machern des Theater Liberi humorvoll, spannend und mit modernen Facetten in ein Musical-Abenteuer umgesetzt, das für Jung und Alt geeignet ist.

Beginn / Einlass
15:00 Uhr / 14:30 Uhr

Dauer
100 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause.)

Ticket-Hotline: 01805 - 600 311 | Montag - Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Kronenzentrum, Mühlwiesenstraße 6, 74321 Bietigheim-Bissingen
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

"Kerzen, Krippen & Konzerte" -mit Kinderkarusell und weihnachtlichem Rahmenprogramm

Adresse: Altstadt, 74206 Bad Wimpfen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 21:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Bücher-Café in Heilbronn

Hier bei uns in der Martin-Luther-Kirche kann man in einem großen Angebot von Büchern stöbern. Jedes Buch wird für nur 0,50 Euro verkauft.

Mit unserem Bücher Café haben wir einen Ort der Begegnung geschaffen, an dem junge und ältere Menschen verschiedener Kulturen gemeinsam ins Gespräch kommen. Vor allem möchten wir Kinder an das Lesen heranführen und es auch finanziell schwachen Familien ermöglichen gute Bücher günstig zu erwerben. Neben Buchspenden an die Kinderklinik, das Gefängnis und zwei Sonderschulen geben wir auch finanzielle Unterstützung an obdachlose und behinderte Kinder und Projekte bei denen Kindern geholfen wird.
Ort: Emmauskirchengemeinde, Martin-Luther-Kirche, Beethovenstr. 17, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Experimenta HN - Weihnachts-Werkstatt

WORKSHOPS
Weihnachts-Werkstatt

Heute könnt ihr wahlweise eine beleuchtete, verschneite Holzhütte gestalten oder einen dreidimensionalen Weihnachtsbaum bauen.
Als Material verwenden wir vorbereiteten Holzplatten.
Mit einer Lichterkette bringen wir die Fenster der Hütte oder den Weihnachtsbaum zum Leuchten.

Für alle Workshops ist eine Anmeldung erforderlich!

Für weitere Informationen und Buchungen wenden Sie sich bitte an uns unter Telefon 07131 887950 oder per E-Mail an buchung@experimenta-heilbronn.de.
Alter: von 09 bis 11 Jahre
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00 bis 12:00
Kosten: 6,00 Euro
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Zauberhafte Hofweihnacht - Adventon Osterburken

3.-4. und 10.-11.12.2016

Die Zauberhafte Hofweihnacht wird anders – größer, schöner, besser!

Am zweiten und dritten Adventwochenende laden die Siedler zum gemütlichen Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut Marienhöhe. Läden und Stände, Musik und Geschichten, heiße Getränke und Waffeln, Unterhaltung für Groß und Klein warten auf Besucher, die den Geist der Weihnacht nicht im Spirituosenregal suchen …



Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 1, 74706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Hof-Weihnachtsmarkt bei Café & Wein in Sontheim

Adresse: Cafe & Wein Hüttenäckerweg 10 74081 HN-Sontheim
Uhrzeit: ab 09:00 bis 22:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
HdF in Heilbronn - Kasperltheater

Der gestohlene Weihnachtsbaum
Kasperltheater für Kinder von 3 - 6 Jahren und Erwachsene

Bald ist Weihnachten und Kasperl und Gretel wollen im Wald einen Weihnachtsbaum schlagen. Doch plötzlich ist ihr Tannenbaum spurlos verschwunden. Großmutter befürchtet, dass es dieses Jahr ein sehr trauriges Weihnachtsfest ohne Christbaum wird.
Im Anschluß gibt es Gebäck und Kinderpunsch.
Kursdaten

Kursnummer: H9325H
Kosten:
Erwachsene 5,50 €/ Kinder 4,– €
Leitung: Struch-Wiedemann, Renate · Gymnastklehrerin
Alter: von 03 bis 06 Jahre
Ort: HdF, Fügerstr. 6 Raum 3 , 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00 bis 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Jugendkunstschule HN - Weihnachtsschmuck aus Salzteig

E206B242

Weihnachtsschmuck aus Salzteig 8 - 12 Jahre

Aus Salzteig stellen wir Weihnachtsschmuck und Krippenfiguren her, die wir bunt bemalen. Außerdem basteln wir große phantasievolle Weihnachtsengel aus Karton zum Aufhängen.

Zeitraum Sa. 10.12.2016 + Sa. 17.12.2016

Maximale Teilnehmerzahl 10
Dozent(en): Katarina Bendixen
Alter: von 08 bis 12 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 13:15 bis 15:30
Kosten: 32 € inkl 4 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Jugendkunstschule HN - Märchenhaft entspannen im Geschichtenland

E340B283

Märchenhaft entspannen im Geschichtenland 5 - 8 Jahre

Mit spielerischer Leichtigkeit gehen wir auf entspannende Entdeckungsreise und erleben die wunderbare Vielfalt im Wechsel von Bewegung und Entspannung. Progressive Muskelentspannung für Kinder, Wahrnehmungs- und Stilleübungen, Phantasiereisen, Atementspannung, Brain-Gym, spielerische Übungen mit Bewegung zur Anregung und Vernetzung beider Gehirnhälften für leichteres Lernen und bessere Konzentration, Entspannungsgeschichten, Meditation, Mandala und ein Traumgeschenk. Körperwahrnehmung und Ruhephasen sind wichtig für die physische und psychische Entwicklung eines Kindes.

Maximale Teilnehmerzahl 6
Dozent(en): Jutta Pfizenmayer
Alter: von 05 bis 08 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00 bis 15:30
Kosten: 14 € inkl. 3 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Bilderbuchkino - Kinderbibliothek im K3

Bilderbuchkino-Lesungen im Advent

Weihnachten naht! Passend zur Jahreszeit werden an den Adventssamstagen verschiedene weihnachtlich-winterliche Geschichten vorgelesen und gleichzeitig als Bilderbuchkino auf der großen Leinwand gezeigt.
Wir freuen uns auf zahlreiche kleine und große Bilderbuchfans!

Anmeldung in der Kinderbibliothek oder unter der Nummer 07131 56-3277

Ort: Stadtbibliothek im K3 / Kinderbibliothek, Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 11:00
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
VHS - Dufte Weihnachtsgeschenke selbst gemacht in Kochendorf

Dufte Weihnachtsgeschenke selbst gemacht - für Kinder ab 7 Jahren

Ob bunt umfilzt, mit duftenden Kräutern gemischt oder mit Plätzchenausstechern in die gewünschte Form gebracht: Ihr dürft selbst wählen, welche Seifen ihr gerne herstellen möchtet. In diesem Kurs könnt ihr ausprobieren, was man aus Seife alles machen kann.
Materialkosten in Höhe von EUR 5,00 werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, altes Handtuch, Plätzchenausstecher (einfache Formen), Küchenreibe, Transportbehälter für Seife

Anmeldenummer 21231.bf
Ines Mehlhorn

EUR 12,00, Kleingruppengarantie 7-9 TN, bereits ermäßigt
Ort: VHS-Raum, Hauptstraße 3, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 10:00 bis 13:00
Kosten: 12 € + 5 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Heilbronner Weihnachtsmarkt

24.11.-22.12.2016

Weihnachtliche Stimmung kehrt alljährlich im Herzen der Stadt am Neckar ein, wenn der Weihnachtsmarkt zur Adventszeit seine Pforten öffnet und in der Stadt das abendliche Lichtermeer erstrahlt.

Auf dem Marktplatz, Kiliansplatz, in der Sülmerstraße und der Fleiner Straße werden in dekorativ geschmückten Holzhäuschen tausende Geschenkartikel angeboten.

Montag bis Freitag singen jeweils um 16:30 Uhr Schulchöre unter dem Weihnachtsbaum, samstags und sonntags treten hier um 16:30 Uhr und 18 Uhr Sing- und Posaunenchöre bzw. Musikvereine auf. Sonntags findet zusätzlich um 15 Uhr ein Kinderprogramm statt.

Ein sieben Meter hoher bewirtschafteter Glockenturm und eine urige Almhütte auf dem Marktplatz sowie eine Winter-Scheune auf dem Kiliansplatz laden zum Verweilen und Aufwärmen ein (So.-Mi. bis 21 Uhr, Do.-Sa. bis 22 Uhr).

Tipp Am Samstag, 3. Dezember hat der Weihnachtsmarkt extra lange geöffnet, denn dann ist "Weihnachts-Nightshopping" in der gesamten Innenstadt. Der Heilbronner Weihnachtsmarkt lädt an diesem Tag bis 23 Uhr und die Geschäfte bis 24 Uhr zum gemütlichen Besuch und Einkaufen ein.

Ort: Innenstadt, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Öhringer Weihnachtsmarkt

Wenn es auf dem Marktplatz pfeift, dampft und zischt wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Öhringer Weihnachtsmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 27. November erwartet die Besucher auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Süddeutschlands funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Glühwein oder Kinderpunsch - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.

ERÖFFNUNG
Die offizielle Eröffnung – wie jedes Jahr mit einem Märchenspiel – ist um 17 Uhr auf der Treppe der Stiftskirche. Alle Kinder erhalten an diesem Nachmittag einen Gutschein für eine Fahrt mitder Dampfeisenbahn, die natürlich wieder ihre Runden durch den Märchenwald auf dem Marktplatz dreht.

Geöffnet ist der Öhringer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr an allen vier Adventswochenenden immer Freitag bis Sonntag.

Freitag von 16 bis 21 Uhr
Samstag von 12 bis 21 Uhr
Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.12.2016
Rothenburger Reiterlesmarkt (25.11.-23.12.2016)

Rothenburger Reiterlesmarkt - Romantik erleben

25.11. bis 23.12.2016

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, werden beide Begriffe zu einer unvergleichlichen Einheit. Und wo könnte dies besser zur Geltung kommen als in einer Stadt, deren Dächer- und Türmelandschaft wohl einmalig in der Welt ist. Wenn sich zur Adventszeit auf dem weihnachtlichen Reiterlesmarkt der Duft von Glühwein und altfränkischem Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die Illusion der friedlichen Stadt perfekt.

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine Jahrhunderte alte Tradition, wie schon der Name vermuten läßt. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das "Reiterle" - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 11.00 - 19.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 11.00 - 20.00 Uhr

Verantwortlich und Veranstalter
Stadt Rothenburg o. d. T.
Messen u. Märkte
Tel.: 0 98 61/404-230
Fax.: 0 98 61/404-209
E-Mail: martin.kamphans(at)rothenburg.de
Ort: Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Uhrzeit: ab 11:00 bis 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

"Kerzen, Krippen & Konzerte" - mit Kinderkarusell und weihnachtlichem Rahmenprogramm
Adresse: Altstadt, 74206 Bad Wimpfen
Uhrzeit: ab 11:45 bis 21:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Familienführung zum Nikolaus - Junges Schloss Stuttgart

10.30 bis 11.30 Uhr und 15 bis 16 Uhr

Hohoho! Nach der Führung verteilt das Schlossgespenst Hugo eine kleine Überraschung vom Nikolaus.
2,50 € Erw./ 2 € Kinder + Eintritt, Anmeldung erforderlich

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Weihnachtsmarkt im Schloss Weikersheim

vom 9. bis 11. Dezember 2016

Vor der prächtigen Kulisse des Weikersheimer Schlosses erstrahlt auch in diesem Jahr wieder ein besonderer Weihnachtsmarkt. Ausgefallene Geschenkideen, köstliche Naschereien und ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt füllen den stimmungsvollen Rahmen.

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Land öffnet wieder seine Pforten. Der Renaissance-Innenhof von Schloss Weikersheim bietet die ideale Kulisse: Bunt geschmückte Buden, festlicher Lichterglanz und eine Krippenausstellung, dazu der Geruch von Glühwein, Waffeln und anderen kulinarischen Leckereien – so ist die Adventsstimmung perfekt. Die entspannte Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt wird mit Andachten in der historischen Schlosskapelle und einem Adventskonzert in der Stadtkirche abgerundet.
Weikersheimer Weihnachtsmarkt

Verteilt über den Schlossinnenhof, die Arkaden, den Marstall und den Rosengarten locken zahlreiche Aussteller mit einem breit gefächerten Angebot an nützlichen und schönen Dingen aus Handel und Kunsthandwerk. Bei einem gemütlichen Bummel durch die festlich dekorierten Holzhütten vor der bezaubernden Kulisse des Weikersheimer Schlosses lässt sich so manch liebevolles und außergewöhnliches Geschenk finden.
Weikersheimer Weihnachtsmarkt

Für Kinder wird es besonders spannend, wenn der Nikolaus Weikersheim einen Besuch abstattet. Er ist an allen drei Tagen immer wieder einmal auf dem Markt unterwegs und verteilt mit dem Christkind Geschenke. Ein weiterer Höhepunkt für die kleinen Gäste sind die Märchenlesungen im berühmten Rittersaal. Auf der Bühne im Schlossinnenhof findet ein umfangreiches musikalisches Programm statt. Als Ausklang des Besuchs bietet sich eine Schlossführung an.
Ort: Schloss und Schlossgarten Weikersheim, Marktplatz 11, 97990 Weikersheim
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Hof-Weihnachtsmarkt bei Café & Wein in Sontheim

Adresse: Cafe & Wein Hüttenäckerweg 10 74081 HN-Sontheim
Uhrzeit: ab 09:00 bis 22:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Waldweihnacht in Pfedelbach - Gleichen


Veranstalter: Allgemeiner Bürgerverein Gleichen, Tel. 07949/940075
Ort: Römerturmhütte in 74629 Pfedelbach-Gleichen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Weihnachtsmarkt in Verrenberg

im und um das Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen und der Wiesenkelter -

Veranstalter: Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co.KG, Tel. 07941/94910
Ort: Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen und Wiesenkelter in Verrenberg
Uhrzeit: ab 11:00 bis 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Tierweihnacht im Wildparadies - Tripsdrill

Ab 12.00 Uhr warten weihnachtliche Aktionen mitten im Wald auf Sie. Bei einem Waldgottesdienst um 13.30 Uhr stimmen Sie sich auf die besinnliche Adventszeit ein. Zum Verweilen lädt die bewirtete und beheizte Wildsau-Schenke ein - während heißer Eintopf, Glühwein und Kinderpunsch von innen wärmen. Flugvorführungen und Wildfütterung dürfen nicht fehlen. Der Besuch des Nikolauses in der Dämmerung ist ein besonderes Erlebnis für die Kinder.

Event im Wildparadies-Eintritt enthalten.
Ort: Tripsdrill, 74389 Cleebronn/Tripsdrill
Uhrzeit: ab 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Zauberhafte Hofweihnacht - Adventon Osterburken

3.-4. und 10.-11.12.2016

Die Zauberhafte Hofweihnacht wird anders – größer, schöner, besser!

Am zweiten und dritten Adventwochenende laden die Siedler zum gemütlichen Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut Marienhöhe. Läden und Stände, Musik und Geschichten, heiße Getränke und Waffeln, Unterhaltung für Groß und Klein warten auf Besucher, die den Geist der Weihnacht nicht im Spirituosenregal suchen …



Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 1, 74706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Rothenburger Reiterlesmarkt (25.11.-23.12.2016)

Rothenburger Reiterlesmarkt - Romantik erleben

25.11. bis 23.12.2016

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, werden beide Begriffe zu einer unvergleichlichen Einheit. Und wo könnte dies besser zur Geltung kommen als in einer Stadt, deren Dächer- und Türmelandschaft wohl einmalig in der Welt ist. Wenn sich zur Adventszeit auf dem weihnachtlichen Reiterlesmarkt der Duft von Glühwein und altfränkischem Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die Illusion der friedlichen Stadt perfekt.

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine Jahrhunderte alte Tradition, wie schon der Name vermuten läßt. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das "Reiterle" - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 11.00 - 19.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 11.00 - 20.00 Uhr

Verantwortlich und Veranstalter
Stadt Rothenburg o. d. T.
Messen u. Märkte
Tel.: 0 98 61/404-230
Fax.: 0 98 61/404-209
E-Mail: martin.kamphans(at)rothenburg.de
Ort: Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Uhrzeit: ab 11:00 bis 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Theater BOXX HN - Weihnachtsmarkt

Ein Weihnachtsmarkt von Kindern für Kinder! Dabei gibt es viel zum Selbstmachen für ein Weihnachten mit allen Sinnen: Lichterglanz für die Augen, Weihnachtslieder für die Ohren, Tannennadel Zimt Orangenduft für die Nase, Zuckrigsüßes für die Zunge und Kälte draußen und Gemütlichkeit drinnen für die Haut.
Ort: Theater Heilbronn, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 12:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Theater Boxx HN - Die Weihnachtsgans Auguste

Gastspiel des schwarzweissfigurentheaters Puppentheater mit Musik für Menschen ab 5 Jahren O, du fröhliche! Weihnachten steht vor der Tür, und der Opernsänger Luitpold Löwenhaupt trägt eine Überraschung für seine Familie unter dem Arm - eine lebendige Gans! Der Festtagsbraten! Aber noch schnattert Auguste, spielt mit den Kindern und wird so etwas wie eine Freundin der Familie. Ob Herr Löwenhaupt so zu seinem Festtagsbraten kommt?

Das schwarzweissfigurentheater präsentiert den Klassiker von Friedrich Wolf als Puppentheater in ganz neuem Federkleid in der BOXX.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Heilbronn, BOXX, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00 bis 16:00
Kosten: 14 € (erm. 7 €)
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Theater Boxx HN - Die Weihnachtsgans Auguste

Gastspiel des schwarzweissfigurentheaters Puppentheater mit Musik für Menschen ab 5 Jahren O, du fröhliche! Weihnachten steht vor der Tür, und der Opernsänger Luitpold Löwenhaupt trägt eine Überraschung für seine Familie unter dem Arm - eine lebendige Gans! Der Festtagsbraten! Aber noch schnattert Auguste, spielt mit den Kindern und wird so etwas wie eine Freundin der Familie. Ob Herr Löwenhaupt so zu seinem Festtagsbraten kommt?

Das schwarzweissfigurentheater präsentiert den Klassiker von Friedrich Wolf als Puppentheater in ganz neuem Federkleid in der BOXX.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Heilbronn, BOXX, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 11:00 bis 12:00
Kosten: 14 € (erm. 7 €)
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Heilbronner Weihnachtsmarkt

24.11.-22.12.2016

Weihnachtliche Stimmung kehrt alljährlich im Herzen der Stadt am Neckar ein, wenn der Weihnachtsmarkt zur Adventszeit seine Pforten öffnet und in der Stadt das abendliche Lichtermeer erstrahlt.

Auf dem Marktplatz, Kiliansplatz, in der Sülmerstraße und der Fleiner Straße werden in dekorativ geschmückten Holzhäuschen tausende Geschenkartikel angeboten.

Montag bis Freitag singen jeweils um 16:30 Uhr Schulchöre unter dem Weihnachtsbaum, samstags und sonntags treten hier um 16:30 Uhr und 18 Uhr Sing- und Posaunenchöre bzw. Musikvereine auf. Sonntags findet zusätzlich um 15 Uhr ein Kinderprogramm statt.

Ein sieben Meter hoher bewirtschafteter Glockenturm und eine urige Almhütte auf dem Marktplatz sowie eine Winter-Scheune auf dem Kiliansplatz laden zum Verweilen und Aufwärmen ein (So.-Mi. bis 21 Uhr, Do.-Sa. bis 22 Uhr).

Tipp Am Samstag, 3. Dezember hat der Weihnachtsmarkt extra lange geöffnet, denn dann ist "Weihnachts-Nightshopping" in der gesamten Innenstadt. Der Heilbronner Weihnachtsmarkt lädt an diesem Tag bis 23 Uhr und die Geschäfte bis 24 Uhr zum gemütlichen Besuch und Einkaufen ein.

Ort: Innenstadt, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Öhringer Weihnachtsmarkt

Wenn es auf dem Marktplatz pfeift, dampft und zischt wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Öhringer Weihnachtsmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 27. November erwartet die Besucher auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Süddeutschlands funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Glühwein oder Kinderpunsch - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.

ERÖFFNUNG
Die offizielle Eröffnung – wie jedes Jahr mit einem Märchenspiel – ist um 17 Uhr auf der Treppe der Stiftskirche. Alle Kinder erhalten an diesem Nachmittag einen Gutschein für eine Fahrt mitder Dampfeisenbahn, die natürlich wieder ihre Runden durch den Märchenwald auf dem Marktplatz dreht.

Geöffnet ist der Öhringer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr an allen vier Adventswochenenden immer Freitag bis Sonntag.

Freitag von 16 bis 21 Uhr
Samstag von 12 bis 21 Uhr
Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Jugendkunstschule HN - Dein Skizzen-, Zeichen-, Künstlerbuch!

E206B241
Dein Skizzen-, Zeichen-, Künstlerbuch! 8 - 12 Jahre

Aus verschiedenen bunten Papieren bindest du dein eigenes Skizzen- und Künstlerbuch. Wir gestalten einen schönen Einband und langsam füllt sich Seite um Seite mit Drucken oder Stempeln, die wir teilweise selbst herstellen. Als täglichen Begleiter kannst du es überall mitnehmen und in deinem Zimmer, in der Schule oder auf der Straße darin zeichnen, malen oder kleben.

Maximale Teilnehmerzahl 10
Bitte mitbringen: Malerkittel, Snack, Getränk.
Dozent(en): Achim Sauter
Alter: von 08 bis 12 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 13:00 bis 17:00
Kosten: 29 € inkl. 4 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.12.2016
Thea & Kiki - DER KLEINE RABE SOCKE 2

Der kleine Rabe Socke liebt es einfach, mit seinem selbstgebastelten Rennwagen durch den Wald zu flitzen. Vorbei geht es im schnellen Tempo an Bäumen, Sträuchern und Steinen. Die strenge Frau Dachs sieht das gar nicht gern, denn sie will nicht, dass der kleine freche Rabe so schnell durch die Gegend fährt. Es könnte ja etwas passieren. Eines Tages purzelt die gesamte Ernte der Tiere in den Fluss. Schuld daran ist wieder einmal der kleine Rabe Socke. Was nun? Bei einem Autorennen hofft er, das Geld für neue Vorräte gewinnen zu können. Doch die Konkurrenz ist putzmunter und so wartet auf den kleinen Raben Socke und seine Freunde eine spannende neue Herausforderung. Nach dem ersten Abenteuer vor drei Jahren sind der freche kleine Rabe mit der rotgestreiften Socke und seine vielen Freunde endlich wieder zurück auf der großen Kinoleinwand. Und erneut ist es den Machern rund um die Regisseurin Ute von Münchow-Pohl und Sandor Jesse gelungen, die farbenfrohe Welt der Buchvorlage perfekt in das Medium Film zu übertragen. Schon die jüngsten Zuschauer werden ihre helle Freude an den lustigen Erlebnissen des erfindungsreichen Raben haben, der einmal mehr feststellt, dass es nur Freundschaft und Zusammenhalt sind, die einen jede Situation überstehen lassen – auch wenn es manchmal etwas brenzlig wird. In den Sprechrollen verkörpern unter anderem Jan Delay, Katharina und Anna Thalbach sowie Gerhard Delling in einer witzigen Gastrolle ihre Figuren mit großer Spielfreude. Eine kindgerechte Inszenierung, die die Zuschauer nicht überfordert und ein liebevoller Blick für alle bekannten und auch neuen Bewohner des Waldes sind weitere hervorstechende Qualitäten dieses bezaubernden Animationsfilms. Wer sagt, dass Helden immer groß sein müssen? Dieser kleine mutige Rabe ist mit seinen Freunden anderen immer eine Schnabellänge voraus. Ein zauberhaftes Filmvergnügen.

Freigegeben ohne Altersbeschränkung. Empfohlen ab 6 Jahren. Ausgezeichnet mit dem FBW-Prädikat "Besonders wertvoll".

Vorverkauf abends im Scala-Kino
Reservierung telefonisch unter 07132 2410
oder online unter www.kinostar.com

Ort: Scala-Kino Neckarsulm, Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
12.12.2016
Krabbelgruppe 2 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe/Spielgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die schon laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)

14.11.2016
21.11.2016
28.11.2016
5.12.2016
12.12.2016
19.12.2016

09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
12.12.2016
Krabbelgruppe 1 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die noch nicht laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)

14.11.2016
21.11.2016
28.11.2016
5.12.2016
12.12.2016
19.12.2016

09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:15 bis 10:15
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
12.12.2016
Winterspielplatz in Heilbronn

Ein Indoorspielplatz für Kinder 0-3 Jahre, mit Bällebad, Rutsche, Tunnelkrake, Bewegungsmatte, Softbausteinen, Sinnesauto und vielen anderen Spielmöglichkeiten. Für die Kleinsten gibt es einen Extrabereich mit Liegematte und Greifspielzeug. Café mit Kaffee oder Tee zum Verzehr von mitgebrachten Speisen im Untergeschoss. Eintritt frei.


Alter: von 00 bis 03 Jahre
Ort: Gemeindesaal der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Heilbronn, Schillerstraße 16, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
12.12.2016
Audi-Forum NSU - Weihnachtsbäckerei

Weihnachts-KreativWerkstatt - Weihnachtsbäckerei

Weihnachten und Plätzchen gehören zusammen wie Audi und kreatives Design. Deshalb wird dieses Jahr in der Weihnachts-KreativWerkstatt gebacken. Nachdem die Kinder die Plätzchen ausgestochen und gebacken haben wird es bunt. Mit Zuckerguss, Schokolade und vielen essbaren Dekorationen können die Audi-Plätzchen gestaltet werden. Natürlich dürfen die leckeren Kunstwerke mit nach Hause genommen werden.

Termine: Montag, 12.12.2016 bis Donnerstag, 15.12.2016, jeweils 14:30-17:00 Uhr

Vorverkauf:
Ticket-Hotline: 07132-3170110
VVK-Stelle: Audi Forum Neckarsulm
Reservix-Vorverkaufsstellen
www.reservix.de
Alter: von 06 bis 10 Jahre
Ort: Audi Forum Neckarsulm, NSU-Straße 1, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 14:30 bis 17:00
Kosten: 7 EUR zzgl. Gebühren
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
13.12.2016
Mediathek NSU - Bilderbuchnachmittag in Obereisesheim

Birgit Schmid liest mit euch gemeinsam in gemütlicher Runde eine schöne Bilderbuchgeschichte passend zur Winterzeit.

Die Krähe wie so oft schlechte Laune: Ihr ist kalt und sie sorgt sich um ihre Weihnachtsgeschenke. Da die Krähe, pessimistisch und egoistisch wie sie nun einmal ist, nicht mit Geschenken rechnet, beschenkt sie sich vorsichtshalber selbst. Doch in ihrer Gier kann sie mit dem Auspacken nicht warten und steht schließlich an Heiligabend ohne Päckchen da - wie erbärmlich. Doch zum Glück hat sie ihre Freundin Mama Muh, die sie mit einem großartigen Geschenk überrascht.

Wir basteln eine Weihnachtsüberraschung und essen Weihnachtsgebäck mit Schlagsahne.

Bitte Schere, Klebstoff und Buntstifte mitbringen.

Für Kinder von 4 bis 7 Jahren
Unkostenbeitrag 2,- Euro

Anmeldung ab 22.11. unter Telefon (07132) 35-344
Alter: von 04 bis 07 Jahre
Ort: Hauptstr. 34 (Rathaus) 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
13.12.2016
Winterspielplatz in Heilbronn

Ein Indoorspielplatz für Kinder 0-3 Jahre, mit Bällebad, Rutsche, Tunnelkrake, Bewegungsmatte, Softbausteinen, Sinnesauto und vielen anderen Spielmöglichkeiten. Für die Kleinsten gibt es einen Extrabereich mit Liegematte und Greifspielzeug. Café mit Kaffee oder Tee zum Verzehr von mitgebrachten Speisen im Untergeschoss. Eintritt frei.


Alter: von 00 bis 03 Jahre
Ort: Gemeindesaal der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Heilbronn, Schillerstraße 16, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
13.12.2016
Lesetiger für Kindergartenkinder - Mediathek Möckmühl

Lesetiger für Kindergartenkinder im Alter von drei bis vier Jahren.

dienstags jeweils 15.00 – 15.45 Uhr

20. September, 18. Oktober, 08. November und 13. Dezember

Für winzige Lesetiger: Fingerspiele, Reime und Geschichten.
Mit Daniela Kohlberger.

Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung unter
Tel. 06298 202-44, mediathek@moeckmuehl.de
Alter: von 03 bis 04 Jahre
Ort: Mediathek Möckmühl, Seckachtorgasse 1, 74219 Möckmühl
Uhrzeit: ab 15:00 bis 15:45
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
13.12.2016
Audi-Forum NSU - Weihnachtsbäckerei

Weihnachts-KreativWerkstatt - Weihnachtsbäckerei

Weihnachten und Plätzchen gehören zusammen wie Audi und kreatives Design. Deshalb wird dieses Jahr in der Weihnachts-KreativWerkstatt gebacken. Nachdem die Kinder die Plätzchen ausgestochen und gebacken haben wird es bunt. Mit Zuckerguss, Schokolade und vielen essbaren Dekorationen können die Audi-Plätzchen gestaltet werden. Natürlich dürfen die leckeren Kunstwerke mit nach Hause genommen werden.

Termine: Montag, 12.12.2016 bis Donnerstag, 15.12.2016, jeweils 14:30-17:00 Uhr

Vorverkauf:
Ticket-Hotline: 07132-3170110
VVK-Stelle: Audi Forum Neckarsulm
Reservix-Vorverkaufsstellen
www.reservix.de
Alter: von 06 bis 10 Jahre
Ort: Audi Forum Neckarsulm, NSU-Straße 1, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 14:30 bis 17:00
Kosten: 7 EUR zzgl. Gebühren
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
13.12.2016
Lesetiger für Kinder - Mediathek Möckmühl

Lesetiger für Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren.
dienstags jeweils 16.00 – 17.00 Uhr

20. Sept. Tiptoi – Ein Stift spricht
18. Okt. Zusammen sind sie ziemlich beste Freunde
08. Nov. Das größte Schneckenhaus
13. Dez. Kamishibai, ein japanisches Kindertheater, erzählt ein russisches Märchen

Gemeinsam Bücher erleben. Mit Geschichten Spaß, Neugier und Fantasie anregen. Mit Daniela Kohlberger.

Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung unter
Tel. 06298 202-44, mediathek@moeckmuehl.de
Alter: von 05 bis 07 Jahre
Ort: Mediathek Möckmühl, Seckachtorgasse 1, 74219 Möckmühl
Uhrzeit: ab 16:00 bis 17:00
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
13.12.2016
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 14:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
13.12.2016
MOM - offene Krabbelgruppe der CityChurch Heilbronn

Herzliche Einladung zu unserer offenen Krabbelgruppe MOM - Mothers On the Move! Wir sind Mütter in Bewegung. Nicht nur, weil wir in unserer Krabbelgruppe mit unseren Kids spielen, lachen, tanzen und singen. Wir wollen uns gegenseitig voranbringen. Hier tauschen wir uns aus, geben Tipps, motivieren wenn es mal ein bisschen schwerer läuft und knüpfen Freundschaften mit anderen Müttern - und auch Vätern. Wir beginnen mit einem leckeren Frühstück.

Also bring Hunger und dein Kind im Alter von 0-3 Jahren mit. Unsere Treffen finden immer dienstags in den Räumen der CityChurch Heilbronn statt. Interesse? Dann melde dich bei Steffi 0176-70547327. Wir freuen uns auf dich!

Alter: von 00 bis 03 Jahre
Ort: CityChurch Heilbronn, Salzstr. 42, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
Theater auf Tour "Peterchens Mondfahrt" - Brackenheim

Theater auf Tour - Kindertheater ab 5 Jahre
100 Jahre "Peterchens Mondfahrt"

nach Gerd von Bassewitz

Peterchens Mondfahrt

Das Märchen Peterchens Mondfahrt wurde nach dem erfolgreichen Kinderbuch von Gerdt von Bassewitz vom THEATER auf Tour inszeniert und beginnt mit der traurigen Geschichte des Maikäfers Sumsemann, dem sein sechstes Maikäferbeinchen abhanden gekommen ist. Es ist auf dem Mondberg im Besitz des Mondmannes. Um sein Beinchen zurück zu bekommen, braucht Herr Sumsemann die Hilfe zweier Kinder, die immer gut mit Tieren umgegangen sind und sie niemals quälten.

Diese Kinder findet er in Peterchen und Anneliese, die zuvor von ihrem Großvater seine traurige Geschichte gehört haben und ihn nur allzugern auf dem abenteuerlichen Flug zum Mond begleiten...

Fast wie einen fantastischen Traum erleben die kleinen und auch großen Zuschauer diese neue Inszenierung des Theater auf Tour und lassen sich von dem großartigen Bühnenbild mit blauem Weltall und glitzernden Sternen und den fantasievollen Kostümen verzaubern.
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Bürgerzentrum Brackenheim, Austraße 21, 74336 Brackenheim
Uhrzeit: ab 14:30 bis 16:00
Kosten: Vorverkauf: 5,– € zzgl. VVK-Geb.
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
VHS - Hip Hop Tanzen für Grundschulkinder in Neudenau

Ihr wollt tanzen wie die Stars? Kein Problem!
In diesem Workshop lernt ihr coole Moves, aktuelle Choreographien und Solo-Disco Bewegungen.
Die Dozentin ist mit ihren Formationen bei Meisterschaften erfolgreich.
Bitte mitbringen: Turnschuhe, bequeme Kleidung und Getränk

Anmeldenummer 20971.nd
Svenja Mayer, Fachwirtin für Tanzschulen, ADTV-Tanzlehrerin

Mi, 15:15-16:00 Uhr, 10x ab 14.12.2016, 10 UE

EUR 53,00, Kleingruppengarantie 7-9 TN, bereits ermäßigt, Sonderkalkulation

Ort: Sturmfederhalle, Schulstraße 11, Halle 1, 74861 Neudenau
Uhrzeit: ab 15:15 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
Winterspielplatz in Heilbronn

Ein Indoorspielplatz für Kinder 0-3 Jahre, mit Bällebad, Rutsche, Tunnelkrake, Bewegungsmatte, Softbausteinen, Sinnesauto und vielen anderen Spielmöglichkeiten. Für die Kleinsten gibt es einen Extrabereich mit Liegematte und Greifspielzeug. Café mit Kaffee oder Tee zum Verzehr von mitgebrachten Speisen im Untergeschoss. Eintritt frei.


Alter: von 00 bis 03 Jahre
Ort: Gemeindesaal der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Heilbronn, Schillerstraße 16, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
Experimenta HN - Adventskalender 1.-24.12.

AKTIONSTAG
Adventskalender

01.12.2016 - 24.12.16

Überraschende Geschenke aus dem experimenta-Shop befinden sich hinter jedem Türchen unseres Adventskalenders. Sie werden täglich unter allen Besuchern verlost.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
Mediathek NSU - Erlebniszauber mit Linde – Bilderbuchnachmittag

Wollt ihr neue Bücher kennenlernen? Wollt ihr basteln, singen, kreativ sein? Unsere Kinderbuchexpertin Gerlinde Schuller hat wieder interessante, lustige und einfach schöne Geschichten für dieses Halbjahr herausgesucht und setzt sie gemeinsam mit euch kreativ um.

Die Krähe hat wie so oft schlechte Laune: Ihr ist kalt und sie sorgt sich um ihre Weihnachtsgeschenke. Da die Krähe, pessimistisch und egoistisch wie sie nun einmal ist, nicht mit Geschenken rechnet, beschenkt sie sich vorsichtshalber selbst. Doch in ihrer Gier kann sie mit dem Auspacken nicht warten und steht schließlich an Heiligabend ohne Päckchen da - wie erbärmlich. Doch zum Glück hat sie ihre Freundin Mama Muh, die sie mit einem großartigen Geschenk überrascht.

Wir basteln eine Weihnachtsüberraschung und essen Weihnachtsgebäck mit Schlagsahne.

Bitte Schere, Klebstoff und Buntstifte mitbringen.

Für Kinder von 4 bis 7 Jahren
Unkostenbeitrag 2,- Euro

Anmeldung ab 22.11. unter Telefon (07132) 35-256 oder E-Mail: mediathek@neckarsulm.de
Alter: von 04 bis 07 Jahre
Ort: Mediathek Neckarsulm, Urbanstr. 12, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00 bis 16:30
Kosten: 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
Audi-Forum NSU - Weihnachtsbäckerei

Weihnachts-KreativWerkstatt - Weihnachtsbäckerei

Weihnachten und Plätzchen gehören zusammen wie Audi und kreatives Design. Deshalb wird dieses Jahr in der Weihnachts-KreativWerkstatt gebacken. Nachdem die Kinder die Plätzchen ausgestochen und gebacken haben wird es bunt. Mit Zuckerguss, Schokolade und vielen essbaren Dekorationen können die Audi-Plätzchen gestaltet werden. Natürlich dürfen die leckeren Kunstwerke mit nach Hause genommen werden.

Termine: Montag, 12.12.2016 bis Donnerstag, 15.12.2016, jeweils 14:30-17:00 Uhr

Vorverkauf:
Ticket-Hotline: 07132-3170110
VVK-Stelle: Audi Forum Neckarsulm
Reservix-Vorverkaufsstellen
www.reservix.de
Alter: von 06 bis 10 Jahre
Ort: Audi Forum Neckarsulm, NSU-Straße 1, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 14:30 bis 17:00
Kosten: 7 EUR zzgl. Gebühren
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.12.2016
Mit Oma oder Opa im Museum - Museum HN

Mit Oma oder Opa im Museum (4+5 Jahre) „Einladung zum Kaffeeklatsch!“ Wir bestaunen königlich aussehendes Porzellan und formen unser eigenes Tässchen. Mit Ulla Klinger.

Anmeldung erforderlich
Tel. 07131 562295 oder per
Mail Museen-hn@stadt-heilbronn.de
Alter: von 04 bis 05 Jahre
Ort: Museum im Deutschhof, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
15.12.2016
Spiel & Spaß im Bürgerhaus Böckingen

Vorlesen für Kinder

Neugierig auf spannende, lustige und unterhaltsame Geschichten? Dann hört aufmerksam zu, wenn Evelyn Kraft die Geschichten zum Leben erweckt und anschließend mit euch gemeinsam etwas dazu bastelt.

Eintritt frei
Anmeldung in der Stadtteilbibliothek im Bürgerhaus oder unter der Nummer 07131 - 398205
Alter: von 03 bis 07 Jahre
Ort: Stadtteilbibliothek Böckingen, Kirchsteige 5 (Bürgerhaus), 74080 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
15.12.2016
Lesekätzchen für Kleinkinder - Mediathek Möckmühl

Für Kinder von ein bis drei Jahren und Begleitperson.

donnerstags 10.00 - 10.45 Uhr

22. September, 20. Oktober, 17. November, 15. Dezember

Lesekätzchen für Kleinkinder mit der ehemaligen Erzieherin Helga Schmidt und mit Daniela Kohlberger, die mit den Kleinkindern singen, spielen , tanzen und erste Reime und Fingerspiele vermitteln.

Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung unter
Tel. 06298 202-44 und -48, mediathek@moeckmuehl.de
Alter: von 01 bis 03 Jahre
Ort: Mediathek Möckmühl, Seckachtorgasse 1, 74219 Möckmühl
Uhrzeit: ab 10:00 bis 10:45
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
15.12.2016
Lesepaten lesen für Kinder - Stadtbücherei Brackenheim

Lesepaten lesen für Kinder (donnerstags und zweiwöchentlich samstags)

von 3 – 5 Jahren

Donnerstags
16.15-16.45 Uhr
+
Samstags
(in geraden Kalenderwochen)
11.00-11.30 Uhr


Vorgelesen zu bekommen ist etwas ganz besonderes. Viele Kinder können nicht genug davon bekommen. Oft ist die Zeit der Eltern oder Großeltern, die Kindern vorlesen könnten, aber sehr begrenzt. Alle Kinder im Kindergartenalter sind deshalb eingeladen zum Vorlesen in der Bücherei. Ein Lesepate oder eine Lesepatin liest donnerstags und samstags eine halbe Stunde lang Bilderbücher, Geschichten oder Märchen vor.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach kommen und zuhören!
Alter: von 03 bis 05 Jahre
Ort: Stadtbücherei Brackenheim | Heilbronner Straße 36 | 74336 Brackenheim
Uhrzeit: ab 16:15 bis 16:45
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
15.12.2016
Offener Elterntreff- Familienzentrum HN

Offener Elterntreff- Von Eltern für Eltern
In unserem "Raum der Möglichkeiten" findet ab sofort jeden Donnerstag von 9 bis 12 Uhr ein Offener Elterntreff statt. Viele unserer Eltern in den Krabbelgruppen und im Sozialraum haben sich eine offene Austauschmöglichkeit gewünscht. Hier treffen Eltern auf Eltern, Kinder auf Kinder und können sich bei einem netten Zusammensein austauschen. Es gibt keine "Altersbegrenzung". Gerne können Sie etwas zum Essen und Trinken von zuhause mitbringen, Kaffee und Tee wird von uns gestellt.

Ort: Familienzentrum Schillerstraße, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:00 bis 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
15.12.2016
Audi-Forum NSU - Weihnachtsbäckerei

Weihnachts-KreativWerkstatt - Weihnachtsbäckerei

Weihnachten und Plätzchen gehören zusammen wie Audi und kreatives Design. Deshalb wird dieses Jahr in der Weihnachts-KreativWerkstatt gebacken. Nachdem die Kinder die Plätzchen ausgestochen und gebacken haben wird es bunt. Mit Zuckerguss, Schokolade und vielen essbaren Dekorationen können die Audi-Plätzchen gestaltet werden. Natürlich dürfen die leckeren Kunstwerke mit nach Hause genommen werden.

Termine: Montag, 12.12.2016 bis Donnerstag, 15.12.2016, jeweils 14:30-17:00 Uhr

Vorverkauf:
Ticket-Hotline: 07132-3170110
VVK-Stelle: Audi Forum Neckarsulm
Reservix-Vorverkaufsstellen
www.reservix.de
Alter: von 06 bis 10 Jahre
Ort: Audi Forum Neckarsulm, NSU-Straße 1, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 14:30 bis 17:00
Kosten: 7 EUR zzgl. Gebühren
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
15.12.2016
Thea & Kiki - ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL

Das „Theater auf Tour“ präsentiert in dieser liebevollen Inszenierung eine spannende Geschichte aus dem Weihnachtswunderland, rund um Magie, Freundschaft und den letzten echten Weihnachtsmann.

An manchen Orten fällt Schnee vom Himmel, anderswo fällt ein ganzer Bauwagen samt Weihnachtsmann und Gehilfen aus den Wolken. Unverhofft tritt so Niklas Julebukk, samt Weihnachtsengel Matilda und seinem Kobold Fliegenbart, in das Leben der beiden Kinder Ben und Charlotte. Niklas Julebukk ist der letzte echte Weihnachtsmann und kämpft unermüdlich darum, dass der eigentliche Sinn von Weihnachten nicht verloren geht. Sein Widersacher ist Waldemar Wichteltod, der alle anderen Weihnachtsmänner bereits in Schokolade verwandelt hat und den Menschen einredet, echte Weihnachtsfreude sei nur durch viel Geld und teure Geschenke zu bekommen.

Ben und Charlotte möchten Julebukk helfen, Wichteltod zu besiegen und geraten dabei selbst in Gefahr. Werden Julebukk und seine tapferen, menschlichen Weihnachtshelfer es schaffen, oder wird Julebukk am Ende auch in einen Schokoweihnachtsmann verwandelt und Weihnachten ist für alle Zeit an die Konsumwelt verloren.

Die Aufführung ist, in Begleitung eines Erwachsenen, geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Einlass ab 14.30 Uhr
Vorverkauf in der Buchhandlung Chardon, Marktstraße 9, Telefon 07132 2386
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Ballei, Deutschordensplatz 1, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
16.12.2016
Radelrutsch "Gute Nacht, mein Bär" - Deutschhofkeller HN

Gute Nacht, mein Bär

Eine poetische Gute-Nacht-Geschichte
für die Allerkleinsten ab 3 Jahren


Anna und ihr Bär sollen schlafen gehen. Stattdessen machen die beiden eine Flugreise, verjagen Gespenster, streiten und versöhnen sich.

Auf klare, unverschnörkelte Weise wird vorgeführt, was für die Kinder nachvollziehbar und verständlich ist: zwischen zärtlicher Liebe und jäher Ablehnung pendelnde Beziehung vom Mädchen Anna und ihrem „Prinz Bär", die sprühenden Ideen eines Kindes, das eigentlich im Bett liegen sollte und schlafen....

Schlichte Lieder, live begleitet an der Bratsche, Bewegung und klare Theaterbilder laden ein zu einer wundersamen
poetischen Gute-Nacht-Reise. „Du hältst den Atem an wirst träumendes Kind, egal wie alt du bist."

Kartenvorverkauf:
Theater Radelrutsch
Tel 07131 / 48 47 20
info@radelrutsch.de


Alter: ab 03 Jahre
Ort: VHS Deutschhofkeller, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
16.12.2016
Frohe Weihnachten kleiner Eisbär - Kultura Öhringen

Für Kinder ab 3 Jahren.

Hoch im Norden, am Polarkreis vergnügen sich Lars, der kleine Eisbär und sein Freund Robbi, die Robbe mit Eikugelweitkullern, als zwei Eskimos mit einem Schlitten voller Tannenbäume eine Rast einlegen. Lars und Robbi belauschen die Menschen in sicherer Entfernung bis sie wieder verschwunden sind und finden einen Tannenbaum, der vom Schlitten gefallen ist. Die Beiden beschließen, herauszufinden, was es mit dem Tannenbaum auf sich hat und was eigentlich Weihnachten ist… Kostüme und Bühnenbild wie aus dem Bilderbuch und Lieder, die ins Ohr gehen.

Karten gibt es an allen Kultura-Vorverkaufsstellen, oder unter Tel. 07941/68-4100 und im Webshop
www.kultura-oehringen.de
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Kultura Öhringen, Herrenwiesenstr. 12, 74613 Öhringen
Uhrzeit: ab 17:00
Kosten: Ticketpreise ab 9,00 € und Ermäßigungen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
16.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
16.12.2016
Heilbronner Weihnachtsmarkt

24.11.-22.12.2016

Weihnachtliche Stimmung kehrt alljährlich im Herzen der Stadt am Neckar ein, wenn der Weihnachtsmarkt zur Adventszeit seine Pforten öffnet und in der Stadt das abendliche Lichtermeer erstrahlt.

Auf dem Marktplatz, Kiliansplatz, in der Sülmerstraße und der Fleiner Straße werden in dekorativ geschmückten Holzhäuschen tausende Geschenkartikel angeboten.

Montag bis Freitag singen jeweils um 16:30 Uhr Schulchöre unter dem Weihnachtsbaum, samstags und sonntags treten hier um 16:30 Uhr und 18 Uhr Sing- und Posaunenchöre bzw. Musikvereine auf. Sonntags findet zusätzlich um 15 Uhr ein Kinderprogramm statt.

Ein sieben Meter hoher bewirtschafteter Glockenturm und eine urige Almhütte auf dem Marktplatz sowie eine Winter-Scheune auf dem Kiliansplatz laden zum Verweilen und Aufwärmen ein (So.-Mi. bis 21 Uhr, Do.-Sa. bis 22 Uhr).

Tipp Am Samstag, 3. Dezember hat der Weihnachtsmarkt extra lange geöffnet, denn dann ist "Weihnachts-Nightshopping" in der gesamten Innenstadt. Der Heilbronner Weihnachtsmarkt lädt an diesem Tag bis 23 Uhr und die Geschäfte bis 24 Uhr zum gemütlichen Besuch und Einkaufen ein.

Ort: Innenstadt, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
16.12.2016
Öhringer Weihnachtsmarkt

Wenn es auf dem Marktplatz pfeift, dampft und zischt wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Öhringer Weihnachtsmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 27. November erwartet die Besucher auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Süddeutschlands funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Glühwein oder Kinderpunsch - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.

ERÖFFNUNG
Die offizielle Eröffnung – wie jedes Jahr mit einem Märchenspiel – ist um 17 Uhr auf der Treppe der Stiftskirche. Alle Kinder erhalten an diesem Nachmittag einen Gutschein für eine Fahrt mitder Dampfeisenbahn, die natürlich wieder ihre Runden durch den Märchenwald auf dem Marktplatz dreht.

Geöffnet ist der Öhringer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr an allen vier Adventswochenenden immer Freitag bis Sonntag.

Freitag von 16 bis 21 Uhr
Samstag von 12 bis 21 Uhr
Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
16.12.2016
Rothenburger Reiterlesmarkt (25.11.-23.12.2016)

Rothenburger Reiterlesmarkt - Romantik erleben

25.11. bis 23.12.2016

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, werden beide Begriffe zu einer unvergleichlichen Einheit. Und wo könnte dies besser zur Geltung kommen als in einer Stadt, deren Dächer- und Türmelandschaft wohl einmalig in der Welt ist. Wenn sich zur Adventszeit auf dem weihnachtlichen Reiterlesmarkt der Duft von Glühwein und altfränkischem Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die Illusion der friedlichen Stadt perfekt.

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine Jahrhunderte alte Tradition, wie schon der Name vermuten läßt. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das "Reiterle" - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 11.00 - 19.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 11.00 - 20.00 Uhr

Verantwortlich und Veranstalter
Stadt Rothenburg o. d. T.
Messen u. Märkte
Tel.: 0 98 61/404-230
Fax.: 0 98 61/404-209
E-Mail: martin.kamphans(at)rothenburg.de
Ort: Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Uhrzeit: ab 11:00 bis 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Rothenburger Reiterlesmarkt (25.11.-23.12.2016)

Rothenburger Reiterlesmarkt - Romantik erleben

25.11. bis 23.12.2016

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, werden beide Begriffe zu einer unvergleichlichen Einheit. Und wo könnte dies besser zur Geltung kommen als in einer Stadt, deren Dächer- und Türmelandschaft wohl einmalig in der Welt ist. Wenn sich zur Adventszeit auf dem weihnachtlichen Reiterlesmarkt der Duft von Glühwein und altfränkischem Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die Illusion der friedlichen Stadt perfekt.

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine Jahrhunderte alte Tradition, wie schon der Name vermuten läßt. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das "Reiterle" - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 11.00 - 19.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 11.00 - 20.00 Uhr

Verantwortlich und Veranstalter
Stadt Rothenburg o. d. T.
Messen u. Märkte
Tel.: 0 98 61/404-230
Fax.: 0 98 61/404-209
E-Mail: martin.kamphans(at)rothenburg.de
Ort: Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Uhrzeit: ab 11:00 bis 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
VSH - Erlebnisstunden im Schloss Bad Friedrichshall

DER ALLERSCHÖNSTE STERN - SAMSTAG, 17. DEZEMBER

Erlebnisstunden im Schloss mit viel Spaß

Wir fangen das Funkeln der Weihnachtszeit ein und machen uns auf eine abenteuerliche Suche nach dem allerschönsten Stern. Dabei wird es so manche glitzernde Überraschung geben.

Erlebnisstunden versprechen jede Menge Spaß mit Geschichten, Spielen, Rätseln, Basteleien, Liedern, Experimenten... – und das alles rund um ein ausgewähltes Thema.

Dozentin: Gerit Kopietz-Sommer, Erzieherin / Lese- & Literaturpädagogin
Veranstalter: VHS Unterland in Bad Friedrichshall

Mitbringen: Mäppchen, Schere, Klebestift

Anmeldung unter 07136/832-350
Alter: von 06 bis 09 Jahre
Ort: Greckenschloss, Lindenweg 2, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 09:00 bis 12:00
Kosten: 11 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Jugendkunstschule HN - Hänsel und Gretel ab 4 Jahren

E204B062
Hänsel und Gretel ab 4 Jahren

Kinder entdecken klassische Musik
Musizieren - spielen - gestalten
Engelbert Humperdinck hat über das Märchen "Hänsel und Gretel" eine Oper geschrieben. Wir hören gemeinsam in die Oper hinein und spielen einige Szenen nach. Wir singen zusammen einfache und bekannte Lieder aus der Oper, bringen sie mit Orffschen Instrumenten zum Klingen und lassen dazu Seifenblasen tanzen. Außerdem könnt ihr eure eigenen Phantasiebilder nach der Musik mit bunter Kreide auf Papier gestalten.

Maximale Teilnehmerzahl 10
Bitte mitbringen: Kreide (falls vorhanden), Schere, Klebstoff, bequeme Kleidung, Vesper, Getränk.
Dozent(en): Anita Frisch, Musikgartenleiterin, Tonfeldtherapeutin
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00 bis 17:30
Kosten: 24 € inkl 2 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Ponyschule Funny-Kids - Weihnachten im Pferdestall

Bei diesem Workshop erzählt uns Regina Huwald (www.sonnenwort-märchen.de) zauberhafte Märchen und auch bei den Pferden wird es weihnachtlich….

Wann: 15 bis 17 Uhr
Kosten: 25 Euro

Für Kinder von 5 – 8 Jahren

In Kooperation mit Regina Huwald (www.sonnenwort-märchen.de)
Alter: von 05 bis 08 Jahre
Ort: Ponyschule Funny Kids, bei Schwabs Country Inn/ Gimpernerweg 4, 74906 Bad Rappenau
Uhrzeit: ab 15:00 bis 17:00
Kosten: 25 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Adventsmarkt Burg Stettenfels

17. und 18. Dezember

Kurz vor Weihnachten, am letzten Adventswochenende, wird auf Burg Stettenfels die Zeit zurückgedreht und die Höfe und Gewölbe sind voll von historisch gekleidetem Volk, Gauklern, Musici und Rittersleut. Ausgefallene Weihnachtsgeschenke aus alter Zeit findet man bei über 50 ausgewählten Händler- und Handwerkerständen ? und oftmals können dort große und kleine Besucher auch selbst handwerkliche Präsente fertigen.
Ort: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
VHS Untereisesheim - Elektrorennwagen bauen

Elektrorennwagen mit Solarantrieb selber bauen - für Kinder von 10-14 Jahren

Wie funktioniert eigentlich ein Elektroauto und warum kann es mit Sonnenlicht fahren? Gemeinsam bauen wir einen eigenen Elektrorennwagen mit Solarantrieb. Hierbei erlernen wir spielerisch die Funktion der Solarzelle und eines Elektromotors.
Euren selbstgebauten Elektrorennwagen könnt ihr dann zu Hause flitzen lassen.
Materialkosten in Höhe von ca. EUR 10,00-12,00 werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Schraubendreher, Gabelschlüssel (Größe 5,5), Zange (Kombizange), Heißklebepistole, Getränk

Anmeldenummer 11210.uh

Matthias Ritter, technischer Lehrer

Grundschule, Schulstraße 9, Werkraum
EUR 15,00, Kleingruppengarantie 7-8 TN, bereits ermäßigt


Ort: Grundschule, Schulstraße 9, 74257 Untereisesheim
Uhrzeit: ab 09:30 bis 13:00
Kosten: 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Vorlese-Aktion - Junges Schloss Stuttgart

11 bis 11.30 Uhr und 15 bis 15.30 Uhr

Vorlese-Aktion Weihnachtsgeschichten
im Eintritt enthalten

Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 11:00 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Radelrutsch "Gute Nacht, mein Bär" - Deutschhofkeller HN

Gute Nacht, mein Bär

Eine poetische Gute-Nacht-Geschichte
für die Allerkleinsten ab 3 Jahren


Anna und ihr Bär sollen schlafen gehen. Stattdessen machen die beiden eine Flugreise, verjagen Gespenster, streiten und versöhnen sich.

Auf klare, unverschnörkelte Weise wird vorgeführt, was für die Kinder nachvollziehbar und verständlich ist: zwischen zärtlicher Liebe und jäher Ablehnung pendelnde Beziehung vom Mädchen Anna und ihrem „Prinz Bär", die sprühenden Ideen eines Kindes, das eigentlich im Bett liegen sollte und schlafen....

Schlichte Lieder, live begleitet an der Bratsche, Bewegung und klare Theaterbilder laden ein zu einer wundersamen
poetischen Gute-Nacht-Reise. „Du hältst den Atem an wirst träumendes Kind, egal wie alt du bist."

Kartenvorverkauf:
Theater Radelrutsch
Tel 07131 / 48 47 20
info@radelrutsch.de


Alter: ab 03 Jahre
Ort: VHS Deutschhofkeller, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Lesepaten lesen für Kinder - Stadtbücherei Brackenheim

Lesepaten lesen für Kinder (donnerstags und zweiwöchentlich samstags)

von 3 – 5 Jahren

Donnerstags
16.15-16.45 Uhr
+
Samstags
(in geraden Kalenderwochen)
11.00-11.30 Uhr


Vorgelesen zu bekommen ist etwas ganz besonderes. Viele Kinder können nicht genug davon bekommen. Oft ist die Zeit der Eltern oder Großeltern, die Kindern vorlesen könnten, aber sehr begrenzt. Alle Kinder im Kindergartenalter sind deshalb eingeladen zum Vorlesen in der Bücherei. Ein Lesepate oder eine Lesepatin liest donnerstags und samstags eine halbe Stunde lang Bilderbücher, Geschichten oder Märchen vor.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach kommen und zuhören!
Alter: von 03 bis 05 Jahre
Ort: Stadtbücherei Brackenheim | Heilbronner Straße 36 | 74336 Brackenheim
Uhrzeit: ab 11:00 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
HdF in Heilbronn - Weihnachtliche Cupcakes

Weihnachtliche Cupcakes
für Kinder ab 8 Jahren

Wir stellen Muffins her und verzaubern diese in weihnachtliche Kreationen.
Bitte mitbringen: Schürze, Wellholz,Tortenbehälter


Kursnummer: H9201H
Termine: Sa., 17.12.2016, 14.00 – 17.00 Uhr
Kosten: inkl. 7,- € Lebensmittel 22,– €
Leitung: Dufner, Katja · Konditormeisterin
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Konditorei Süße Fee, Salzstraße 30, Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Weihnachtsmarkt Erlenbach

Ort: Marktplatz, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 22:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Die Weihnachtsgeschichten - Gerhards Marionettentheater SHA

von
K. H. W a g g e r l

Szenenfolge

Worüber das Christkind lächeln musste.
Wozu die Liebe den Hirtenknaben veranlasste.
Wie der kranke Vogel geheilt wurde.
Warum der schwarze König Melchior so froh wurde.
Der störrische Esel und die süße Distel.
Der Tanz des Räubers Horrificus.

Die Weihnachtsgeschichten von K.H.Waggerl sind sechs kurrze Geschichten von einer außerordentlich poetischen Art und einem ungewöhnlich feinen Humor

Sie vermitteln ein tiefes Gefühl von Menschlichkeit, die heute größtenteils abhanden gekommen ist.

Die Erzählungen bergen Nachdenklichkeit und Schelmerei.

Die Inszenierung bietet ein Verweilen in der Vorweihnachtszeit um der Hektik zu entfliehen.

Das Buch ist unter dem Titel :

UND ES BEGAB SICH .....

Inwendige Geschichten

im Otto Müller Verlag Salzburg erschienen


Dauer: ca. 60 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.


Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536

Saalöffnung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 18:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Heilbronner Weihnachtsmarkt

24.11.-22.12.2016

Weihnachtliche Stimmung kehrt alljährlich im Herzen der Stadt am Neckar ein, wenn der Weihnachtsmarkt zur Adventszeit seine Pforten öffnet und in der Stadt das abendliche Lichtermeer erstrahlt.

Auf dem Marktplatz, Kiliansplatz, in der Sülmerstraße und der Fleiner Straße werden in dekorativ geschmückten Holzhäuschen tausende Geschenkartikel angeboten.

Montag bis Freitag singen jeweils um 16:30 Uhr Schulchöre unter dem Weihnachtsbaum, samstags und sonntags treten hier um 16:30 Uhr und 18 Uhr Sing- und Posaunenchöre bzw. Musikvereine auf. Sonntags findet zusätzlich um 15 Uhr ein Kinderprogramm statt.

Ein sieben Meter hoher bewirtschafteter Glockenturm und eine urige Almhütte auf dem Marktplatz sowie eine Winter-Scheune auf dem Kiliansplatz laden zum Verweilen und Aufwärmen ein (So.-Mi. bis 21 Uhr, Do.-Sa. bis 22 Uhr).

Tipp Am Samstag, 3. Dezember hat der Weihnachtsmarkt extra lange geöffnet, denn dann ist "Weihnachts-Nightshopping" in der gesamten Innenstadt. Der Heilbronner Weihnachtsmarkt lädt an diesem Tag bis 23 Uhr und die Geschäfte bis 24 Uhr zum gemütlichen Besuch und Einkaufen ein.

Ort: Innenstadt, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Öhringer Weihnachtsmarkt

Wenn es auf dem Marktplatz pfeift, dampft und zischt wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Öhringer Weihnachtsmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 27. November erwartet die Besucher auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Süddeutschlands funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Glühwein oder Kinderpunsch - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.

ERÖFFNUNG
Die offizielle Eröffnung – wie jedes Jahr mit einem Märchenspiel – ist um 17 Uhr auf der Treppe der Stiftskirche. Alle Kinder erhalten an diesem Nachmittag einen Gutschein für eine Fahrt mitder Dampfeisenbahn, die natürlich wieder ihre Runden durch den Märchenwald auf dem Marktplatz dreht.

Geöffnet ist der Öhringer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr an allen vier Adventswochenenden immer Freitag bis Sonntag.

Freitag von 16 bis 21 Uhr
Samstag von 12 bis 21 Uhr
Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.12.2016
Bilderbuchkino - Kinderbibliothek im K3

Bilderbuchkino-Lesungen im Advent

Weihnachten naht! Passend zur Jahreszeit werden an den Adventssamstagen verschiedene weihnachtlich-winterliche Geschichten vorgelesen und gleichzeitig als Bilderbuchkino auf der großen Leinwand gezeigt.
Wir freuen uns auf zahlreiche kleine und große Bilderbuchfans!

Anmeldung in der Kinderbibliothek oder unter der Nummer 07131 56-3277

Ort: Stadtbibliothek im K3 / Kinderbibliothek, Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 11:00
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Rothenburger Reiterlesmarkt (25.11.-23.12.2016)

Rothenburger Reiterlesmarkt - Romantik erleben

25.11. bis 23.12.2016

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, werden beide Begriffe zu einer unvergleichlichen Einheit. Und wo könnte dies besser zur Geltung kommen als in einer Stadt, deren Dächer- und Türmelandschaft wohl einmalig in der Welt ist. Wenn sich zur Adventszeit auf dem weihnachtlichen Reiterlesmarkt der Duft von Glühwein und altfränkischem Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die Illusion der friedlichen Stadt perfekt.

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine Jahrhunderte alte Tradition, wie schon der Name vermuten läßt. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das "Reiterle" - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 11.00 - 19.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 11.00 - 20.00 Uhr

Verantwortlich und Veranstalter
Stadt Rothenburg o. d. T.
Messen u. Märkte
Tel.: 0 98 61/404-230
Fax.: 0 98 61/404-209
E-Mail: martin.kamphans(at)rothenburg.de
Ort: Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Uhrzeit: ab 11:00 bis 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Ponyreiten - RV Heilbronn

Große Freude für die kleinen Reiter: Am Sonntag, 18.12. findet auf unserer Anlage wieder Ponyreiten für Kinder statt. Von 15.00-16.30 Uhr (Ticketverkauf bis 16 Uhr!) habt ihr die tolle Chance, auf unseren braven Pferden und Ponys zu reiten und das Glück der Erde zu genießen. Kaffee und Kuchen gibt es in unserem Reiterstüble zu familienfreundlichen Preisen. Wir freuen uns auf euch!

Ort: Reiterverein Heilbronn e.V., Im Sternberg 5, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Radelrutsch "Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern" - HN

"Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern" oder Tannenbaumtänze und Pfefferkuchenduft
Eine humorvolle und interaktive Theatererzählung mit Musik


Oh du fröhliche Weihnachtsüberraschung

Lasse und Lisa berichten und spielen von ihren Abenteuern, Wünschen und Vorbereitungen zum großen Weihnachtsfest in Bullerbü. Humorvoll und mit viel Freude erzählen die beiden Darsteller die Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren und beziehen dabei das Publikum mit ein. Sowohl schwedische als auch deutsche Weihnachtslieder laden zum Mitsingen und Mitbewegen ein.

Vom Weihnachtsbaum schlagen, Pfefferkuchen backen und Warten üben


Kartenvorverkauf:
Theater Radelrutsch
Tel 07131 / 48 47 20
info@radelrutsch.de


Ort: VHS Deutschhofkeller, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Waldweihnacht am Steinernen Tisch

Waldweihnacht der christlichen Pfadfinder Royal Rangers des CGS Schwabbach

Mit Fackellauf, echten Eseln und Schafen, Punsch, Glühwein und heißer Grillwurst

Für alle, die noch nicht dort waren:
Parkplatz zwischen Hölzern und Schwabbach (im Wald), Fußmarsch zum Spielplatz ca. 15 Minuten
Ort: Waldspielplatz Steinerner Tisch - L1036 zwischen Hölzern und Schwabbach
Uhrzeit: ab 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
18.12.2016
Oberuferer Weihnachtsspiele - Freien Waldorfschule HN

Die Oberuferer Weihnachtsspiele gehören zur Tradition der Freien Waldorfschule Heilbronn und werden jedes Jahr vor den Weihnachtsferien aufgeführt. Oberufer war ein Dorf auf der Donauinsel Schütt in der Nähe von Preßburg (Bratislava). Die Spiele wurden Mitte des 19. Jahrhunderts wiederentdeckt und in donauschwäbischem Dialekt aufgeführt. Die Spiele sind als Geschenk an die Schulgemeinschaft und an alle Menschen gedacht, die sich von der besonderen Atmosphäre dieser Spiele in eine weihnachtliche Stimmung versetzen lassen wollen. Aufgeführt werden das Paradeisspiel und das Christgeburtspiel.

Adresse: Festsaal der Freien Waldorfschule, Max-von-Laue-Str. 4, 74081 Heilbronn-Sontheim
Uhrzeit: ab 19:00 bis 20:45
Kosten: kostenfrei
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Theater Boxx HN - Bis später

BIS SPÄTER
Theaterstück von Bernhard Studlar

Empfohlen ab 4 Jahren

Nur noch dreimal schlafen! Sind wir schon da? Ich bin schon vier! Und die Anzahl der stolz emporgereckten Fingerchen untermauert die Altersangabe. Jeder kennt das bezaubernde Verhältnis kleiner Kinder zur Zeit. Während die Erwachsenen viel zu wenig davon haben und das Gefühl beschreiben, dass sie immer schneller vergeht, erscheint eine vermeintlich kurze Zeitspanne den Kindern oft viel zu lang.
Ein wunderbares Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren, das auch zum Mitmachen einlädt, beschäftigt sich mit dem Phänomen der Zeit. Es handelt von einem Weggeher, der zur Arbeit muss, einem Hierbleiber, der sich die Zeit zu Hause vertreibt, und von einem Spaziergänger, der erst den Hierbleiber besucht und dann den Weggeher trifft.
Der Weggeher ist natürlich ganz früh wach und trinkt schon seinen Tee, während der Hierbleiber immer noch schnarcht. Als er endlich aufsteht, muss der Weggeher schnell los und verabschiedet sich: »Bis später«. Aber was soll das heißen? Ist das lang oder ist das kurz? Heute Abend, morgen Früh oder in einer Woche oder nur noch einmal schlafen? Irgendwann wird es dem Hierbleiber ein bisschen langweilig von der ganzen Nachdenkerei, aber da kommt zum Glück der Spaziergänger vorbei. Mit dem kann man nicht nur gemeinsam Äpfeln beim Reifen zuschauen, sondern auch die Zeitmaschine ausprobieren.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Adventsmarkt Burg Stettenfels

17. und 18. Dezember

Kurz vor Weihnachten, am letzten Adventswochenende, wird auf Burg Stettenfels die Zeit zurückgedreht und die Höfe und Gewölbe sind voll von historisch gekleidetem Volk, Gauklern, Musici und Rittersleut. Ausgefallene Weihnachtsgeschenke aus alter Zeit findet man bei über 50 ausgewählten Händler- und Handwerkerständen ? und oftmals können dort große und kleine Besucher auch selbst handwerkliche Präsente fertigen.
Ort: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Familienführung im Römermuseum Güglingen

Mit rund 2000 Exponaten auf drei Stockwerken illustriert das Römermuseum die Besiedlung des Zabergäus und den Vicus von Güglingen.

Jeden 3. Sonntag im Monat um 15 Uhr bietet die Familienführung die Möglichkeit, die Dauerausstellung im Rahmen einer altersgerechten, geführten Besichtigung kennenzulernen.

Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 15 Personen begrenzt; eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig.

Jedes Kind erhält eine kleine Überraschung!

Beginn: 15:00 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 4,- € p.P. zzgl. Eintritt
Ort: RÖMERMUSEUM GÜGLINGEN, Marktstraße 18, 74363 Güglingen
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Tierweihnacht im Wildparadies - Tripsdrill

Ab 12.00 Uhr warten weihnachtliche Aktionen mitten im Wald auf Sie. Bei einem Waldgottesdienst um 13.30 Uhr stimmen Sie sich auf die besinnliche Adventszeit ein. Zum Verweilen lädt die bewirtete und beheizte Wildsau-Schenke ein - während heißer Eintopf, Glühwein und Kinderpunsch von innen wärmen. Flugvorführungen und Wildfütterung dürfen nicht fehlen. Der Besuch des Nikolauses in der Dämmerung ist ein besonderes Erlebnis für die Kinder.

Event im Wildparadies-Eintritt enthalten.
Ort: Tripsdrill, 74389 Cleebronn/Tripsdrill
Uhrzeit: ab 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Weihnachtszauber im Schloss Beilstein

Weihnachtstheater
im Rittersaal | 14:30 Uhr | Eintritt frei
Frau Knötzele und Juliane Bacher von der Zumhof-Bühne
Stuttgart spielen ihr Weihnachtsprogramm ‚Weihnachtsspuren‘

Weihnachtsmarkt
in den historischen Räumen im 1.Stock (Aufzug für
Gehbehinderte verfügbar) | 11:00 – 17:00 Uhr
Schmuck, Holzhandarbeiten, Holzfüller, Kissen, Schrottkunst,
Heilbronner Stadthonig, Schloss-Rosen-Gsälz,
Weltladen-Produkte uvm.

Weihnachtsliedersingen
im Schlosshof unter dem großen Christbaum | 16:00 Uhr
mit der Stadtkapelle Beilstein

Bewirtung
ab 11:00 Uhr:
Chili Con Carne mit Reis: 7,00 Euro
Gabelspaghetti mit Tomatensauce: 3,50 Euro
ab 15:00 Uhr:
Glühwein, Punsch, Kaffee, Crepes und Kuchen
Ort: Schloss Beilstein, Haus der Kinderkirche, Schlossstraße 30, 71717 Beilstein
Uhrzeit: ab 11:00 bis 17:00

So
18.12.2016
Weihnachtsvorführung mit Ponyreiten im RV Heilbronn

Am Sonntag, 18.12.2016 findet von 15.00 Uhr-17.00 Uhr unser großes Weihnachtsreiten statt. Große und kleine Reiter werden in einer musikalischen Weihnachtsgeschichte zu Pferde präsentieren, was sie im letzten Jahr in den Reitstunden bei uns auf dem Hof gelernt haben. Zudem gibt es leckere Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen. Im Anschluss an unsere Aufführung verteilt der Weihnachtsmann Geschenke an alle Kinder und es gibt die Möglichkeit, auf unseren braven Pferden und Ponys zu reiten. Wir freuen uns auf euch!
Ort: Reiterverein Heilbronn e.V., Im Sternberg 5, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Heilbronner Weihnachtsmarkt

24.11.-22.12.2016

Weihnachtliche Stimmung kehrt alljährlich im Herzen der Stadt am Neckar ein, wenn der Weihnachtsmarkt zur Adventszeit seine Pforten öffnet und in der Stadt das abendliche Lichtermeer erstrahlt.

Auf dem Marktplatz, Kiliansplatz, in der Sülmerstraße und der Fleiner Straße werden in dekorativ geschmückten Holzhäuschen tausende Geschenkartikel angeboten.

Montag bis Freitag singen jeweils um 16:30 Uhr Schulchöre unter dem Weihnachtsbaum, samstags und sonntags treten hier um 16:30 Uhr und 18 Uhr Sing- und Posaunenchöre bzw. Musikvereine auf. Sonntags findet zusätzlich um 15 Uhr ein Kinderprogramm statt.

Ein sieben Meter hoher bewirtschafteter Glockenturm und eine urige Almhütte auf dem Marktplatz sowie eine Winter-Scheune auf dem Kiliansplatz laden zum Verweilen und Aufwärmen ein (So.-Mi. bis 21 Uhr, Do.-Sa. bis 22 Uhr).

Tipp Am Samstag, 3. Dezember hat der Weihnachtsmarkt extra lange geöffnet, denn dann ist "Weihnachts-Nightshopping" in der gesamten Innenstadt. Der Heilbronner Weihnachtsmarkt lädt an diesem Tag bis 23 Uhr und die Geschäfte bis 24 Uhr zum gemütlichen Besuch und Einkaufen ein.

Ort: Innenstadt, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Öhringer Weihnachtsmarkt

Wenn es auf dem Marktplatz pfeift, dampft und zischt wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Öhringer Weihnachtsmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 27. November erwartet die Besucher auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Süddeutschlands funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Glühwein oder Kinderpunsch - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.

ERÖFFNUNG
Die offizielle Eröffnung – wie jedes Jahr mit einem Märchenspiel – ist um 17 Uhr auf der Treppe der Stiftskirche. Alle Kinder erhalten an diesem Nachmittag einen Gutschein für eine Fahrt mitder Dampfeisenbahn, die natürlich wieder ihre Runden durch den Märchenwald auf dem Marktplatz dreht.

Geöffnet ist der Öhringer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr an allen vier Adventswochenenden immer Freitag bis Sonntag.

Freitag von 16 bis 21 Uhr
Samstag von 12 bis 21 Uhr
Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Familiensonntag im Theater Heilbronn

Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr veranstaltet das Theater Heilbronn am 18. Dezember 2016 wieder einen Familiensonntag. An diesem Tag werden in allen drei Spielstätten Vorstellungen um 15 Uhr gespielt: BIS SPÄTER in der BOXX, DER ZAUBERER VON OZ im Großen Haus und DAS GEHEIMNIS DER IRMA VEP im Komödienhaus.

Nach der Vorstellung wird es im Foyer des Großen Hauses Autogrammstunden mit den Schauspielern geben, ein Weihnachtsliedersingen und natürlich adventliche Verpflegung. Am Familiensonntag gilt das Familienticket in allen drei Spielstätten.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Ort: Theater Heilbronn, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.12.2016
Theater Boxx HN - Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Märchen nach dem Kinderbuch von L. Frank Baum

ab 5 Jahren

Dorothy lebt mit ihren Großeltern und Hündchen Toto auf einer Farm in Kansas. Eines Tages erfasst ein Wirbelsturm ihr Haus und trägt Dorothy und Toto in das Land der Mümmler, wo das Häuschen die böse Hexe des Ostens unter sich begräbt. Die Menschen feiern Dorothy als ihre Befreierin. Doch so freundlich die Leute auch sind, Dorothy möchte zurück nach Kansas. Dabei kann ihr nur der Zauberer von Oz, der Herrscher der Smaragdenstadt, helfen. Auf ihrem Weg macht sie Bekanntschaft mit einer Vogelscheuche, die sich nichts sehnlicher wünscht als Verstand, da ihr Kopf voller Stroh ist. Unterwegs retten sie einen eisernen Holzfäller, der beim Holzhacken eingerostet ist und sich nicht mehr bewegen kann. Auch dieser möchte zum Zauberer, wünscht er sich doch ein Herz in seiner blechernen Brust. Und sie treffen einen feigen Löwen, der hofft, dass der Zauberer ihm Mut verleiht.
Der Herrscher der Smaragdenstadt verspricht zu helfen, wenn es ihnen gelingt, die böse Hexe des Westens zu besiegen. Mit Mut, Herz, Verstand bestehen die vier Freunde alle Gefahren.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Großes Haus, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
19.12.2016
Radelrutsch "Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern" - HN

Zwei Vorstellungen
10 Uhr und 16.30 Uhr

"Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern" oder Tannenbaumtänze und Pfefferkuchenduft
Eine humorvolle und interaktive Theatererzählung mit Musik

Oh du fröhliche Weihnachtsüberraschung

Lasse und Lisa berichten und spielen von ihren Abenteuern, Wünschen und Vorbereitungen zum großen Weihnachtsfest in Bullerbü. Humorvoll und mit viel Freude erzählen die beiden Darsteller die Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren und beziehen dabei das Publikum mit ein. Sowohl schwedische als auch deutsche Weihnachtslieder laden zum Mitsingen und Mitbewegen ein.

Vom Weihnachtsbaum schlagen, Pfefferkuchen backen und Warten üben


Kartenvorverkauf:
Theater Radelrutsch
Tel 07131 / 48 47 20
info@radelrutsch.de


Ort: VHS Deutschhofkeller, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
19.12.2016
Ponyschule Funny-Kids - Mama/Papa - Kind Workshop

Gemeinsam mit der Mama/Papa (oder einer anderen Begleitperson) die Pferde versorgen und sie putzen. Erste Grundregeln mit Pferden kennenlernen, erste Reiterfahrungen auf dem Pferderücken

Alter: 2 – 4 Jahre
Uhrzeit: 15.30 bis 17.00 Uhr
Kosten: 12 Euro

Bitte mitbringen: Ein kleines Vesper und Getränk, feste Schuhe, Kleidung, die auch dreckig werden darf
Alter: von 02 bis 04 Jahre
Ort: Ponyschule Funny Kids, bei Schwabs Country Inn/ Gimpernerweg 4, 74906 Bad Rappenau
Uhrzeit: ab 15:30 bis 17:00
Kosten: 12 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
19.12.2016
Krabbelgruppe 1 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die noch nicht laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)

14.11.2016
21.11.2016
28.11.2016
5.12.2016
12.12.2016
19.12.2016

09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:15 bis 10:15
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
19.12.2016
Krabbelgruppe 2 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe/Spielgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die schon laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)

14.11.2016
21.11.2016
28.11.2016
5.12.2016
12.12.2016
19.12.2016

09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
19.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
20.12.2016
Radelrutsch "Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern" - HN

Zwei Vorstellungen:
10 Uhr und 16.30 Uhr

"Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern" oder Tannenbaumtänze und Pfefferkuchenduft
Eine humorvolle und interaktive Theatererzählung mit Musik


Oh du fröhliche Weihnachtsüberraschung

Lasse und Lisa berichten und spielen von ihren Abenteuern, Wünschen und Vorbereitungen zum großen Weihnachtsfest in Bullerbü. Humorvoll und mit viel Freude erzählen die beiden Darsteller die Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren und beziehen dabei das Publikum mit ein. Sowohl schwedische als auch deutsche Weihnachtslieder laden zum Mitsingen und Mitbewegen ein.

Vom Weihnachtsbaum schlagen, Pfefferkuchen backen und Warten üben


Kartenvorverkauf:
Theater Radelrutsch
Tel 07131 / 48 47 20
info@radelrutsch.de


Ort: VHS Deutschhofkeller, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
20.12.2016
Lesetiger für Grundschulkinder - Mediathek Möckmühl

Lesetiger für Grundschulkinder ab acht Jahren

dienstags jeweils 15.30 – 16.30 Uhr

27. Sept. Mit dem Tiptoi-Stift im Spiel
25. Okt. Geschichten mit Lausbub Michel
15. Nov. Wer guckt da aus dem Buch?
20. Dez. Bilderbuchkino zu Weihnachten

Gemeinsam Bücher erleben. Mit Geschichten Spaß, Neugier und Fantasie anregen. Mit Daniela Kohlberger.

Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung unter
Tel. 06298 202-44, mediathek@moeckmuehl.de
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Mediathek Möckmühl, Seckachtorgasse 1, 74219 Möckmühl
Uhrzeit: ab 15:30 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
20.12.2016
Theater Boxx HN - Bis später

BIS SPÄTER
Theaterstück von Bernhard Studlar

Empfohlen ab 4 Jahren

Nur noch dreimal schlafen! Sind wir schon da? Ich bin schon vier! Und die Anzahl der stolz emporgereckten Fingerchen untermauert die Altersangabe. Jeder kennt das bezaubernde Verhältnis kleiner Kinder zur Zeit. Während die Erwachsenen viel zu wenig davon haben und das Gefühl beschreiben, dass sie immer schneller vergeht, erscheint eine vermeintlich kurze Zeitspanne den Kindern oft viel zu lang.
Ein wunderbares Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren, das auch zum Mitmachen einlädt, beschäftigt sich mit dem Phänomen der Zeit. Es handelt von einem Weggeher, der zur Arbeit muss, einem Hierbleiber, der sich die Zeit zu Hause vertreibt, und von einem Spaziergänger, der erst den Hierbleiber besucht und dann den Weggeher trifft.
Der Weggeher ist natürlich ganz früh wach und trinkt schon seinen Tee, während der Hierbleiber immer noch schnarcht. Als er endlich aufsteht, muss der Weggeher schnell los und verabschiedet sich: »Bis später«. Aber was soll das heißen? Ist das lang oder ist das kurz? Heute Abend, morgen Früh oder in einer Woche oder nur noch einmal schlafen? Irgendwann wird es dem Hierbleiber ein bisschen langweilig von der ganzen Nachdenkerei, aber da kommt zum Glück der Spaziergänger vorbei. Mit dem kann man nicht nur gemeinsam Äpfeln beim Reifen zuschauen, sondern auch die Zeitmaschine ausprobieren.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
20.12.2016
Experimenta HN - Adventskalender 1.-24.12.

AKTIONSTAG
Adventskalender

01.12.2016 - 24.12.16

Überraschende Geschenke aus dem experimenta-Shop befinden sich hinter jedem Türchen unseres Adventskalenders. Sie werden täglich unter allen Besuchern verlost.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
20.12.2016
Lesepaten lesen für Kinder - Stadtbücherei Brackenheim

Lesepaten lesen für Kinder (donnerstags und zweiwöchentlich samstags)

von 3 – 5 Jahren

Donnerstags
16.15-16.45 Uhr
+
Samstags
(in geraden Kalenderwochen)
11.00-11.30 Uhr


Vorgelesen zu bekommen ist etwas ganz besonderes. Viele Kinder können nicht genug davon bekommen. Oft ist die Zeit der Eltern oder Großeltern, die Kindern vorlesen könnten, aber sehr begrenzt. Alle Kinder im Kindergartenalter sind deshalb eingeladen zum Vorlesen in der Bücherei. Ein Lesepate oder eine Lesepatin liest donnerstags und samstags eine halbe Stunde lang Bilderbücher, Geschichten oder Märchen vor.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach kommen und zuhören!
Alter: von 03 bis 05 Jahre
Ort: Stadtbücherei Brackenheim | Heilbronner Straße 36 | 74336 Brackenheim
Uhrzeit: ab 16:15 bis 16:45
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
20.12.2016
MOM - offene Krabbelgruppe der CityChurch Heilbronn

Herzliche Einladung zu unserer offenen Krabbelgruppe MOM - Mothers On the Move! Wir sind Mütter in Bewegung. Nicht nur, weil wir in unserer Krabbelgruppe mit unseren Kids spielen, lachen, tanzen und singen. Wir wollen uns gegenseitig voranbringen. Hier tauschen wir uns aus, geben Tipps, motivieren wenn es mal ein bisschen schwerer läuft und knüpfen Freundschaften mit anderen Müttern - und auch Vätern. Wir beginnen mit einem leckeren Frühstück.

Also bring Hunger und dein Kind im Alter von 0-3 Jahren mit. Unsere Treffen finden immer dienstags in den Räumen der CityChurch Heilbronn statt. Interesse? Dann melde dich bei Steffi 0176-70547327. Wir freuen uns auf dich!

Alter: von 00 bis 03 Jahre
Ort: CityChurch Heilbronn, Salzstr. 42, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
20.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
21.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15.30 Uhr FAMILIENVORSTELLUNG

20.00 Uhr FESTLICHE GALA-PREMIERE

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
21.12.2016
Radelrutsch "Hallelujah, folge dem Stern" - Deutschhofkeller HN

Voll himmlischer Musik für alle ab 4 Jahren.

Eine Erzählung über den Frieden auf Erden, die Hirten auf dem Feld, über singende Sterne und Flötengeschenke.

„Hört, was geschah vor langer Zeit!“
Der kleine Hirtenjunge Benjamin erlebt die allererste Weihnachtsnacht draußen mit den Hirten auf dem Feld. Gemeinsam hüten Darsteller und Publikum die Schafe, lauschen den Prophezeiungen von der Ankunft des GUTEN HIRTEN, staunen über den glitzernden Sternenhimmel, sind ergriffen vom Gesang der Engel des Klanges und folgen dem leuchtenden Stern bis hin zur goldenen Krippe im lichtvollen Stall.

"Und aus allen Häusern strahlt ein Licht!"

Kartenvorverkauf:
Theater Radelrutsch
Tel 07131 / 48 47 20
info@radelrutsch.de


Alter: ab 04 Jahre
Ort: VHS Deutschhofkeller, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 16:30
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
21.12.2016
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
21.12.2016
Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Hall

Weihnachtszauber

vom 24. November bis 21. Dezember 2016

Am 24. November wird der Haller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz um 18 Uhr feierlich eröffnet. Der Markt findet bereits zum sechsten Mal auf dem Marktplatz statt. Angefangen mit 29 Ständen im Jahr 2011, ist der Markt jährlich gewachsen und umfasst mittlerweile fast 40 Stände. Davon sind drei Stände so genannte „Wechselhütten“, die tageweise von Vereinen, Schulen, Kindergärten und Hobbykünstlern belegt werden.

Der Marktplatz, das Rathaus und die Kirche St. Michael erstrahlen in warmen Farben und verbreiten eine festliche Atmosphäre in der mittelalterlichen Stadt. Liebevoll dekorierte Hütten, unterschiedliche Glühweinsorten, Weihnachtsleckereien, Kunsthandwerk und pfiffige Geschenkideen – ein Angebot, das Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern begeistert.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Chöre und Musikgruppen aus der Region, die mit einem bunten Rahmenprogramm die Gäste unterhalten. Aber auch das Kinderprogramm verspricht große Begeisterung.

Die Adventswochenenden in Schwäbisch Hall versprechen besondere Highlights wie den traditionellen Kunstandwerkermarkt im Hospitalhof. In der stimmungsvollen Altstadt kommt eine handverlesene Auswahl an originellen Ausstellern aus Nah und Fern zusammen.
Ort: Innenstadt, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
22.12.2016
Theater Boxx HN - Bis später

BIS SPÄTER
Theaterstück von Bernhard Studlar

Empfohlen ab 4 Jahren

Nur noch dreimal schlafen! Sind wir schon da? Ich bin schon vier! Und die Anzahl der stolz emporgereckten Fingerchen untermauert die Altersangabe. Jeder kennt das bezaubernde Verhältnis kleiner Kinder zur Zeit. Während die Erwachsenen viel zu wenig davon haben und das Gefühl beschreiben, dass sie immer schneller vergeht, erscheint eine vermeintlich kurze Zeitspanne den Kindern oft viel zu lang.
Ein wunderbares Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren, das auch zum Mitmachen einlädt, beschäftigt sich mit dem Phänomen der Zeit. Es handelt von einem Weggeher, der zur Arbeit muss, einem Hierbleiber, der sich die Zeit zu Hause vertreibt, und von einem Spaziergänger, der erst den Hierbleiber besucht und dann den Weggeher trifft.
Der Weggeher ist natürlich ganz früh wach und trinkt schon seinen Tee, während der Hierbleiber immer noch schnarcht. Als er endlich aufsteht, muss der Weggeher schnell los und verabschiedet sich: »Bis später«. Aber was soll das heißen? Ist das lang oder ist das kurz? Heute Abend, morgen Früh oder in einer Woche oder nur noch einmal schlafen? Irgendwann wird es dem Hierbleiber ein bisschen langweilig von der ganzen Nachdenkerei, aber da kommt zum Glück der Spaziergänger vorbei. Mit dem kann man nicht nur gemeinsam Äpfeln beim Reifen zuschauen, sondern auch die Zeitmaschine ausprobieren.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
22.12.2016
Radelrutsch "Hallelujah, folge dem Stern" - Deutschhofkeller HN

Voll himmlischer Musik für alle ab 4 Jahren.

Eine Erzählung über den Frieden auf Erden, die Hirten auf dem Feld, über singende Sterne und Flötengeschenke.

„Hört, was geschah vor langer Zeit!“
Der kleine Hirtenjunge Benjamin erlebt die allererste Weihnachtsnacht draußen mit den Hirten auf dem Feld. Gemeinsam hüten Darsteller und Publikum die Schafe, lauschen den Prophezeiungen von der Ankunft des GUTEN HIRTEN, staunen über den glitzernden Sternenhimmel, sind ergriffen vom Gesang der Engel des Klanges und folgen dem leuchtenden Stern bis hin zur goldenen Krippe im lichtvollen Stall.

"Und aus allen Häusern strahlt ein Licht!"

Kartenvorverkauf:
Theater Radelrutsch
Tel 07131 / 48 47 20
info@radelrutsch.de


Alter: ab 04 Jahre
Ort: VHS Deutschhofkeller, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 16:30
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
22.12.2016
VHS - Weihnachtliche Deko in Neudenau

Weihnachtliche Deko - Last Minute - für Kids von 7-13 Jahren

Wir gestalten weihnachtliche Deko für Weihnachtsbaum, Esstisch und Fenster. Wir stellen einen Engel und weitere kleine, individuelle Dekostücke her. Dabei verwenden wir verschiedene Materialien und Dekotrends.
Materialkosten in Höhe von ca. EUR 5,00 werden nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.

Anmeldenummer 21210.nd
Nadine Münch

Herbolzheim,
EUR 9,00 ab 10 TN, bereits ermäßigt

Ort: Bernhardusheim, Neudenauer Straße 8, 74861 Neudenau
Uhrzeit: ab 15:00 bis 18:00
Kosten: 9 € + 5 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
22.12.2016
Weihnachtsreiten - Reitclub Horkheim

Endlich ist es wieder soweit: Die Weihnachtszeit steht vor der Tür!

Der Weihnachtsmann wird auch auf unserem Hof vorbeischauen. Um das nicht zu verpassen kommt ihr am 22. Dezember 2016 um 18 Uhr auf unseren Hof. Es wird ein Programm geboten und bei einer anschließenden Feier werden wir uns bei leckerem Essen und Glühwein auf Weihnachten einstimmen. Enden wird der Abend gegen ca. 22 Uhr.
Ort: REITCLUB HORKHEIM, Kelterweg 41, 74081 Heilbronn-Horkheim
Uhrzeit: ab 18:00 bis 22:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
22.12.2016
Weihnachtsverkauf - Fischräucherei Talheim

Weihnachtsverkauf am

22 und 23. Dezember von 10-19 Uhr
24. Dezember von 8-12.30 Uhr


Um Vorberstellung wird gebeten!

Tel. 07133 21086
Ort: Fischräucherei Andreas Beil, Römerweg 24, 74388 Talheim
Uhrzeit: ab 10:00 bis 19:00

Do
22.12.2016
Stunde der Kirchenmusik ZUM MITMACHEN - Kilianskirche HN

4. Heilbronner Sing-Along

J.S. Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen

Am Donnerstag, 22.12. um 20 Uhr in der Kilianskirche Heilbronn gibt es zum 4. Mal seit 2010 die Möglichkeit, bei den Kantaten I–III aus Bachs „Weihnachtsoratorium“ einfach mitzusingen – zur Freude und Besinnung auf Weihnachten. Das Besondere daran: Die verschiedenen Stimmgruppen sitzen beieinander im Kirchenschiff und alle können mitsingen – Chöre, Choräle und sogar die Arien, jeder, soviel er kann und möchte! Versierten Instrumentalisten, die mitspielen möchten, werden auf Anfrage Orchesterstimmen zur Verfügung gestellt. Unterstützend wirken Mitglieder des Bach-Chors Kilianskirche & Vokalensemble Heilbronn und das Collegium Musicum Kilianskirche, sowie der Tenor Thomas Volle (Berlin). Die Leitung hat KMD Stefan Skobowsky. Abendkasse: 12 €, bis 18 Jahre frei! Einlass nur mit Klavierauszug.
Ort: Kilianskirche Heilbronn
Uhrzeit: ab 20:00 bis 21:30

Do
22.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr


Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
23.12.2016
Rothenburger Reiterlesmarkt (25.11.-23.12.2016)

Rothenburger Reiterlesmarkt - Romantik erleben

25.11. bis 23.12.2016

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, werden beide Begriffe zu einer unvergleichlichen Einheit. Und wo könnte dies besser zur Geltung kommen als in einer Stadt, deren Dächer- und Türmelandschaft wohl einmalig in der Welt ist. Wenn sich zur Adventszeit auf dem weihnachtlichen Reiterlesmarkt der Duft von Glühwein und altfränkischem Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die Illusion der friedlichen Stadt perfekt.

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine Jahrhunderte alte Tradition, wie schon der Name vermuten läßt. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das "Reiterle" - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 11.00 - 19.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 11.00 - 20.00 Uhr

Verantwortlich und Veranstalter
Stadt Rothenburg o. d. T.
Messen u. Märkte
Tel.: 0 98 61/404-230
Fax.: 0 98 61/404-209
E-Mail: martin.kamphans(at)rothenburg.de
Ort: Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Uhrzeit: ab 11:00 bis 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
23.12.2016
Theater Boxx HN - Bis später

BIS SPÄTER
Theaterstück von Bernhard Studlar

Empfohlen ab 4 Jahren

Nur noch dreimal schlafen! Sind wir schon da? Ich bin schon vier! Und die Anzahl der stolz emporgereckten Fingerchen untermauert die Altersangabe. Jeder kennt das bezaubernde Verhältnis kleiner Kinder zur Zeit. Während die Erwachsenen viel zu wenig davon haben und das Gefühl beschreiben, dass sie immer schneller vergeht, erscheint eine vermeintlich kurze Zeitspanne den Kindern oft viel zu lang.
Ein wunderbares Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren, das auch zum Mitmachen einlädt, beschäftigt sich mit dem Phänomen der Zeit. Es handelt von einem Weggeher, der zur Arbeit muss, einem Hierbleiber, der sich die Zeit zu Hause vertreibt, und von einem Spaziergänger, der erst den Hierbleiber besucht und dann den Weggeher trifft.
Der Weggeher ist natürlich ganz früh wach und trinkt schon seinen Tee, während der Hierbleiber immer noch schnarcht. Als er endlich aufsteht, muss der Weggeher schnell los und verabschiedet sich: »Bis später«. Aber was soll das heißen? Ist das lang oder ist das kurz? Heute Abend, morgen Früh oder in einer Woche oder nur noch einmal schlafen? Irgendwann wird es dem Hierbleiber ein bisschen langweilig von der ganzen Nachdenkerei, aber da kommt zum Glück der Spaziergänger vorbei. Mit dem kann man nicht nur gemeinsam Äpfeln beim Reifen zuschauen, sondern auch die Zeitmaschine ausprobieren.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
23.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
23.12.2016
Weihnachtsverkauf - Fischräucherei Talheim

Weihnachtsverkauf am

22 und 23. Dezember von 10-19 Uhr
24. Dezember von 8-12.30 Uhr


Um Vorberstellung wird gebeten!

Tel. 07133 21086
Ort: Fischräucherei Andreas Beil, Römerweg 24, 74388 Talheim
Uhrzeit: ab 10:00 bis 19:00

Sa
24.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
24.12.2016
Weihnachtsverkauf - Fischräucherei Talheim

Weihnachtsverkauf am

22 und 23. Dezember von 10-19 Uhr
24. Dezember von 8-12.30 Uhr


Um Vorberstellung wird gebeten!

Tel. 07133 21086
Ort: Fischräucherei Andreas Beil, Römerweg 24, 74388 Talheim
Uhrzeit: ab 08:00 bis 12:30

So
25.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
26.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
26.12.2016
Theater Boxx HN - Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz
Märchen nach dem Kinderbuch von L. Frank Baum

ab 5 Jahren

Dorothy lebt mit ihren Großeltern und Hündchen Toto auf einer Farm in Kansas. Eines Tages erfasst ein Wirbelsturm ihr Haus und trägt Dorothy und Toto in das Land der Mümmler, wo das Häuschen die böse Hexe des Ostens unter sich begräbt. Die Menschen feiern Dorothy als ihre Befreierin. Doch so freundlich die Leute auch sind, Dorothy möchte zurück nach Kansas. Dabei kann ihr nur der Zauberer von Oz, der Herrscher der Smaragdenstadt, helfen. Auf ihrem Weg macht sie Bekanntschaft mit einer Vogelscheuche, die sich nichts sehnlicher wünscht als Verstand, da ihr Kopf voller Stroh ist. Unterwegs retten sie einen eisernen Holzfäller, der beim Holzhacken eingerostet ist und sich nicht mehr bewegen kann. Auch dieser möchte zum Zauberer, wünscht er sich doch ein Herz in seiner blechernen Brust. Und sie treffen einen feigen Löwen, der hofft, dass der Zauberer ihm Mut verleiht.
Der Herrscher der Smaragdenstadt verspricht zu helfen, wenn es ihnen gelingt, die böse Hexe des Westens zu besiegen. Mit Mut, Herz, Verstand bestehen die vier Freunde alle Gefahren.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Großes Haus, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
27.12.2016
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
27.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uh

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
27.12.2016
Adventsmarkt in Donnbronn

Im alten Ortskern von Donnbronn sorgen über 40 Gruppen für Ihr leibliches Wohl und ein buntes Angebot von weihnachtlichen Basteleien, Adventskränzen, Kerzen, Töpferwaren, Holzspielzeug, Gsälz, Honig, Gebäck und winterlichem Obst und Gemüse der örtlichen Landwirtschaft, Herzhaftes aus der Hausschlachtung, sowie Donnbronner Wildspezialitäten.

11.00 Markteröffnung
12.00 Jagdhornbläserkreis Schozachtal musiziert beim Stand der Jäger
12.30 Jagdhornbläserkreis spielt im Hof der Vino Ganters
13.00 Gripsgrari Sprechtheater auf dem Dorfplatz
14.00 Jagdhornbläserkreis Schozachtal spielt auf dem Dorfplatz
unter Leitung von Herrn Wolss spielt auf dem Dorfplatz
14.45 Blechbläser-Ensemble des MVE unter Leitung von Herrn Wolss
Der Nikolaus kommt
15.00 Andacht mit Pfarrerin Ulrike Jenter-Groll, dem Posaunenchor der EmK
Happenbach und dem Gesangverein Liederkranz auf dem Dorfplatz
15.30 Jugendkapelle Musikverein Lehrensteinsfeld bei Weinerts
16.00 Kinderkantorei der ev. Kirche unter Leitung von Herrn Brajlovic
Damir Brajlovic & Gospel Diamonds
17.30 Feuerwerk
18.00 Adventsdisco
11h bis 18.30h Bus-Shuttle ab Parkplatz Getrag
Ort: 74199 Untergruppenbach-Donnbronn
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
28.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
28.12.2016
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
28.12.2016
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
29.12.2016
Rollschuhmusical "Skates will rock you" in Bad Friedrichshall

Seit Anfang diesen Jahres laufen jetzt bereits die Vorbereitungen für das kommende Musical:
„Skates will rock you“.

Die Premiere ist für den 29. Dezember in der Kocherwaldhalle geplant. Insgesamt sind für den Jahreswechsel 2016/17 bis zum 07. Januar 2017 sechs Veranstaltungen vorgesehen.

Der öffentliche Kartenvorverkauf beginnt am 09.10.2016 im Rahmen des Strassentheaterfestes von 13 bis 18 Uhr vor dem Atelier Lünig in der Friedrichshaller Strasse.

Danach immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Atelier Lünig.

Die Preise staffeln sich für Erwachsene von 11-14 Euro, Kinder bis einschliesslich 10 Jahre zahlen 7-11 Euro. Die Staffelung der Preise ergibt sich je nach Kategorie des gewünschten Sitzplatzes.

Die Termine der einzelnen Vorstellungen haben wir ihnen im Folgenden aufgelistet:

Donnerstag 29.12.2016 19 Uhr
Freitag 30.12.2016 19 Uhr
Mittwoch 04.01.2017 19 Uhr
Donnerstag 05.01.2017 19 Uhr
Freitag 06.01.2017 17 Uhr
Samstag 07.01.2017 17 Uhr
Ort: Kocherwaldhalle, Hohe Str. 32, 74177 Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Uhrzeit: ab 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
29.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
29.12.2016
Experimenta HN - Löten - der Wright-Flyer

FERIENPROGRAMM
Löten - der Wright-Flyer
29.12.2016 - 30.12.16

max. 14 Teilnehmer // Maybach-Labor // 29.12. & 30.12. jeweils von 9:30 bis 13:30

Unter fachkundiger Anleitung erlernen die Teilnehmer die Technik des Weichlötens. Durch den Einsatz spezieller Vorrichtungen entsteht aus versilbertem Draht ein kleines Flugzeug, das dem legendären „Flyer No. 3“ der Gebrüder Wright nachempfunden ist.

Für alle Workshops ist eine Anmeldung erforderlich!

Für weitere Informationen und Buchungen wenden Sie sich bitte an uns unter Telefon 07131 887950 oder per E-Mail an buchung@experimenta-heilbronn.de.
Alter: ab 12 Jahre
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 13:30
Kosten: 10,00 Euro / Teilnehmer (exkl. Mittagessen)
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
29.12.2016
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
29.12.2016
Ferienwerkstatt - Museum HN

Ferienwerkstatt (6-10 Jahre) „Wie entstehen Fossilien?!“ Das könnt ihr selbst experimentell herausfinden. Mit Ingrid Allmendinger.

Anmeldung erforderlich
Tel. 07131 562295 oder per
Mail Museen-hn@stadt-heilbronn.de

Alter: von 06 bis 10 Jahre
Ort: Museum im Deutschhof, Deutschhofstraße 6, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00 bis 13:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
30.12.2016
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
30.12.2016
Conni - Das Musical - Harmonie Heilbronn

Conni - Das Musical
Theater und Musical zum Mitsingen und Mitmachen für Kinder ab drei Jahren Conni, das fröhliche und unternehmungslustige Mädchen mit der roten Schleife im Haar, ist jetzt in ihrem ersten eigenen Musical zu sehen. „Conni – Das Musical“ feierte im Mai 2014 die ausverkaufte und umjubelte Uraufführung in der o2 World in Hamburg. Seitdem befindet sich unsere Conni mit ihrer Familie, ihren Freunden, Kater Mau und Teddy auf großer Musical-Reise.

Conni, die beste Freundin aller Kinder, ist die Erfolgsgeschichte eines kleinen Mädchens, das schon seit über 20 Jahren Mädchen wie Jungen begeistert. Weit mehr als 50 Bücher sind mittlerweile beim Carlsen Verlag erschienen. Die Geschichten der kleinen Conni reichen vom Kindergarten bis hin zur jugendlichen Conni und zählen zu den Verkaufshits der letzten Jahre.

Zum Inhalt:
Morgen feiert unsere Conni mit der roten Schleife im Haar ihren sechsten Geburtstag! Ganz aufgeregt sitzt sie am Frühstückstisch mit Mama, Papa, Jakob, Teddy und Kater Mau. Nur noch ein Tag im Kindergarten mit ihren besten Freunden Julia und Simon und Erzieherin Hanne ist Conni von dem großen Tag entfernt! Auch die beste Schokoladentorte der Welt „Conni super selber spezial“ will Conni mit ihren Freunden nach dem Rezept ihrer Mama nachmittags erstmalig selber backen. Sie freut sich darauf, morgen endlich groß zu werden! Was wird der große Tag Conni bringen?

Conni – Das Musical, das ist Theater und Musical zum Mitsingen und Mitmachen für Kinder ab drei Jahren.

Karten gibt es in Heilbronn bei der Tourist Information, Reisebüro Böhm und der Heilbronner Stimme, in Neckarsulm bei der Buchhandlung Chardon, bei den Geschäftsstellen der weiteren Tageszeitungen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.provinztour.de.

Ticket-Hotline: 0 71 31 / 56 22 70. Kinderermäßigung bis 14 Jahren: 3 €

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Harmonie, Theodor-Heuss-Saal, Allee 28, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
30.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
30.12.2016
Rollschuhmusical "Skates will rock you" in Bad Friedrichshall

Seit Anfang diesen Jahres laufen jetzt bereits die Vorbereitungen für das kommende Musical:
„Skates will rock you“.

Die Premiere ist für den 29. Dezember in der Kocherwaldhalle geplant. Insgesamt sind für den Jahreswechsel 2016/17 bis zum 07. Januar 2017 sechs Veranstaltungen vorgesehen.

Der öffentliche Kartenvorverkauf beginnt am 09.10.2016 im Rahmen des Strassentheaterfestes von 13 bis 18 Uhr vor dem Atelier Lünig in der Friedrichshaller Strasse.

Danach immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Atelier Lünig.

Die Preise staffeln sich für Erwachsene von 11-14 Euro, Kinder bis einschliesslich 10 Jahre zahlen 7-11 Euro. Die Staffelung der Preise ergibt sich je nach Kategorie des gewünschten Sitzplatzes.

Die Termine der einzelnen Vorstellungen haben wir ihnen im Folgenden aufgelistet:

Donnerstag 29.12.2016 19 Uhr
Freitag 30.12.2016 19 Uhr
Mittwoch 04.01.2017 19 Uhr
Donnerstag 05.01.2017 19 Uhr
Freitag 06.01.2017 17 Uhr
Samstag 07.01.2017 17 Uhr
Ort: Kocherwaldhalle, Hohe Str. 32, 74177 Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Uhrzeit: ab 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
31.12.2016
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
31.12.2016
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
01.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
02.01.2017
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
02.01.2017
Ferienprogramm auf dem Heimbacher Hof SHA

Zurück in die Eiszeit

Willst du mehr über das Leben in der Eiszeit erfahren und herausfinden, wie Leute früher Feuer gemacht haben und was sich hinter der wunderbaren Höhlenmalerei verbirgt? Dann bis du genau richtig im Winterferien-
programm. Hier erleben wir bei eiskalten Temperaturen drinnen und draußen lustige und spannende Stunden und erfahren Neues über die Eiszeit

Anmeldeschluss: Freitag, 19.12.2016

Termin:
02.01. bis 05.01.2017
Uhrzeit:
Montag bis Donnerstag 9.00 - 17.00 Uhr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Mädchen und Jungen zwischen 6 und 12 Jahren

Ort:
Heimbacher Hof

Leistungen:
warmes Mittagessen, Snack und Getränke

Kosten:
67 € (Geschwister 51 €)
56 € (Geschwister 43 €) für Kinder mit Wohnsitz in Schwäbisch Hall
34 € (Geschwister 28 €) für Berechtigte mit Wohnsitz in Schwäbisch Hall, die das Haller Gutscheinheft erhalten bzw. Sozialgeld oder ALG II beziehen

Gern informieren wir Sie über Fördermöglichkeiten durch "Leistungen für soziale und kulturelle Teilhabe".

Leitung:
Sylvia Betsch, Janko Splittgerber, Marie Königsdorfer

Anmeldung direkt über die Homepage
Alter: von 06 bis 12 Jahre
Ort: Heimbacher Hof, Heimbacher Dorfstraße 31, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 09:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
02.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
03.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
03.01.2017
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
03.01.2017
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
03.01.2017
Offene Ferienwerkstatt - Junges Schloss Stuttgart

Di 3.1., Mi 4.1. und Do 5.1.

13 bis 15 Uhr

Offene Ferienwerkstatt - Winterlicher Fensterschmuck, im Eintritt enthalten

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 13:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
04.01.2017
Rollschuhmusical "Skates will rock you" in Bad Friedrichshall

Seit Anfang diesen Jahres laufen jetzt bereits die Vorbereitungen für das kommende Musical:
„Skates will rock you“.

Die Premiere ist für den 29. Dezember in der Kocherwaldhalle geplant. Insgesamt sind für den Jahreswechsel 2016/17 bis zum 07. Januar 2017 sechs Veranstaltungen vorgesehen.

Der öffentliche Kartenvorverkauf beginnt am 09.10.2016 im Rahmen des Strassentheaterfestes von 13 bis 18 Uhr vor dem Atelier Lünig in der Friedrichshaller Strasse.

Danach immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Atelier Lünig.

Die Preise staffeln sich für Erwachsene von 11-14 Euro, Kinder bis einschliesslich 10 Jahre zahlen 7-11 Euro. Die Staffelung der Preise ergibt sich je nach Kategorie des gewünschten Sitzplatzes.

Die Termine der einzelnen Vorstellungen haben wir ihnen im Folgenden aufgelistet:

Donnerstag 29.12.2016 19 Uhr
Freitag 30.12.2016 19 Uhr
Mittwoch 04.01.2017 19 Uhr
Donnerstag 05.01.2017 19 Uhr
Freitag 06.01.2017 17 Uhr
Samstag 07.01.2017 17 Uhr
Ort: Kocherwaldhalle, Hohe Str. 32, 74177 Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Uhrzeit: ab 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
04.01.2017
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
04.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
04.01.2017
Offene Ferienwerkstatt - Junges Schloss Stuttgart

Di 3.1., Mi 4.1. und Do 5.1.

13 bis 15 Uhr

Offene Ferienwerkstatt - Winterlicher Fensterschmuck, im Eintritt enthalten

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 13:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
04.01.2017
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
05.01.2017
Rollschuhmusical "Skates will rock you" in Bad Friedrichshall

Seit Anfang diesen Jahres laufen jetzt bereits die Vorbereitungen für das kommende Musical:
„Skates will rock you“.

Die Premiere ist für den 29. Dezember in der Kocherwaldhalle geplant. Insgesamt sind für den Jahreswechsel 2016/17 bis zum 07. Januar 2017 sechs Veranstaltungen vorgesehen.

Der öffentliche Kartenvorverkauf beginnt am 09.10.2016 im Rahmen des Strassentheaterfestes von 13 bis 18 Uhr vor dem Atelier Lünig in der Friedrichshaller Strasse.

Danach immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Atelier Lünig.

Die Preise staffeln sich für Erwachsene von 11-14 Euro, Kinder bis einschliesslich 10 Jahre zahlen 7-11 Euro. Die Staffelung der Preise ergibt sich je nach Kategorie des gewünschten Sitzplatzes.

Die Termine der einzelnen Vorstellungen haben wir ihnen im Folgenden aufgelistet:

Donnerstag 29.12.2016 19 Uhr
Freitag 30.12.2016 19 Uhr
Mittwoch 04.01.2017 19 Uhr
Donnerstag 05.01.2017 19 Uhr
Freitag 06.01.2017 17 Uhr
Samstag 07.01.2017 17 Uhr
Ort: Kocherwaldhalle, Hohe Str. 32, 74177 Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Uhrzeit: ab 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
05.01.2017
Offene Ferienwerkstatt - Junges Schloss Stuttgart

Di 3.1., Mi 4.1. und Do 5.1.

13 bis 15 Uhr

Offene Ferienwerkstatt - Winterlicher Fensterschmuck, im Eintritt enthalten

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 13:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
05.01.2017
Aladdin - Gerhards Marionettentheater SHA

Aladdin und die Wunderlampe aus 1001 Nacht

Aladdin, ein einfacher junger Bursche, wird von einem bösen Magier auserwählt, bei der Beschaffung einer Wunderlampe zu helfen. Der Besitz der Lampe verspricht unermessliche Macht und Reichtum. Der Magier, ein böser Zauberer aus Mauretanien, will unbedingt diese Lampe in seinen Besitz bringen. Da er jedoch ein böser Mensch ist und die Lampe nur von einem Menschen mit reinem Herzen geborgen werden kann, wird Aladdin von dem Zauberer
auserwählt, diese Lampe zu beschaffen. Der Zauberer gibt sich als Aladdins Oheim, als der Bruder seines erstorbenen Vaters aus und führt Aladdin unter einem Vorwand in die Wüste zu dem verborgenen Eingang einer unterirdischen Höhle. Aladdin kann,- arglos wie er ist, - die Lampe beschaffen und von den verborgenen Schätzen soviel einstecken, wie er tragen kann. Als Aladdin auf dem Rückweg den Zauberer bittet, ihm beim Ausstieg aus der Höhle zu helfen, wird der Zauberer wütend, weil Aladdin ihm nicht zuerst die Lampe gibt. Er wird so wütend, dass er die Höhle Aladdin gefangen in der Höhle zurücklässt. Aladdin bekommt jedoch unerwartet Hilfe von einem kleinen Geist, herbeigerufen durch einen magischen Ring, den ihm der Zauberer zuvor als Hilfsmittel gegeben hatte. So gelangt Aladdin mit Hilfe des kleinen Geistes wohlbehalten nach Hause. Aladdin erzählt seiner Mutter, was er alles erlebt hat und durch Zufall
wird das Geheimnis der Lampe gelüftet. Es erscheint der mächtige Lampengeist, der imstande ist alle Wünsche zu erfüllen. Aladdin wünscht sich sogleich eine üppige, mit Leckereien gedeckte Tafel und Aladdin und die Mutter sind recht zufrieden. Am nächsten Morgen begegnet Aladdin der Prinzessin Badr el Budur und ist sofort unsterblich in sie verliebt...

Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl. 8,–, erm. 7,–
Erwachsene 10,–, erm. 9,–

Information und Kartenreservierung unter
Telefon 0791 / 48536
Ort: Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 8,00 für Kinder; 10,00 für Erwachsene
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
05.01.2017
VHS - Filzen für Kinder in Neuenstadt-Stein

Der Winter zieht durch´s Land - Filzen für Kinder ab 6 Jahren
Ferienprogramm
Der Winter zieht durch´s Land
Filzen für Kinder ab 6 Jahren
Aus viel weißer Wolle, Wasser, Seife und der Kraft unserer Hände filzen wir einen Schneemann. Zum Abschluss hören wir ein Wintermärchen.
Materialkosten in Höhe von EUR 4,50 werden im Kurs abgerechnet.

Anmeldenummer 21328.ns
Andrea Greiß, Märchen- und Geschichtenerzählerin

EUR 15,00, Kleingruppengarantie 7-9 TN, bereits ermäßigt

Der Kurs findet in den Privaträumen der Dozentin statt.
Ort: Kurmainzstr. 14, gegenüber vom Rathaus, 74196 Neuenstadt
Uhrzeit: ab 15:00 bis 18:15
Kosten: 15 € + 4,50 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
05.01.2017
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
05.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
06.01.2017
Rollschuhmusical "Skates will rock you" in Bad Friedrichshall

Seit Anfang diesen Jahres laufen jetzt bereits die Vorbereitungen für das kommende Musical:
„Skates will rock you“.

Die Premiere ist für den 29. Dezember in der Kocherwaldhalle geplant. Insgesamt sind für den Jahreswechsel 2016/17 bis zum 07. Januar 2017 sechs Veranstaltungen vorgesehen.

Der öffentliche Kartenvorverkauf beginnt am 09.10.2016 im Rahmen des Strassentheaterfestes von 13 bis 18 Uhr vor dem Atelier Lünig in der Friedrichshaller Strasse.

Danach immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Atelier Lünig.

Die Preise staffeln sich für Erwachsene von 11-14 Euro, Kinder bis einschliesslich 10 Jahre zahlen 7-11 Euro. Die Staffelung der Preise ergibt sich je nach Kategorie des gewünschten Sitzplatzes.

Die Termine der einzelnen Vorstellungen haben wir ihnen im Folgenden aufgelistet:

Donnerstag 29.12.2016 19 Uhr
Freitag 30.12.2016 19 Uhr
Mittwoch 04.01.2017 19 Uhr
Donnerstag 05.01.2017 19 Uhr
Freitag 06.01.2017 17 Uhr
Samstag 07.01.2017 17 Uhr
Ort: Kocherwaldhalle, Hohe Str. 32, 74177 Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Uhrzeit: ab 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
06.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
06.01.2017
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
07.01.2017
Rollschuhmusical "Skates will rock you" in Bad Friedrichshall

Seit Anfang diesen Jahres laufen jetzt bereits die Vorbereitungen für das kommende Musical:
„Skates will rock you“.

Die Premiere ist für den 29. Dezember in der Kocherwaldhalle geplant. Insgesamt sind für den Jahreswechsel 2016/17 bis zum 07. Januar 2017 sechs Veranstaltungen vorgesehen.

Der öffentliche Kartenvorverkauf beginnt am 09.10.2016 im Rahmen des Strassentheaterfestes von 13 bis 18 Uhr vor dem Atelier Lünig in der Friedrichshaller Strasse.

Danach immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Atelier Lünig.

Die Preise staffeln sich für Erwachsene von 11-14 Euro, Kinder bis einschliesslich 10 Jahre zahlen 7-11 Euro. Die Staffelung der Preise ergibt sich je nach Kategorie des gewünschten Sitzplatzes.

Die Termine der einzelnen Vorstellungen haben wir ihnen im Folgenden aufgelistet:

Donnerstag 29.12.2016 19 Uhr
Freitag 30.12.2016 19 Uhr
Mittwoch 04.01.2017 19 Uhr
Donnerstag 05.01.2017 19 Uhr
Freitag 06.01.2017 17 Uhr
Samstag 07.01.2017 17 Uhr
Ort: Kocherwaldhalle, Hohe Str. 32, 74177 Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Uhrzeit: ab 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
07.01.2017
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

15:30 Uhr und 20:00 Uhr

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
07.01.2017
SuperSchwabenTag - Junges Schloss Stuttgart

SuperSchwabenTag: Carl Laemmle

13 bis 14 Uhr: Familienführung, mit dabei: Laemmle-Experte aus dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg!
ab 4 Jahren, 2,50 € Erw./ 2 € Kinder + Eintritt, Anmeldung erforderlich

13 bis 15 Uhr: Offene Werkstatt
Hollywood lässt grüßen: Gestalten eines Daumenkinos, im Eintritt enthalten

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 13:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
07.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.01.2017
Theater BOXX HN - Windmühlen

Schauspiel von Jeton Neziraj

Uraufführung

Giselas Vater erhält vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten den Auftrag, für ein Jahr in den Kosovo zu gehen und in Prishtina ein Projekt zum Bau von Windkraftanlagen zu koordinieren. Seine Familie, Mutter und Tochter, werden mitgehen. Sie haben aber überhaupt keine Lust auf das fremde Balkan-Land, das sie nur aus dem Fernsehen kennen. Unsicher, was sie dort erwarten wird, lesen sie Bücher und durchstöbern Webseiten. Sie fangen an, die vermeintlich wichtigsten Wendungen auf Albanisch zu lernen wie »Tun Sie mir nichts, ich habe nichts Schlechtes getan« oder »Jemand treibt sich in unserem Garten herum«. Sie sind voller Vorurteile und fürchten sich vor einem Leben in einem vermeintlich primitiven Land mit unzivilisierten Menschen.
Im Kosovo angekommen, leben sie abgeschirmt von der einheimischen Bevölkerung in einem Diplomatenviertel. Manchmal fällt der Strom aus, auch das Wasser fließt nicht immer. Die zehnjährige Gisela geht in eine Internationale Schule und hat keinen Kontakt zu kosovarischen Kindern. Es ist ihr streng verboten, den Garten ihres Hauses zu verlassen.
Eines Tages fliegt ein Ball über den Zaun. Ein zwölfjähriger Junge, Dani, springt hinterher. Er hat zwei verschiedenfarbige Augen, und das Mädchen fürchtet sich vor ihm. Von nun an landen jeden Tag um die gleiche Zeit Dani und sein Ball in ihrem Garten. Die beiden fangen an, miteinander zu reden und sich anzufreunden. Irgendwann beschließt Gisela, sich über das Verbot ihrer Eltern hinweg zu setzen, und sie geht mit Dani durch die Straßen von Prishtina. Sie lernt andere Kinder kennen und hat mit ihnen viel Spaß. Am meisten aber mögen es Gisela und Dani, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen. Während Gisela den Jungen mit den Märchen von Dornröschen und Co. unterhält, berichtet Dani von den spannenden Abenteuern des Muja, eines Helden des Balkan. Er ist unvorstellbar stark und kann so kräftig pusten, dass sich die Häuser vom Boden abheben. So einen Helden könnte Giselas Vater gut gebrauchen, denn mit seinem Windmühlenprojekt will es nicht so recht vorangehen.

Jeton Neziraj ist einer der wichtigsten Autoren und Intellektuellen des Kosovo. Er hat das Stück für das Junge Theater Heilbronn geschrieben, das hier inszeniert und anschließend auch in seiner Heimatstadt Prishtina gezeigt werden soll. Er versteht den Titel des Stückes durchaus doppeldeutig, denn Vorurteile abzubauen gleicht auch häufig einem Kampf gegen Windmühlen.
Gefördert wird die Stückentwicklung aus dem Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.01.2017
Neujahrsführung für Familien - Bad Friedrichshall

FAMILIE GRECK, DIE KOCHENDORFER RITTER - SONNTAG, 8. JANUAR

Die dicke Benedikta - Neujahrsführung für Familien

Conrad Greck, der Ritter im Greckenschloss zu Kochendorf hatte außer vielen Kindern auch eine Frau, die dicke Benedikta. Was die Familie im Schloss so alles erlebt hat, vom tiefen Gewölbekeller bis hinauf in den Dornröschenturm, das wird den kleinen Prinzen und Prinzessinen während dieser Führung erzählt.

Kinderstadtführerin: Heike Pfitzenmaier
Veranstalter: Stadt Bad Friedrichshall
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 10 Euro pro Familie, zahlbar direkt bei der Kinderstadtführerin
Anmeldung unter 07136/832-106
Ort: Parkplatz Schloss Lehen, Hauptstr. 2, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 11:00
Kosten: 10 € pro Familie
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.01.2017
18. HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS

letzte Vorstellung!

Die große internationale Circus-Gala zur Weihnachtszeit

21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Der Heilbronner "Kult-Circus" präsentiert auch 2016 wieder ein komplett neues, internationales Spitzen-Programm.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur "at it’s best"!


info@weihnachtscircus.com
www.weihnachtscircus.com


Ticket-Hotline: 0700 / 598 000 00*
(ab 1. November)
Ort: Theresienwiese / Theresienstraße, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Kosten: ab 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.01.2017
ASCHENPUTTEL - DAS MUSICAL - Ludwigsburg

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Erzählung vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Vom märchenhaften Klassiker inspiriert präsentiert der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi eine fröhliche und dennoch romantische Inszenierung als einmaliges Familien-Erlebnis!

Es ist die ewig junge Geschichte: Trotz aller Widrigkeiten am Hofe ihrer Stiefmutter lässt sich das brave Waisenmädchen Aschenputtel nicht unterkriegen. In ihrer Gutmütigkeit und in ihrem reinen Herzen bleibt sie unerschütterlich, erträgt die fortwährenden Demütigungen und hält an ihrem Traum vom Glück fest! Nicht zuletzt auch Dank ihrer treuen Wegbegleiter, den ihr stets wohlgesonnenen Knecht Anton und der schusseligen Magd Marie. Und selbst wenn diese beiden all das Übel nicht mehr von Aschenputtel fernhalten können, so überraschen die immer unerwartet auftauchenden Tauben mit unverhoffter Hilfe. Eines Tages, so will es das Märchen, begegnet Aschenputtel zufällig ihrem Traumprinzen. Aschenputtel nimmt das Schicksal in die Hand und macht sich auf zum Hofe des Königs. Dort trifft sie auf den lustigen Hofnarren, den gar nicht so königlichen König und den geheimnisvollen Botenjungen, nichtahnend, dass dieser in Wirklichkeit der Prinz selbst ist. Das Abenteuer des tapferen Mädchens nimmt seinen Lauf: Mit Hilfe einiger magischen Zaubereien der guten Fee erhält sie ein traumhaft schönes Kleid und gelangt damit auf den Ball des Königs. Sie erobert – natürlich nicht ohne vorher ihren Schuh zu verlieren – das Herz des Prinzen! Ein wahrhaft zauberhaftes Happy-End wird zum furiosen Finale.

Das romantische Märchen vom Aschenputtel - oder Cinderella wie es im englischsprachigen Raum heißt - ist eine Geschichte über den Glauben an die wahre Liebe. Mit großer Hingabe an das Original wird die Parabel über das unerschütterlich Gute im Menschen von den Machern des Theater Liberi humorvoll, spannend und mit modernen Facetten in ein Musical-Abenteuer umgesetzt, das für Jung und Alt geeignet ist.

Beginn / Einlass
15:00 Uhr / 14:30 Uhr

Dauer
100 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause.)

Ticket-Hotline: 01805 - 600 311 | Montag - Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Forum am Schlosspark, Stuttgarter Straße 33, 71638 Ludwigsburg
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.01.2017
Experimenta HN - Best of-Arena

FERIENPROGRAMM - Best of-Arena

27.12.2016 - 08.01.17

Montag - Freitag 10:00 - 15:30 Uhr // Wochenende / Feiertage 11:00 - 16:30 Uhr

In unserer Best of-Arena bieten wir euch noch einmal die beliebtesten Angebote aus dem Farben- und Energiecamp sowie der Licht- und Papierarena! Auch eure Geschicklichkeit könnt ihr erneut unter Beweis stellen.
Ort: Experimenta, Kranenstraße 14, 74072 Heilbronn
Kosten: im Eintritt inbegriffen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.01.2017
Thea & Kiki - RETTET RAFFI!

Der achtjährige Sammy und sein Hamster Raffi sind unzertrennlich. Selbst als Raffi operiert werden muss, lässt Sammy seinen tierischen Freund nicht alleine. Doch dann, auf dem Weg vom Tierarzt nach Hause, wird Mamas Auto gestohlen. Und auch Raffi ist verschwunden. Für Sammy ist klar: Seinen besten Freund lässt er nicht im Stich. Und begibt sich mutig auf die Gangsterjagd.

Der spannend und gleichzeitig lustig erzählte Kinderfilm von Arend Agthe basiert auf dem gleichnamigen Buch des Regisseurs, das er zusammen mit der Schauspielerin Bettina Kupfer geschrieben hat. Dabei betrachtet der Film die Welt ganz klar aus Kinderaugen, nimmt die Zuschauer und die kindliche Erfahrungswelt ernst und reflektiert klug und souverän ihre Gedanken und Probleme. Der Witz passt genau zu den Sehgewohnheiten der jungen Zielgruppe. Die Darsteller des 8-Jährigen Sammy und der 14-Jährigen Molly sind großartig in ihren Rollen und dienen Kindern und Jugendlichen als geeignete Identifikationsfiguren mit Stärken und natürlich auch Schwächen. Die Geschwisterbeziehung ist realistisch und führt zu dem ein oder anderen erkennenden Schmunzeln beim kindlichen oder auch erwachsenen Zuschauer. Keine Figur ist wirklich böse gezeichnet, selbst der „Fiesling“ Rocky, der Raffi entführt, bekommt zum Schluss noch eine versöhnliche Szene. Ganz besonders gelungen sind auch die Tierszenen, die so realistisch und spannend inszeniert sind, dass der Film sich hinter keinem Krimi oder Actionfilm verstecken muss. Die Kameraarbeit ist überzeugend, die Verfolgungsjagden rasant geschnitten, dazwischen aber immer wieder auch ruhige Momente. Bei all den positiven Botschaften, die der Film besitzt – wie der Zusammenhalt in der Familie, die Verantwortung für ein Haustier, den Mut zu habe, das Richtige zu tun – wird nie der moralische Zeigefinger gehoben, alles wird mit Humor und nicht auf schulbuchmäßige Weise vermittelt. RETTET RAFFI! ist sorgfältig erdachtes und kreativ umgesetzes Kinderkino mit einem bezaubernden tierischen Helden, das mit Herz und Ideenreichtum die ganze Familie begeistern wird.

Freigegeben ohne Altersbeschränkung. Empfohlen ab 7 Jahren. Ausgezeichnet mit dem FBW-Prädikat "Besonders wertvoll".

Vorverkauf abends im Scala-Kino
Reservierung telefonisch unter 07132 2410
oder online unter www.kinostar.com
Alter: ab 07 Jahre
Ort: Scala-Kino Neckarsulm, Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
09.01.2017
Krabbelgruppe 1 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die noch nicht laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)

14.11.2016
21.11.2016
28.11.2016
5.12.2016
12.12.2016
19.12.2016

09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:15 bis 10:15
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
09.01.2017
Krabbelgruppe 2 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe/Spielgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die schon laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)


09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
09.01.2017
Jugendkunstschule HN - Malen, Zeichnen, Drucken

E205B086

Malen, Zeichnen, Drucken 6 - 10 Jahre
An drei Nachmittagen werden wir zeichnen, drucken und walzen. Es wird eine Serie von farbenfrohen Kunstwerken entstehen. Eure Grafiken werden in einen Bilderrahmen gerahmt und am letzten Tag gibt es eine Vernissage, zu der eure Eltern, Freunde und Bekannte eingeladen werden.

09.01.2017 16:00 - 18:00 Uhr
16.01.2017 16:00 - 18:00 Uhr
23.01.2017 16:00 - 18:15 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl 8
Materialkosten in Höhe von ca. 12,00 € werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Mäppchen, Schere, Bleistift, Klebestift (kein Uhu), altes Hemd, Getränk.
Dozent(en): Karin Dorn-Tetzlaff
Alter: von 06 bis 10 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 16:00 bis 18:15
Kosten: 37 € + 12 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
10.01.2017
Jugendkunstschule HN - Figürliches Malen mit Acryl

E205B110
Figürliches Malen mit Acryl ab 14 Jahren
Ob Landschaft, Gegenstände oder Personen - dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne gegenständlich malen und die verschiedenen Möglichkeiten des Einsatzes von Farbe ausprobieren möchten. Durch praktische Übungen werden Kenntnisse über Farbwirkung, Komposition, Perspektive und Maltechniken vermittelt oder verfeinert. Der Kurs richtet sich besonders an diejenigen, die vorher einen Zeichenkurs besucht haben.

10.01.2017
17.01.2017
24.01.2017
31.01.2017
07.02.2017

Maximale Teilnehmerzahl 12
Bitte mitbringen: Arbeitskittel. Alles Weitere wird am ersten Kursabend besprochen.
Dozent(en): Peter Böhringer
Alter: ab 14 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 17:30 bis 19:30
Kosten: 66 € inkl.- 11 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
11.01.2017
Internationales Frühstück im Familienzentrum HN

Kostenlos und unverbindlich laden wir Sie ein zu unserem Internationalen Frühstück im Familienzentrum. Wer möchte kann gerne etwas zum Früchstück mitbringen, z.B. selbstgekochte Marmelade, etwas typisches aus Ihrem Herkunftsland oder etwas das bei Ihnen zuhause zu jedem Frühstück gehört. Gerne können Sie auch ihre Kinder mitbringen. Wir freuen uns auf Sie

Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
11.01.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
11.01.2017
VHS - Aquarellwerkstatt für Kinder in Eschenau

Aquarellwerkstatt - für Kinder von 6-9 Jahren

Dieser Kurs ermöglicht Kindern ein spielerisches Eintauchen in die Farbenwelt. Sie erproben das Fließen der Farben auf dem Papier und können beobachten, wie sich Farben vermischen und wie sie zusammen wirken. Sie erwerben Grundkenntnisse im Aquarellieren und finden langsam zu einem eigenen Ausdruck.

Materialkosten in Höhe von ca. EUR 3,50 werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi, großes Wassergefäß, Malkittel und falls vorhanden: Aquarellpapier, Pinsel und Aquafarben

Anmeldenummer 20530.os

Anke Högl-Bernhardt

EUR 12,00, Kleingruppengarantie 7-9 TN, bereits ermäßigt


Alter: von 06 bis 09 Jahre
Ort: Alte Schule, Eschenauer Straße 1, 74182 Obersulm
Uhrzeit: ab 14:00 bis 17:00
Kosten: 12 € + 3,50 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
13.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
13.01.2017
Das neue Bild der Galaxis - Sternwarte HN

Gaia - Das neue Bild der Galaxis

Seit September 2016 liegt der erste Katalog der Gaia-Mission vor, der die Positionen von mehr als einer Milliarde Sternen enthält. Hiermit hält die Menschheit die genaueste Sternkarte aller Zeiten in Händen. In der Unmenge von Daten verbirgt sich ein Schatz von Informationen über die gegenwärtige Beschaffenheit unserer Milchstraße. Außerdem lässt sich ihre vergangene und zukünftige Geschichte daraus ableiten. Die Astronomen nehmen nun gerade erst ihre spannende Arbeit auf.

In diesem Vortrag stellt die Sternwarte diese außergewöhnliche Satellitenmission vor und gibt einen Überblick über die ersten daraus gewonnenen Erkenntnisse. Zudem geben wir einen Ausblick auf die weiteren geplanten Katalogveröffentlichungen, die noch viel präzisere Positionen und Eigenbewegungen der Sterne enthalten werden.

Referent: Emmerich Szabo und Klaus-Dieter Nijakowski, Sternwarte Heilbronn

Es ist keine Voranmeldung notwendig.
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und findet wetterunabhängig statt.
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 20:00 bis 22:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
13.01.2017
HdF in Heilbronn - Babys in Bewegung

Babys in Bewegung
für Kinder von 9 - 12 Monaten

Babys in Bewegung (BIB) ist ein Kurskonzept, das vom Deutschen Turnerbund entwickelt wurde. Unterstützt wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder entsprechend ihres jeweiligen Entwicklungsstandes. Babys erobern sich über Bewegung und Sinneswahrnehmung die Welt. Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig. BIB heißt: Bewegungs- und Körpererfahrung mit allen Sinnen, spielerische Bewegungen für Eltern und Kinder, Lieder und Fingerspiele für das erste Lebensjahr.
Bitte mitbringen:

2 Bade- oder Moltontücher, Ersatzwindel, leichte, bequeme Kleidung und Socken für die Eltern

Kursnummer: H2085H
Termine: 10 × Fr., 13.1. – 24.3.2017, 12.30 – 14.00 Uhr
Kosten: 80,– €
Leitung: Schock, Ulrike · DTB Kursleiterin Babys in Bewegung (BIB)
Ort: HdF, Fügerstr. 6 Raum 3 , 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 12:30 bis 14:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
13.01.2017
VHS Weinsberg - Kunst am Computer

Kunst am Computer - für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren

In diesem Kurs lernst du die kreative Seite des Computers kennen und wirst selbst zum Künstler! Am PC kannst du wahre Kunstwerke erstellen. Du bearbeitest und verfremdest Kunstwerke und Fotos, welche dann als Diashow mit Musik präsentiert werden. Aus einer Serie von Fotografien entsteht als Vorstufe zum Film ein "Digitales Daumenkino".
Bitte mitbringen: Digitalkamera und Stativ (falls vorhanden), Lego-Spielzeug, kleine Spielautos u. ä., USB- Stick (2-4 GB) zum Speichern eigener Ergebnisse

Anmeldenummer 50188.wb

Stefan Spengler

Fr, 15:00-18:00 Uhr, 2x ab 13.01.2017, 8 UE

Mitbringen eines eigenen Laptops (Windows 8 oder 10 vorinstalliert) möglich. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben.

Ort: Grasiger Hag oder Seufferheldplatz; Medien.Raum am Grasigen Hag 74189 Weinsberg
Uhrzeit: ab 15:00 bis 18:00
Kosten: 44 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
14.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
14.01.2017
VHS Lauffen - Aufsätze sicher schreiben (3./4. Klasse)

Aufsätze sicher schreiben - für Schüler/innen der 3. und 4. Klasse

für Schüler/innen der 3. und 4. Klasse
Ob es darum geht, ein Erlebnis spannend zu erzählen, eine Spielanleitung zu schreiben oder zu Bildern eine Geschichte zu formulieren - gute Ideen, eine klare Gliederung und sprachliche Ausdrucksfähigkeit gehören mit dazu. Im Kurs üben wir, Aufgabenstellungen zu verstehen und umzusetzen. In kurzen Textübungen und bei Spielen rund um Schreiben und Sprache entwickeln wir gemeinsame Strategien, um der Furcht vor dem weiß bleibenden Blatt bei der nächsten Klassenarbeit erfolgreich zu trotzen.
Bitte mitbringen: Papier, Stifte, Getränk

Anmeldenummer 10631.la

Ira Betz, Erzieherin, Autorin, Lese- und Literaturpäd.

Sa, 09:00-10:30 Uhr, 4x ab 14.01.2017, 8 UE


Ort: Hölderlin-Gymnasium, Neubau, Zugang vom Reisweg 74348 Lauffen
Uhrzeit: ab 09:00 bis 10:30
Kosten: EUR 25,00, Kleingruppengarantie 7-9 TN
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
14.01.2017
VHS - Töpferwerkstatt in Ilsfeld

Töpferwerkstatt - Schräge Vögel - für Kids von 5-12 Jahren

Witzige Pinguine, telefonierende Papageien, müde Geier oder Raben gestalten wir aus Ton. Schritt für Schritt erklärt die Dozentin, wie das lustige Federvieh entsteht.
Materialkosten in Höhe von ca. EUR 4,00 werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Handtuch, Bleistift, 1 Nagel ca. 8 cm, Schuhkarton mit Deckel zum Transport der Werkstücke, kleines Vesper

Anmeldenummer 20620.il

Viky Schwarzmann

EUR 9,00 ab 10 TN, bereits ermäßigt, Sonderkalkulation



Alter: von 05 bis 12 Jahre
Ort: Schulzentrum Grundschule, Bollwerkstraße 9, 74360 Ilsfeld
Uhrzeit: ab 09:30 bis 11:30
Kosten: 9 € + 4 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
14.01.2017
VHS - Erlebnistheater für Kinder in Bad Rappenau

Das Traumfresserchen - Erlebnistheater für Kinder von 5-10 Jahren

Im Königreich Schlummerland ist das Wichtigste das Schlafen. Wer am besten schläft, ist König. Prinzessin Schlafittchen hat Angst vor dem Schlafengehen, weil sie nachts von bösen Träumen geplagt wird. Der König lässt alle Ärzte, Professoren und Kräuterweiber an den Hof holen - doch niemand weiß ein Mittel gegen die bösen Träume. Da macht sich der König selbst auf die Suche und geht in die Welt hinaus. Er verirrt sich und begegnet schließlich dem Traumfresserchen...
Wie diese spannende Geschichte ausgeht, erfahrt ihr im Kurs. Nach behutsamer Vorbereitung und Einstiegsspielen dürft ihr euch Rollen aus der Geschichte aussuchen, euch mit bunten Tüchern verkleiden und die Spielorte bauen. Ohne Auswendiglernen dürft ihr die Geschichte miteinander spielen (nach der Methode "Jeux Dramatiques").
Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Hausschuhe, Vesper, Getränk
Materialkosten in Höhe von EUR 1,00 werden im Kurs abgerechnet.

Anmeldenummer 20280.br

Hildegard Müllerschön, Leiterin für Ausdrucksspiel

EUR 15,00, Kleingruppengarantie 7-9 TN, bereits ermäßigt




Alter: von 05 bis 10 Jahre
Ort: Kulturhaus, Heinsheimer Straße 16, 74906 Bad Rappenau
Uhrzeit: ab 09:30 bis 13:00
Kosten: 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
14.01.2017
Bücher-Café in Heilbronn

Hier bei uns in der Martin-Luther-Kirche kann man in einem großen Angebot von Büchern stöbern. Jedes Buch wird für nur 0,50 Euro verkauft.

Mit unserem Bücher Café haben wir einen Ort der Begegnung geschaffen, an dem junge und ältere Menschen verschiedener Kulturen gemeinsam ins Gespräch kommen. Vor allem möchten wir Kinder an das Lesen heranführen und es auch finanziell schwachen Familien ermöglichen gute Bücher günstig zu erwerben. Neben Buchspenden an die Kinderklinik, das Gefängnis und zwei Sonderschulen geben wir auch finanzielle Unterstützung an obdachlose und behinderte Kinder und Projekte bei denen Kindern geholfen wird.
Ort: Emmauskirchengemeinde, Martin-Luther-Kirche, Beethovenstr. 17, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
15.01.2017
Theater BOXX HN - Windmühlen

Schauspiel von Jeton Neziraj

Uraufführung

Giselas Vater erhält vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten den Auftrag, für ein Jahr in den Kosovo zu gehen und in Prishtina ein Projekt zum Bau von Windkraftanlagen zu koordinieren. Seine Familie, Mutter und Tochter, werden mitgehen. Sie haben aber überhaupt keine Lust auf das fremde Balkan-Land, das sie nur aus dem Fernsehen kennen. Unsicher, was sie dort erwarten wird, lesen sie Bücher und durchstöbern Webseiten. Sie fangen an, die vermeintlich wichtigsten Wendungen auf Albanisch zu lernen wie »Tun Sie mir nichts, ich habe nichts Schlechtes getan« oder »Jemand treibt sich in unserem Garten herum«. Sie sind voller Vorurteile und fürchten sich vor einem Leben in einem vermeintlich primitiven Land mit unzivilisierten Menschen.
Im Kosovo angekommen, leben sie abgeschirmt von der einheimischen Bevölkerung in einem Diplomatenviertel. Manchmal fällt der Strom aus, auch das Wasser fließt nicht immer. Die zehnjährige Gisela geht in eine Internationale Schule und hat keinen Kontakt zu kosovarischen Kindern. Es ist ihr streng verboten, den Garten ihres Hauses zu verlassen.
Eines Tages fliegt ein Ball über den Zaun. Ein zwölfjähriger Junge, Dani, springt hinterher. Er hat zwei verschiedenfarbige Augen, und das Mädchen fürchtet sich vor ihm. Von nun an landen jeden Tag um die gleiche Zeit Dani und sein Ball in ihrem Garten. Die beiden fangen an, miteinander zu reden und sich anzufreunden. Irgendwann beschließt Gisela, sich über das Verbot ihrer Eltern hinweg zu setzen, und sie geht mit Dani durch die Straßen von Prishtina. Sie lernt andere Kinder kennen und hat mit ihnen viel Spaß. Am meisten aber mögen es Gisela und Dani, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen. Während Gisela den Jungen mit den Märchen von Dornröschen und Co. unterhält, berichtet Dani von den spannenden Abenteuern des Muja, eines Helden des Balkan. Er ist unvorstellbar stark und kann so kräftig pusten, dass sich die Häuser vom Boden abheben. So einen Helden könnte Giselas Vater gut gebrauchen, denn mit seinem Windmühlenprojekt will es nicht so recht vorangehen.

Jeton Neziraj ist einer der wichtigsten Autoren und Intellektuellen des Kosovo. Er hat das Stück für das Junge Theater Heilbronn geschrieben, das hier inszeniert und anschließend auch in seiner Heimatstadt Prishtina gezeigt werden soll. Er versteht den Titel des Stückes durchaus doppeldeutig, denn Vorurteile abzubauen gleicht auch häufig einem Kampf gegen Windmühlen.
Gefördert wird die Stückentwicklung aus dem Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
15.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
15.01.2017
"Cinderella - ein modernes Märchen" - Steps Tanzstudio

Steps Tanzstudio

Am Sonntag, 15. Januar 2017 präsentieren wir "Cinderella - ein modernes Märchen" im Theater Heilbronn im Großen Haus. Die Nachmittagsvorstellung beginnt um 15.30 Uhr und die Abendvorstellung um 18.30 Uhr.

Karten sind erhältlich ab 1.12.2016 unter Theater Heilbronn oder eventim und an der Theaterkasse Tel. 07131/563001.
Ort: Theater Heilbronn, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
16.01.2017
Krabbelgruppe 2 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe/Spielgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die schon laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)

09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
17.01.2017
HdF in Heilbronn - Spiel- und Kreativkreis

Kinder lieben es, Zeit mit ihren Eltern zu verbringen und sie entwickeln früh Freude daran mit Gleichaltrigen zu singen, zu spielen und zu toben. Das wollen wir hier im Spielkreis tun. Neben der Gruppenerfahrung vermitteln Spiel und Experimentieren mit verschiedenen Materialien und kleine altergemäße Bastelarbeiten erste kreative Erfahrungen. Auch der Austausch unter den Eltern soll nicht zu kurz kommen.
Bitte mitbringen:

rutschfeste Socken oder Hausschuhe , kleines Vesper und Getränk

Kursnummer: H2104H
Termine: 10 × Di., 17.1. – 28.3.2017, 9.00 – 10.30 Uhr
Kosten: 97,50 € zzgl. Material 5,– €
Leitung: Ehmann-Lang, Petra · Erzieherin
Ort: HdF, Fügerstr. 6 Raum 2 , 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:00 bis 10:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
18.01.2017
VHS - Baum- und Waldgeschichten - Brackenheim

Baum- und Waldgeschichten - für Kinder von 5-7 Jahren

Ob in einem Baumhaus oder beim Schmücken des Weihnachtsbaumes, oft begegnen wir dem Baum. Wir genießen Früchte von ihm und leben mit seinem Holz. Auf vielfältige Weise wollen wir uns heute mit dem Baum in Geschichten und Märchen auseinandersetzen.

Anmeldenummer 20181.bh
Katharina Zürn

Anmeldung erforderlich

Alter: von 05 bis 07 Jahre
Ort: Stadtbücherei Brackenheim | Heilbronner Straße 36 | 74336 Brackenheim
Uhrzeit: ab 15:30 bis 17:00
Kosten: 4 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
18.01.2017
Kotzmotz der Zauberer - Kultura Öhringen

Für Kinder ab 4 Jahren.

Wenn der Zauberer Kotzmotz tobt und wütet, halten alle Tiere im Wald den Atem an und verstecken sich. Nur ein kleiner Hase lässt sich nicht beeindrucken und landet unversehens vor dem Haus des Zauberers. Zwei Welten treffen aufeinander. Die zauberhafte, liebevolle "Monarosadella-Welt" des kleinen Hasen und die "Verstinkter-Affenhintern-in-Pupssuppe-Mecker-Welt" des Zauberers Kotzmotz. Eine Geschichte über Angst, Wut Versöhnung, Vertrauen und Freundschaft.

Autorin: Brigitte Werner/ Illustrationen: Birte Müller & Verlag Freies Geistesleben

Ticketpreise ab 9,00 € und Ermäßigungen

Karten gibt es an allen Kultura-Vorverkaufsstellen, oder unter Tel. 07941/68-4100 und im Webshop www.kultura-oehringen.de
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Kultura Öhringen, Herrenwiesenstr. 12, 74613 Öhringen
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
18.01.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
18.01.2017
HdF in Heilbronn - Kinder- und Säuglingsnotfallseminar

Eltern lernen Leben retten
Kinder- und Säuglingsnotfallseminar

Was tun bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter? Angesprochen sind Eltern, Großeltern und Personen, die mit Kindern arbeiten oder Kinder betreuen. Themen: stabile Seitenlage, Krampfanfälle, Pseudokrupp, Sturzverletzungen, Vergiftungen, Verätzungen. Stillkinder können mitgebracht werden.
Kursdaten

Kursnummer: H1002H
Termine: 2 × Mi., 18.1. – 25.1.2017, 19.00 – 22.00 Uhr
Kosten: 49,50 €
Leitung: Rette Leben
Ort: HdF, Fügerstr. 6 Raum 2 , 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 22:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
19.01.2017
Thea & Kiki - FÜNF FREUNDE ERFORSCHEN DIE SCHATZINSEL

Julius, Richard und Anne haben Sommerferien, doch was sollen sie unternehmen? Die Idee Tante und Onkel am Meer zu besuchen findet großen Anklang - und das nicht nur wegen der Aussicht auf Schwimmen und Sandstrand, sondern auch, weil es eine neue Cousine kennenzulernen gilt. Schnell freunden sich alle an und als dann bei einem Sturm ein altes Wrack angespült wird, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Denn an Bord finden die Kinder, gut versteckt, eine mysteriöse alte Schatzkarte...

Das „Theater auf Tour“ aus Darmstadt bringt die weltberühmten Famous Five exklusiv auf die Bühne.

Die Aufführung ist, in Begleitung eines Erwachsenen, geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Einlass ab 14.30 Uhr
Vorverkauf in der Buchhandlung Chardon, Marktstraße 9, Telefon 07132 2386
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Ballei, Deutschordensplatz 1, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
20.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
20.01.2017
Jugendkunstschule HN - Leuchtkristalle ab 7 Jahren

E215B274

Leuchtkristalle ab 7 Jahren

In tiefen Höhlen wachsen die Kristalle in der Natur. Ihr baut eure eigenen tollen Kristalle. Mit einer Spezialfarbe werden sie dann zu echten Leuchtkristallen, die im Dunkeln funkeln. So entsteht ein Kristall-Sternen-Himmel für euer Zimmer zuhause. Ihr erfahrt außerdem noch viel Wissenswertes über die Edelsteine und Kristalle. Einige werdet ihr sehen und auch anfassen und ein paar sogar mit nach Hause nehmen dürfen. Der Dozent bringt alle benötigten Geräte und Materialien mit.

Maximale Teilnehmerzahl 15
Materialkosten in Höhe von 10 € € werden im Kurs abgerechnet.
Dozent(en): Dr. Andreas Landmann
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:30 bis 17:30
Kosten: 19 € + 10 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
20.01.2017
100 Jahre moderne Kosmologie - Sternwarte HN

Vor knapp 100 Jahren, nämlich am 8. Februar 1917, reichte Albert Einstein bei der Preußischen Akademie der Wissenschaften eine Arbeit ein, die als Beginn der modernen Kosmologie zählen kann. Die darauffolgenden Jahrzehnte haben viele Fortschritte mit sich gebracht, aber auch neue Fragen aufgeworfen. Wie sind wir von Einsteins statischem Universum zu den Urknallmodellen der modernen Kosmologie gekommen, was sagen die Beobachtungsdaten, was wissen wir, und was wissen wir (noch) nicht?

Referent: Markus Pössel ist Leiter des Hauses der Astronomie und der Öffentlichkeitsarbeit des Max-Planck-Instituts für Astronomie. Seit seiner Promotion in Relativitätstheorie/Quantengravitation am Potsdamer Albert-Einstein-Institut (Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik) beschäftigt er sich mit Einsteins Theorien.

Es ist keine Voranmeldung notwendig.
Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und findet wetterunabhängig statt.
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 20:00 bis 22:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
Exkursion bei Mondschein - Tripsdrill

Ab 15 Uhr besuchen Sie das Wildparadies und bestaunen um 15.30 Uhr bei der Flugvorführung die Künste von Adler, Geier und Co. Von 16.00 bis 17.30 Uhr können Kinder in der Wildsau-Schenke Tierlaternen basteln. Währenddessen stärken Sie sich mit Eintopf oder Roter Wurst vom Lagerfeuer. Um 17.30 Uhr geht's auf eine interessante, wie lehrreiche Nachtwanderung. Mit einer spannenden Fütterung der Wölfe und Wildschweine klingt der Abend aus.

Kinder von 4 bis 11 Jahren (Eintritt ab 15 Uhr + Wanderung) € 5,00
Erwachsene und Jugendl. ab 12 Jahren (Eintritt ab 15 Uhr + Wanderung) € 7,00
Jahres-Pass-Inhaber und Übernachtungsgäste erhalten einen vergünstigten Tarif (Kinder von 4 bis 11 Jahren € 3,00 und Erwachsene und Jugendliche € 5,00).

Tickets sind ausschließlich in unserem Online-Shop erhältlich. (Vor Ort keine Tickets erhältlich!)

Wir behalten uns vor bei zu geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen.
Ort: Tripsdrill, 74389 Cleebronn/Tripsdrill
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
22. Heilbronner Hochzeitsspektakel

21./22. Januar 2017
Größte Hochzeitsausstellung der Region Heilbronn-Franken

Eine ganze Welt für Verliebte
Das Heilbronner Hochzeitsspektakel, die größte Hochzeitsausstellung der Region Heilbronn-Franken, verwandelt die Harmonie für zwei Tage in eine ganz eigene Welt für Verliebte, die sich trauen - und eine gelungene Hochzeit planen. 80 Aussteller zeigen in Heilbronn alles rund um das Thema Hochzeit.

Den Weg zum Traualtar abkürzen

Wer heiraten möchte, hat viel zu tun. Von der Planung der Zeremonie über die Auswahl des Brautkleids, bis zur Ausgestaltung der Feier gibt es vieles zu bedenken und zu entscheiden. Außer dem Weg zum Standesamt haben Hochzeitspaare üblicherweise eine Vielzahl von Gängen vor sich, bevor sie den Bund fürs Leben schließen. Kürzen Sie sich diese Wege ab und besuchen Sie unsere Hochzeitsausstellung in der Harmonie, wo Sie kompakt alles an einem Ort finden.
Das Hochzeitsspektakel bietet Inspiration, Kauferlebnis und Unterhaltung gleichermaßen: Exklusive Modenschauen für Abend- und Brautmoden sowie Tanzworkshops gehören ebenso dazu wie das bei weitem umfangreichste Angebot an Produkten und Dienstleistungen für die Hochzeit in der Region Heilbronn-Franken. Das Hochzeitsspektakel präsentiert wirklich alles rund ums Heiraten - und damit, wenn man so will, eine eigene Welt für Brautpaare und deren Gäste.

Von der Hochzeitsplanung bis zu den Flitterwochen

Gezeigt werden unter anderem Hochzeitsmoden für Braut und Bräutigam, exklusive Abendgarderobe für Damen und Herren, aber auch Designermode.Trauringe, Schmuck, Kosmetik und Brautschmuck sind ebenso zu sehen wie Ideen für Hochzeitstorten, Tischschmuck, Brautsträuße und Blumenarrangements.
Zum Gelingen eines Hochzeitsfestes tragen viele bei: Hochzeitsredner, Fotostudios, Hochzeitsplaner, Frisöre und Visagisten stellen während dem HochzeitsSpektakel ihre Dienstleistungen ebenso vor wie Limousinenservice, Caterer, Musiker, DJs und Tanzschulen, Reisebüros und Versicherungen. Restaurants, Hotels, Landschlösser und viele andere Orte zum Feiern präsentieren sich mit eigenen Informationsständen.

Das Hochzeitskleid als Highlight

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung sind die eigens inszenierten Modeschauen mit Abend- und Brautmoden. Die neuesten Kollektionen führender Ausstatter werden in gesamt 5 Modeschauen auf dem Laufsteg präsentiert. Im Mittelpunkt steht natürlich das Brautkleid in allen Varianten von klassisch elegant über jugendlich verspielt bis verführerisch-mondän.
Inspiration für die jetzt beginnende Ballsaison bietet das Angebot exklusiver Abendmoden. Die edlen Stücke aus den neuesten Kollektionen bekannter Couturiers, die auf dem Laufsteg gezeigt werden, sind nicht nur für Hochzeitsgäste interessant

Öffnungszeiten:
Samstag 13 - 17:30 Uhr
Sonntag 11 - 17:30 Uhr
Ort: Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
VHS - Der Igel Fips sucht Schnee - Puppentheater in Neuenstadt

Der Igel Fips sucht Schnee - für alle Freunde des Puppentheaters ab 4 Jahren

Der Ziegenbock erzählt dem Igel vom Winter. "...und manchmal da fällt eine Schneeflocke vom Himmel. Die ist nass, kalt, weiß, weich und wunderschön! Und dann feiern die Menschen ein Fest mit schönen Liedern!" Und plötzlich will der Igel Fips gar keinen Winterschlaf mehr machen. Er will wach bleiben, eine Schneeflocke sehen und ein Weihnachtslied hören. Aber im Winter ist es sehr kalt und die Schneeflocke lässt auf sich warten. Auch sein Freund der Siebenschläfer kann nicht verhindern, dass das Vorhaben zum gefährlichen Abenteuer wird.
Ein Stück mit Marionetten

Anmeldenummer 20080.ns
Reinhard Siegl, Puppenspieler


EUR 6,00, Kinder EUR 4,00
Vorverkauf ab 01.12.2016 täglich im Bürgerbüro und Mo. und Do. von 10:00-12:00 Uhr im VHS Haus.
Alter: ab 04 Jahre
Ort: VHS-Haus, Hofgartenstraße 28, 74196 Neuenstadt
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
VHS Perlenschmuck - für (Groß-)Elternteil mit Kind - Weinsberg

Perlenschmuck - für (Groß-)Elternteil mit Kind
Perlenschmuck
für (Groß-)Elternteil mit Kind
Stellen Sie sich Ihre individuelle Farbkombination für einen Anhänger oder ein Armband zusammen und fertigen Sie dieses gemeinsam unter Anleitung der Dozentin.
Materialkosten in Höhe von EUR 20,00 für 2 Schmuckstücke werden im Kurs abgerechnet.

Anmeldenummer 21256.wb
Olga Haserodt

EUR 19,00 Erwachsener und Kind(er) bei 5-6 Erwachsenen
Ort: Backhaus, Ecke Entengasse, Kanalstraße, 74189 Weinsberg
Uhrzeit: ab 10:00 bis 13:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
Sonne, Mond und Sterne für Kinder - Sternwarte HN

Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden statt finden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne geworfen werden. Je nach Sichtbarkeit stehen auch die Planeten oder der Mond im Mittelpunkt der Führungen. Sie können natürlich auch ohne Kinder kommen, falls Sie zu den üblichen Führungen freitagabends keine Zeit haben.
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 21:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
Theater Boxx HN - Werkstatt der Schmetterlinge

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Nach dem Kinderbuch von Gioconda Belli

In einer Bühnenfassung von Jens Kerbel
Empfohlen ab 6 Jahren

Vor langer Zeit gab es viele Tiere und Pflanzen noch nicht. Sie mussten erst erschaffen werden. Das war die Arbeit der »Gestalter Aller Dinge«. Für diese galt ein strenges Gesetz: Sie hatten die Tiere für das Tierreich zu schaffen und Pflanzen für das Pflanzenreich. Dies durften sie auf keinen Fall durcheinander bringen. Einer der jungen »Gestalter Aller Dinge« war Rodolfo. Er war sehr geschickt und überlegte heimlich mit seinen Freunden, wie sie diese strenge Regel umgehen könnten. Am liebsten wollte Rodolfo ein Wesen schaffen, das wie ein Vogel und gleichzeitig wie eine Blume sein sollte. Das war zwar verboten, aber dennoch sein größter Traum, an den er Tag und Nacht dachte.
Der »Weisen Alten«, die im Reich der Gestalter für Ordnung sorgte, war die Heimlichtuerei der jungen Leute gar nicht recht. Sie redete ein ernstes Wörtchen mit ihnen und schickte sie in die Werkstatt für Insekten, die niemand wirklich mochte. Doch Rodolfo und seine Freunde ließen sich nicht entmutigen und erfanden viele lustige Insekten, wie einen Käfer mit einem Panzer wie eine Schildkröte nur rot mit schwarzen Punkten oder ein winzig kleines, aber sehr starkes Insekt, das sie Ameise nannten. Seinen Traum von dem Wesen, das schön ist wie eine Blume und fliegen kann wie ein Vogel, gab Rodolfo nicht auf. Und eines Tages hatte er die Idee für das schönste aller Insekten, den Schmetterling.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
Jugendkunstschule HN - Sei dein eigener Star - Fotostory

E203B056

Sei dein eigener Star Fotostory Comic Collage 9 - 13 Jahre

Hast du Spaß am Geschichten entwickeln und am Entwerfen und Gestalten am Computer? Wir entwickeln eine kurze Story und setzen diese mit selbstgemachten Fotos am iPad um. Die Bilder bearbeiten und gestalten wir mit einem Bildbearbeitungsprogramm und bringen noch weitere Elemente dazu, bis eine Fotostory in Comicform entsteht.

Maximale Teilnehmerzahl 10
Bitte mitbringen: Papier, Stifte, Verkleidungsmaterial, Accessoires (sofern vorhanden).
Dozent(en): Sabine Huber
Alter: von 09 bis 13 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00 bis 16:00
Kosten: 37 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
21.01.2017
Jugendkunstschule HN - Die kleine Hexe Spiel und Theater

E202B020
Die kleine Hexe Spiel und Theater 7 - 10 Jahre

Wann ist es endlich soweit, dass die kleine Hexe mit den großen, alten Hexen auf dem Blocksberg tanzen darf? Dafür muss sie erst beweisen, dass sie eine gute Hexe ist, viele Abenteuer bestehen und das Hexenbuch auswendig lernen kann. Das Buch von Otfried Preußler dient uns als Grundlage für unser Spiel.

Sa. 21.01.2017 + So. 22.01.2017
Uhrzeit 14:00 - 17:00

Maximale Teilnehmerzahl 10
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung.
Dozent(en): Robert Zapatka
Alter: von 07 bis 10 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00 bis 17:00
Kosten: 39 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
22.01.2017
22. Heilbronner Hochzeitsspektakel

21./22. Januar 2017
Größte Hochzeitsausstellung der Region Heilbronn-Franken

Eine ganze Welt für Verliebte
Das Heilbronner Hochzeitsspektakel, die größte Hochzeitsausstellung der Region Heilbronn-Franken, verwandelt die Harmonie für zwei Tage in eine ganz eigene Welt für Verliebte, die sich trauen - und eine gelungene Hochzeit planen. 80 Aussteller zeigen in Heilbronn alles rund um das Thema Hochzeit.

Den Weg zum Traualtar abkürzen

Wer heiraten möchte, hat viel zu tun. Von der Planung der Zeremonie über die Auswahl des Brautkleids, bis zur Ausgestaltung der Feier gibt es vieles zu bedenken und zu entscheiden. Außer dem Weg zum Standesamt haben Hochzeitspaare üblicherweise eine Vielzahl von Gängen vor sich, bevor sie den Bund fürs Leben schließen. Kürzen Sie sich diese Wege ab und besuchen Sie unsere Hochzeitsausstellung in der Harmonie, wo Sie kompakt alles an einem Ort finden.
Das Hochzeitsspektakel bietet Inspiration, Kauferlebnis und Unterhaltung gleichermaßen: Exklusive Modenschauen für Abend- und Brautmoden sowie Tanzworkshops gehören ebenso dazu wie das bei weitem umfangreichste Angebot an Produkten und Dienstleistungen für die Hochzeit in der Region Heilbronn-Franken. Das Hochzeitsspektakel präsentiert wirklich alles rund ums Heiraten - und damit, wenn man so will, eine eigene Welt für Brautpaare und deren Gäste.

Von der Hochzeitsplanung bis zu den Flitterwochen

Gezeigt werden unter anderem Hochzeitsmoden für Braut und Bräutigam, exklusive Abendgarderobe für Damen und Herren, aber auch Designermode.Trauringe, Schmuck, Kosmetik und Brautschmuck sind ebenso zu sehen wie Ideen für Hochzeitstorten, Tischschmuck, Brautsträuße und Blumenarrangements.
Zum Gelingen eines Hochzeitsfestes tragen viele bei: Hochzeitsredner, Fotostudios, Hochzeitsplaner, Frisöre und Visagisten stellen während dem HochzeitsSpektakel ihre Dienstleistungen ebenso vor wie Limousinenservice, Caterer, Musiker, DJs und Tanzschulen, Reisebüros und Versicherungen. Restaurants, Hotels, Landschlösser und viele andere Orte zum Feiern präsentieren sich mit eigenen Informationsständen.

Das Hochzeitskleid als Highlight

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung sind die eigens inszenierten Modeschauen mit Abend- und Brautmoden. Die neuesten Kollektionen führender Ausstatter werden in gesamt 5 Modeschauen auf dem Laufsteg präsentiert. Im Mittelpunkt steht natürlich das Brautkleid in allen Varianten von klassisch elegant über jugendlich verspielt bis verführerisch-mondän.
Inspiration für die jetzt beginnende Ballsaison bietet das Angebot exklusiver Abendmoden. Die edlen Stücke aus den neuesten Kollektionen bekannter Couturiers, die auf dem Laufsteg gezeigt werden, sind nicht nur für Hochzeitsgäste interessant

Öffnungszeiten:
Samstag 13 - 17:30 Uhr
Sonntag 11 - 17:30 Uhr
Ort: Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn
Kosten: 6 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
22.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
22.01.2017
Theater Boxx HN - Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz
Märchen nach dem Kinderbuch von L. Frank Baum

ab 5 Jahren

Dorothy lebt mit ihren Großeltern und Hündchen Toto auf einer Farm in Kansas. Eines Tages erfasst ein Wirbelsturm ihr Haus und trägt Dorothy und Toto in das Land der Mümmler, wo das Häuschen die böse Hexe des Ostens unter sich begräbt. Die Menschen feiern Dorothy als ihre Befreierin. Doch so freundlich die Leute auch sind, Dorothy möchte zurück nach Kansas. Dabei kann ihr nur der Zauberer von Oz, der Herrscher der Smaragdenstadt, helfen. Auf ihrem Weg macht sie Bekanntschaft mit einer Vogelscheuche, die sich nichts sehnlicher wünscht als Verstand, da ihr Kopf voller Stroh ist. Unterwegs retten sie einen eisernen Holzfäller, der beim Holzhacken eingerostet ist und sich nicht mehr bewegen kann. Auch dieser möchte zum Zauberer, wünscht er sich doch ein Herz in seiner blechernen Brust. Und sie treffen einen feigen Löwen, der hofft, dass der Zauberer ihm Mut verleiht.
Der Herrscher der Smaragdenstadt verspricht zu helfen, wenn es ihnen gelingt, die böse Hexe des Westens zu besiegen. Mit Mut, Herz, Verstand bestehen die vier Freunde alle Gefahren.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Großes Haus, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
23.01.2017
Krabbelgruppe 2 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe/Spielgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die schon laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)


09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
23.01.2017
Krabbelgruppe 1 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die noch nicht laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)


09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:15 bis 10:15
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
24.01.2017
Bildungszentrum St. Kilian HN - Infoabend Gymnasium

Abitur am Gymnasium - für Realschulabsolventen

Unverbindlicher Aufnahmeantrag bis 20.02.2017 unter bz-stkilian.de/service
Ort: John-F.-Kennedy-Straße 21, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
25.01.2017
Internationales Frühstück im Familienzentrum HN

Kostenlos und unverbindlich laden wir Sie ein zu unserem Internationalen Frühstück im Familienzentrum. Wer möchte kann gerne etwas zum Früchstück mitbringen, z.B. selbstgekochte Marmelade, etwas typisches aus Ihrem Herkunftsland oder etwas das bei Ihnen zuhause zu jedem Frühstück gehört. Gerne können Sie auch ihre Kinder mitbringen. Wir freuen uns auf Sie

Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
25.01.2017
Mediathek NSU - Erlebniszauber mit Linde – Bilderbuchnachmittag

Wollt ihr neue Bücher kennenlernen? Wollt ihr basteln, singen, kreativ sein? Unsere Kinderbuchexpertin Gerlinde Schuller hat wieder interessante, lustige und einfach schöne Geschichten für dieses Halbjahr herausgesucht und setzt sie gemeinsam mit euch kreativ um.

Kasimirs Topfpflanze ist verwelkt. Er braucht dringend eine neue. Warum soll er es nicht mal mit Bohnen versuchen? Am besten pflanzt er sie gleich selbst. Dazu braucht er nur einen Blumentopf, einen Pflanzspaten, einen Beutel Erde und Wasser. Und natürlich getrocknete Bohnenkerne. Was er sonst noch braucht? Geduld, sehr viel Geduld.

In Kooperation mit der Gärtnerei „Vogel“ Neckarsulm.

Wir pflanzen Kräuter und essen Brot mit Kräuterbutter

Bitte Schere, Klebstoff und Buntstifte mitbringen.

Für Kinder von 4 bis 7 Jahren
Unkostenbeitrag 2,- Euro

Anmeldung ab 03.01.17 unter Telefon (07132) 35-256 oder E-Mail: mediathek@neckarsulm.de
Alter: von 04 bis 07 Jahre
Ort: Mediathek Neckarsulm, Urbanstr. 12, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00 bis 16:30
Kosten: 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
25.01.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
25.01.2017
Realschule Monte Sole - Informationsabend

Vorstellung des pädagogischen Lernprinzip und der Ziele.

Tel. 07131-594 93 13
Ort: Frankfurter Str. 81, 74072 Heilbronn
Adresse: Realschule Monte Sole
Uhrzeit: ab 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
25.01.2017
Geschichten in Ton - Kinderbibliothek im K3

Kleines Reh im ersten Schnee

Als das kleine Reh eines Morgens aufwacht, traut es seinen Augen nicht. Die Welt ist komplett weiß. "Schnee! Schnee!", rufen Hase und Eichhörnchen voller Freude und können es kaum erwarten, endlich draußen zu spielen. Das kleine Reh aber weiß nicht, ob es den kalten, seltsamen und rutschigen Schnee mag. Es kann ja nicht einmal einen noch so kleinen Grashalm finden ... Doch sein Freunde lassen es nicht lange in Ruhe. Im Anschluss an die Geschichte dürft ihr euer eigenes Reh töpfern.


Veranstalter: In Kooperation mit der Jugendkunstschule Heilbronn

Anmeldung nur über die Jugendkunstschule unter der Nummer 07131 / 173761

Alter: von 07 bis 10 Jahre
Ort: Stadtbibliothek im K3 / Kinderbibliothek, Berliner Platz 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 16:00 bis 18:00
Kosten: 6,50 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
26.01.2017
Spiel & Spaß im Bürgerhaus Böckingen

Vorlesen für Kinder

Neugierig auf spannende, lustige und unterhaltsame Geschichten? Dann hört aufmerksam zu, wenn Evelyn Kraft die Geschichten zum Leben erweckt und anschließend mit euch gemeinsam etwas dazu bastelt.

Eintritt frei
Anmeldung in der Stadtteilbibliothek im Bürgerhaus oder unter der Nummer 07131 - 398205
Alter: von 03 bis 07 Jahre
Ort: Stadtteilbibliothek Böckingen, Kirchsteige 5 (Bürgerhaus), 74080 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
27.01.2017
VHS Lauffen - Digitale Fotografie - Kreatives Präsentieren

Digitale Fotografie - Kreatives Präsentieren - für Kinder ab 9 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

Tolle Fotos schießen und sie anschließend interessant präsentieren? Nach diesem Kurs kein Problem mehr! Der Dozent gibt Tipps, wie man gute und künstlerische Fotos macht, die wir bei der Motivsuche drinnen und draußen gleich umsetzen können. Mit diesen Fotos erstellen wir eine digitale Fotoserie, die mit Musik unterlegt wird.
Es wird größtenteils mit Freeware- und Windows-Programmen gearbeitet, mit denen im Anschluss des Kurses selbstständig weitergearbeitet werden kann (z. B. IrfanView, Paint, PowerPoint, GIMP).
20 Minuten vor Kursende findet eine Abschlusspräsentation für die Eltern statt.
Bitte mitbringen: Digitalkamera (ggf. mit Stativ) oder Handy mit Fotofunktion und SIM-Karte, Kartenlesegerät, Kopfhörer, USB-Stick zum Speichern der Ergebnisse

Anmeldenummer 50180.nh

Stefan Spengler, Kunstpädagoge, Fachdozent EDV

EUR 41,00, ermäßigt EUR 33,00, Minigruppe 5-7 TN, inkl. Skript

Ort: Kurt-von-Marval-Schule, Lauffener Straße 36, Computerraum, 74348 Lauffen
Uhrzeit: ab 15:00 bis 19:00
Kosten: 41 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
27.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
27.01.2017
Sternennacht auf der Waldheide - Sternwarte HN

öffentlicher Beobachtungsabend

Wohin man das Fernrohr auch richtet, der Himmel ist übersät mit Tausenden und Abertausenden von Sternen.

Mit bloßem Auge hat man diesen Anblick heute nur noch fern der Lichtkuppeln der Städte. Wenn auch Sie dieses Erlebnis einmal genießen wollen, dann fahren Sie mit der Sternwarte auf die Waldheide. An diesem Abend bieten Ihnen erfahrene Beobachter die Gelegenheit, unter idealen Bedingungen einen Blick durch die Teleskope zu werfen und den Sternenhimmel fern der Lichtverschmutzung zu genießen.

Der Beobachtungsplatz ist die Heilbronner Waldheide, die von einem Parkplatz zwischen Heilbronn und Obergruppenbach aus gut erreichbar ist. Abseits von störenden Straßenlaternen beginnen die Beobachtungen mit der Abenddämmerung und dauern bis etwa 22 Uhr. Beobachter der Sternwarte werden Sie auf eine unvergessliche Reise durch den gestirnten Himmel mitnehmen. Sie dürfen aber auch gerne eigene Geräte mitbringen und mit uns gemeinsam beobachten.

Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt!
Ort: Waldheide Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 22:00
Kosten: kostenlos
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
27.01.2017
Känguruh-Theater "Frau Holle"

Kleines spectaculum

Dauer ca. 50 Min

Märchenhaft geht es zu: Brote und Äpfel sprechen, eine Himmelswiese entfaltet sich und eine geheimnisvolle Frau lebt in ihrem Wolkenhaus. In diese so andere Welt werden zwei Mädchen geschickt. Der Fleiß der Einen wird mit Gold belohnt. Die Faule aber wird mit Pech überschüttet. „Kickeriki, unsere Pechmarie ist wieder hie.“

Puppentheater mit Akkordeonbegleitung.

Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
28.01.2017
VHS Weinsberg - Elektrorennwagen bauen

Elektrorennwagen mit Solarantrieb selber bauen - für Kinder von 10-14 Jahren

Wie funktioniert eigentlich ein Elektroauto und warum kann es mit Sonnenlicht fahren? Gemeinsam bauen wir einen eigenen Elektrorennwagen mit Solarantrieb. Hierbei erlenen wir spielerisch die Funktion der Solarzelle und eines Elektromotors.
Euren selbstgebauten Elektrorennwagen könnt ihr dann zu Hause flitzen lassen.
Materialkosten in Höhe von ca. EUR 10,00-12,00 werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Schraubendreher, Gabelschlüssel (Größe 5,5), Zange (Kombizange), Heißklebepistole, Getränk

Anmeldenummer 11210.wb

Leitung: Matthias Ritter
Ort: Bildungszentrum Rossäcker, Realschule, Neubau, Rossäckerstraße 13, 74189 Weinsberg
Uhrzeit: ab 09:30 bis 13:00
Kosten: 15 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
28.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
28.01.2017
Flohmarktine Frauenflohmarkt - Saline Offenau

Ein Flohmarktine Frauenflohmarkt ist viel mehr als gewöhnlicher Flohmarkt. Überzeugt dich einfach selbst um komm vorbei. Jede Menge Schnäppchen, Vintage & Second Hand .... und vieles mehr wartet auf dich!
Ein Rahmenprogramm wie Tombola und Präsentation hochwertigen Mode aus Finnland rundet den Flohmarkt ab.


Ort: Kulturforum Saline Offenau, Hauptstraße 8, (74254 Offenau
Uhrzeit: ab 12:00 bis 16:00
Kosten: Besucher - 1 Euro, Kinder - bis 14 Jahren frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
28.01.2017
Kinder- und Babybasar in Ohrnberg

Anmeldungen ab 15.11.2016 unter Tel.: 07948-941000 Tischgebühren 8,-Euro Platz für Kleiderständer: 2,50 Euro

Verkauft wird alles rund ums Kind. Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.
Ort: Turn und Festhalle Ohrnberg, Seehäldenweg 74613 Ohrnberg
Uhrzeit: ab 13:30 bis 16:00

Sa
28.01.2017
Schlossgeschichten "Wenn ... Dann ..." - Junges Schloss Stuttgart

15 bis 15.45 Uhr
Schlossgeschichten "Wenn ... Dann ..."
Figurentheater für Kinder übers Entdecken und Erfinden.
Idee und Umsetzung: Sarah Wissner, Anika Herzberg, Regie: Jonas Arndt, Simon Mazouri
ab 4 Jahren, 2,50 € Erw./ 2 € Kinder + Eintritt, Anmeldung erforderlich

Die Schlossgeschichten finden in Kooperation mit dem Studiengang Figurentheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart statt.

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 15:00 bis 15:45
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
28.01.2017
Jugendkunstschule HN - Zauberschule Fünf und Sechs

E202B026
Zauberschule Fünf und Sechs Für Anfänger und Kinder mit Zaubererfahrung ab 9 Jahren

Wer möchte nicht wie Harry Potter die geheimnisvolle Welt der Magie mit ihren verblüffenden Tricks und Zaubereien kennen lernen? Um das faszinierende Spiel der Wahrnehmung und Sinnestäuschung zu erlernen, müsst ihr lediglich ein wenig Neugier, Phantasie und Geschicklichkeit mitbringen. Im Nu verwandelt ihr euch in begeisterte kleine Zauberkünstler. Notwendige Zauberutensilien stellt ihr selber her. Dabei werden auch Tipps zur Präsentation und Gestaltung einer Aufführung gegeben.

Zeitraum Sa. 28.01.2017 + Sa. 04.02.2017
Uhrzeit 15:00 - 18:00

Maximale Teilnehmerzahl 10
Materialkosten in Höhe von ca. 10,00 € werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Schuhkarton.
Dozent(en): Else-Marie Geldec
Alter: ab 09 Jahre
Ort: Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, 74076 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00 bis 18:00
Kosten: 37 € + 10 € Material
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
29.01.2017
Winterlicher Glühweinmarkt - Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar, jeweils von Freitag bis Sonntag (13. – 15.01. / 20. – 22.01. / 27. – 29.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 13 bis 21 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit. Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und knisternde Feuerkörbe beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: das Lutzi-Putzi-Kasperle-Theater zieht an allen drei Wochenenden am Sonntag Nachmittag mit unterschiedlichen Programmen Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Der Eintritt in die Zeitwaldwirtschaft, wo die Kinder-Veranstaltungen angeboten werden, kostet für Kinder und Jugendliche jeweils einen Euro. Ein kleiner und feiner Krämermarkt vervollständigt die winterliche Marktatmosphäre im Zeitwald.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Termine & Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag 13.01. - 15.01.2017
Freitag - Sonntag 20.01. - 22.01.2017
Freitag - Sonntag 27.01. - 29.01.2017

Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Ort: Weinbrennerstraße, 74906 Bad Rappenau
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
30.01.2017
Krabbelgruppe 2 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe/Spielgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die schon laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)


09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
30.01.2017
Krabbelgruppe 1 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die noch nicht laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)


09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:15 bis 10:15
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
30.01.2017
Theater BOXX HN - Radelrutsch "...aus welchem Film bist

Besuch aus Digitalien oder: "...aus welchem Film bist du?"

Gastspiel Theater Radelrutsch

Ein interaktives Theaterabenteuer über den Umgang mit Bildschirmmedien
Für Vorschulkinder ab 5 Jahren und Grundschulkinder der Klassen 1 bis 3

DIGGI aus der virtuellen Medienwelt DIGITALIEN verbringt mit seinem ständigen Begleiter, dem Multi Smart Roboter ZÄPPI 0815, seine Tage ausschließlich online in der ‘Virtuellen Welt‘ an, vor und mit Bildschirmen.

Als alle Bildschirme in DIGITALIEN ausfallen, ist DIGGI völlig außer sich


Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
31.01.2017
Bildungszentrum St. Kilian HN - Infoabend 1. Klasse

Unverbindlicher Aufnahmeantrag bis 20.02.2017 unter bz-stkilian.de/service
Ort: John-F.-Kennedy-Straße 21, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
01.02.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
03.02.2017
Bildungszentrum St. Kilian HN - Mach mit Klasse 5

Für Eltern und Kinder

Unverbindlicher Aufnahmeantrag bis 20.02.2017 unter bz-stkilian.de/service
Ort: John-F.-Kennedy-Straße 21, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
03.02.2017
Mondfoto für jedermann - Sternwarte HN

öffentliche Führung

Astrofotografie ist ein reizvolles Fachgebiet, aber in der Regel mit großem finanziellem Aufwand verbunden. Eine Ausnahme ist unser Nachbar im All, der Mond. Schon mit einer normalen Spiegelreflexkamera sind stimmungsvolle Aufnahmen möglich, und durch ein Teleskop sind seine Krater deutlich zu erkennen.

An diesem Abend geben wir einen kurzen Überblick zu den Tipps und Tricks bei der Mondfotografie, anschließend können Sie Ihre Kamera an unseren großen Refraktor anschließen und selbst Aufnahmen des Erdtrabanten machen. Im Zeitalter der Digitalkameras ist es kein Hexenwerk mehr, scharfe Aufnahmen selbst zu schießen. Wir haben für die meisten Spiegelreflexkameras passende Adapter, aber auch mit Kompaktkameras können Sie durch das Okular des Fernrohrs fotografieren. Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera mit, wir können nur die Teleskope zur Verfügung stellen.


Es ist keine Voranmeldung notwendig.
Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt!
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 18:00 bis 20:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.02.2017
Kunsthalle Würth-Öffentliche Führung

Kunsthalle Würth-Öffentliche Führung mit kreativ-praktischem Arbeiten im Kunstatelier

Naturkatastrophen

Nicht immer ist die Natur friedlich. Naturkatastrophen sind leider nicht selten und faszinieren offenbar auch Künstler. So können wir in der Ausstellung Sturmfluten, Überschwemmungen, Gewitter und Wirbelstürme finden. Starke Kontraste und eine sehr dynamische Pinselführung oder Verformungen sind die Mittel, um solche Ereignisse bildnerisch oder auch skulptural umzusetzen. Im Kreativteil setzen wir uns damit auseinander und gestalten selbst.

Dauer 120 Minuten, € 6,- pro Kind

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.02.2017
Realschule Monte Sole - Tag der offenen Tür

Vorstellung des pädagogischen Lernprinzip und der Ziele.

Tel. 07131-594 93 13
Ort: Frankfurter Str. 81, 74072 Heilbronn
Adresse: Realschule Monte Sole
Uhrzeit: ab 10:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.02.2017
Informationstag Wirtschaftsgymnasium HN

Informationsveranstaltungen für das Schuljahr 2017/2018

04. Februar 2017
Informationstag Wirtschaftsgymnasium mit Profil 'Wirtschaft' und Profil 'Internationale Wirtschaft'
von 10:00 bis 14:00 Uhr in den Räumen der Gustav-von-Schmoller-Schule , Frankfurter Straße 63, 74072 Heilbronn
Ort: Gustav-von-Schmoller-Schule , Frankfurter Straße 63, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00 bis 14:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.02.2017
SuperSchwabenTag - Junges Schloss Stuttgart

SuperSchwabenTag: 7 auf einen Streich

13 bis 14 Uhr: Familienführung
ab 4 Jahren, 2,50 € Erw./ 2 € Kinder + Eintritt, Anmeldung erforderlich

13 bis 15 Uhr: Offene Werkstatt
Gestalten einer Superheldenmaske, im Eintritt enthalten

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 13:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
05.02.2017
Theater BOXX HN - Windmühlen

Schauspiel von Jeton Neziraj

Uraufführung

Giselas Vater erhält vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten den Auftrag, für ein Jahr in den Kosovo zu gehen und in Prishtina ein Projekt zum Bau von Windkraftanlagen zu koordinieren. Seine Familie, Mutter und Tochter, werden mitgehen. Sie haben aber überhaupt keine Lust auf das fremde Balkan-Land, das sie nur aus dem Fernsehen kennen. Unsicher, was sie dort erwarten wird, lesen sie Bücher und durchstöbern Webseiten. Sie fangen an, die vermeintlich wichtigsten Wendungen auf Albanisch zu lernen wie »Tun Sie mir nichts, ich habe nichts Schlechtes getan« oder »Jemand treibt sich in unserem Garten herum«. Sie sind voller Vorurteile und fürchten sich vor einem Leben in einem vermeintlich primitiven Land mit unzivilisierten Menschen.
Im Kosovo angekommen, leben sie abgeschirmt von der einheimischen Bevölkerung in einem Diplomatenviertel. Manchmal fällt der Strom aus, auch das Wasser fließt nicht immer. Die zehnjährige Gisela geht in eine Internationale Schule und hat keinen Kontakt zu kosovarischen Kindern. Es ist ihr streng verboten, den Garten ihres Hauses zu verlassen.
Eines Tages fliegt ein Ball über den Zaun. Ein zwölfjähriger Junge, Dani, springt hinterher. Er hat zwei verschiedenfarbige Augen, und das Mädchen fürchtet sich vor ihm. Von nun an landen jeden Tag um die gleiche Zeit Dani und sein Ball in ihrem Garten. Die beiden fangen an, miteinander zu reden und sich anzufreunden. Irgendwann beschließt Gisela, sich über das Verbot ihrer Eltern hinweg zu setzen, und sie geht mit Dani durch die Straßen von Prishtina. Sie lernt andere Kinder kennen und hat mit ihnen viel Spaß. Am meisten aber mögen es Gisela und Dani, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen. Während Gisela den Jungen mit den Märchen von Dornröschen und Co. unterhält, berichtet Dani von den spannenden Abenteuern des Muja, eines Helden des Balkan. Er ist unvorstellbar stark und kann so kräftig pusten, dass sich die Häuser vom Boden abheben. So einen Helden könnte Giselas Vater gut gebrauchen, denn mit seinem Windmühlenprojekt will es nicht so recht vorangehen.

Jeton Neziraj ist einer der wichtigsten Autoren und Intellektuellen des Kosovo. Er hat das Stück für das Junge Theater Heilbronn geschrieben, das hier inszeniert und anschließend auch in seiner Heimatstadt Prishtina gezeigt werden soll. Er versteht den Titel des Stückes durchaus doppeldeutig, denn Vorurteile abzubauen gleicht auch häufig einem Kampf gegen Windmühlen.
Gefördert wird die Stückentwicklung aus dem Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
05.02.2017
Dampfzug Abschiedsfahrt - Eisenbahnmuseum Heilbronn


Abschiedsfahrt der P8 38 3199 über die winterliche Madonnenlandbahn
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
05.02.2017
Thea & Kiki - WINNETOUS SOHN

Max ist ein Indianer-Fan, seitdem er denken kann. Eigentlich sogar, seitdem er auf der Welt ist. Denn da hängte ihm sein Vater, ein Musiker und Freigeist, eine Adlerfeder um den Hals und beschwor ihn, sich der Indianerehre immer würdig zu erweisen. Nun ist Max zehn, sein Vater macht irgendwo Musik, seine Mutter ist im Dauerstress und das einzige, was dem kleinen, etwas rundlichen Jungen bleibt, ist die Liebe zu den Indianern. Und daher freut er sich auch immer, wenn seine Mutter ihn ins Indianer-Camp bringt. Anders als Morten, der Indianer nicht mag und Angst vor Pferden hat. Als die Karl-May-Festspiele die Rolle von Winnetous Sohn neu vergeben, weiß Max: Das ist seine Chance, zu beweisen, wie viel Indianer wirklich in ihm steckt. Und dass niemand anderes als er ein würdiger Sohn Winnetous ist.

WINNETOUS SOHN ist der erste Film, der im Rahmen der Initiative „Der Besondere Kinderfilm“, die sich für originäre Erzählstoffe einsetzt, gefördert wurde. Und bei all den Casting-Shows, die zur Zeit das Fernsehen und überhaupt die Medien beherrschen, wirkt diese Geschichte nicht nur sehr erfrischend, sondern auch sehr unterstützenswert. Denn Max sieht nun einmal nicht aus wie die Idealvorstellung eines jungen sportlichen Indianers. Doch, und das verdankt der Film unter anderem auch dem beherzten Spiel des Hauptdarstellers Lorenzo Germeno, der Junge hat alles, was es braucht, um Träume in die Wirklichkeit umsetzen zu können: Mut, Köpfchen und das Herz auf dem rechten Fleck. Auch die anderen Schauspieler sind gut gecastet, die Spielfreude ist allen anzusehen, unterstützt von einem Drehbuch, das geschickt die Balance hält zwischen lustigen und berührenden Momenten. So ist WINNETOUS SOHN ein großes Filmvergnügen schon für junge Zuschauer. Ein Film, der Mut macht, an seine Träume zu glauben. Und der die positive Botschaft verkündet, dass man sich immer trauen sollte, anders zu sein. Denn normal ist doch langweilig und macht lange nicht soviel Spaß!

Freigegeben ohne Altersbeschränkung. Empfohlen ab 6 Jahren. Ausgezeichnet mit dem FBW-Prädikat "wertvoll".

Vorverkauf abends im Scala-Kino
Reservierung telefonisch unter 07132 2410
oder online unter www.kinostar.com
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Scala-Kino Neckarsulm, Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
06.02.2017
Krabbelgruppe 1 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die noch nicht laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)


09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 09:15 bis 10:15
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
06.02.2017
Krabbelgruppe 2 - Familienzentrum HN

Die kostenlose Krabbelgruppe/Spielgruppe im Familienzentrum Schillerstraße

Hier können Kinder ( die schon laufen können) und Eltern in einem kleinen Rahmen mit einer Erzieherin spielen, singen und sich über spannende Themen austauschen. Gerne können Sie auch Vorschläge bringen zu welchen Themen Sie sich einen Input wünschen
(z.B. Beikost/Tragen/Trotz/Geschwisterkinder)


09.01.2017
16.01.2017
23.01.2017
30.01.2017
06.02.2017
Ort: Familienzentrum, Untergeschoss, Raum der Möglichkeiten, Schillerstraße 29, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
08.02.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
09.02.2017
Theater Boxx HN - Werkstatt der Schmetterlinge

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Nach dem Kinderbuch von Gioconda Belli

In einer Bühnenfassung von Jens Kerbel
Empfohlen ab 6 Jahren

Vor langer Zeit gab es viele Tiere und Pflanzen noch nicht. Sie mussten erst erschaffen werden. Das war die Arbeit der »Gestalter Aller Dinge«. Für diese galt ein strenges Gesetz: Sie hatten die Tiere für das Tierreich zu schaffen und Pflanzen für das Pflanzenreich. Dies durften sie auf keinen Fall durcheinander bringen. Einer der jungen »Gestalter Aller Dinge« war Rodolfo. Er war sehr geschickt und überlegte heimlich mit seinen Freunden, wie sie diese strenge Regel umgehen könnten. Am liebsten wollte Rodolfo ein Wesen schaffen, das wie ein Vogel und gleichzeitig wie eine Blume sein sollte. Das war zwar verboten, aber dennoch sein größter Traum, an den er Tag und Nacht dachte.
Der »Weisen Alten«, die im Reich der Gestalter für Ordnung sorgte, war die Heimlichtuerei der jungen Leute gar nicht recht. Sie redete ein ernstes Wörtchen mit ihnen und schickte sie in die Werkstatt für Insekten, die niemand wirklich mochte. Doch Rodolfo und seine Freunde ließen sich nicht entmutigen und erfanden viele lustige Insekten, wie einen Käfer mit einem Panzer wie eine Schildkröte nur rot mit schwarzen Punkten oder ein winzig kleines, aber sehr starkes Insekt, das sie Ameise nannten. Seinen Traum von dem Wesen, das schön ist wie eine Blume und fliegen kann wie ein Vogel, gab Rodolfo nicht auf. Und eines Tages hatte er die Idee für das schönste aller Insekten, den Schmetterling.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
10.02.2017
Jugendcamp am Oberjoch

Schnapp dir einen Platz und geh mit zum Jugencamp ans Oberjoch.

Vom 10. - 12.02.2017 kannst du zusammen mit unserem Betreuerteam zwei unvergessliche Tage auf der Skipiste, im Funpark und beim legendären Abendprogramm erleben.

Übernachten werden wir im Bergsteigerhotel Grüner Hut. Dort bekommen wir 2x Frühstück und 1x ein reichhaltiges Abendessen.

An diesem Wochenende hast du auch die Chance deine Skills beim Fahren auf der Piste, beim Slopestyle und im Park zu verbessern. Unser Betreuerteam hat einiges vorbereitet.

Du bist noch nicht 16 Jahre alt, dann wirst du den Tag über mit einer Gruppe entsprechend deinem Fahrkönnen und einem unserer Betreuer verbringen. Du bist über 16 Jahre, dann darfst du dich mit Erlaubnis deiner Eltern in kleinen Gruppen im Skigebiet austoben.

Wir freuen uns auf dich - no friends on powderdays!

Hinweis Ski- und Snowboardkurse Anfänger/Fortgeschritten sind auf Anfrage möglich. Einfach kurz melden!

Weitere Info´s direkt auf der Homepage
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
11.02.2017
DSCHUNGELBUCH - DAS MUSICAL - Harmonie HN

DSCHUNGELBUCH - DAS MUSICAL
1. OKTOBER 2016 - 2. APRIL 2017

Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie bringt die Geschichte des Dschungelkindes Mogli auf die Bühnen Deutschlands. Abenteurer und Dschungelfreunde aller Altersklassen erwartet eine fantasievolle, spannungsgeladene und witzige Adaption des weltberühmten Kinderbuchklassikers von Rudyard Kipling.

Eine fantastische Geschichte, die aus vielen Kinderzimmern und den Köpfen ganzer Generationen nicht mehr wegzudenken ist: Spätestens mit der erfolgreichen Walt-Disney-Verfilmung des Klassikers eroberten Mogli und seine tierischen Freunde die Herzen von Groß und Klein – und die Dschungelabenteuer verzaubern bis heute.

Das Findelkind Mogli wird von einem Wolfsrudel aufgezogen und erlernt die Sprache der Tiere. Der treue und tapsige Bär Balu wird zu seinem besten Freund und lehrt ihn die Gesetze des Dschungels. Mutig und voller Freude erleben sie die aufregendsten Abenteuer, doch es lauern die Gefahren der Wildnis: Die dreiste Affenbande mischt den Dschungel auf und die geheimnisvolle Schlange Kaa spinnt ihre Intrigen. Am meisten ist es jedoch der hinterhältige Shir Khan, der Mogli und seinen Freunden zu schaffen macht. Der mächtige Tiger hält sich für den uneingeschränkten Herrscher der Dschungels und möchte das Menschenkind ein für alle Mal loswerden. Doch mit Hilfe des weisen Panthers Baghira findet Mogli heraus, was Shir Khan am meisten fürchtet und schlägt den Tiger für immer in die Flucht! So tief Moglis Verbundenheit zu seinen vierbeinigen Freunden auch ist: er ist ein Menschenkind, das zwischen zwei Welten steht. Daher ist die Frage, die ihn so sehr beschäftigt: Wo gehöre ich eigentlich hin? Als ihm dann noch eines Tages ein Mädchen aus dem angrenzenden Dorf begegnet, steht Moglis Dschungelwelt Kopf!

„Dschungelbuch – das Musical“ ist eine Geschichte über Freundschaft, die Grenzen überwindet. Gleichzeitig sind es Fragen nach der Bedeutung von Zugehörigkeit und Heimat, die die Theatermacher in ihrem schwungvollen Musical aufwerfen. Moglis unausweichliche Suche nach seiner eigenen Identität ist dabei ein mitreißender Stoff für Jung und Alt – natürlich mit Happy End.


Beginn / Einlass
15:00 Uhr / 14:30 Uhr

Dauer
100 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause.)

Ticket-Hotline: 01805 - 600 311 | Montag - Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Konzert- u. Kongresszentrum Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
11.02.2017
Frühjahrspferdemarkt in Dörzbach

Frühjahrspferdemarkt mit Wagenprämierung und Mostprämierung
Ort: 74677 Dörzbach
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
12.02.2017
KINDERTHEATER "FÜNF FREUNDE" - Neckarwestheim

DER VORVERKAUF BEGINNT AM 1. OKTOBER 2016.

Einlass: ab 14 Uhr , Vorher gibt es Kaffee und Kuchen!

"Fünf Freunde" - nach Enid Blyton
Julius, Richard und Anne haben Sommerferien, doch was sollen sie unternehmen? Die Idee Tante und Onkel am Meer zu besuchen findet großen Anklang - und das nicht nur wegen der Aussicht auf Schwimmen und Sandstrand, sondern auch, weil es eine neue Cousine kennenzulernen gilt. Schnell freunden sich alle an und als dann bei einem Sturm ein altes Wrack angespült wird, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Denn an Bord finden die Kinder, gut versteckt, eine mysteriöse alte Schatzkarte...

Tickets direkt über www.reservix.de
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Reblandhalle Neckarwestheim, Reblandstraße 31, 74382 Neckarwestheim
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: ab 9 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
12.02.2017
DSCHUNGELBUCH - DAS MUSICAL - Mosbach

DSCHUNGELBUCH - DAS MUSICAL
1. OKTOBER 2016 - 2. APRIL 2017

Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie bringt die Geschichte des Dschungelkindes Mogli auf die Bühnen Deutschlands. Abenteurer und Dschungelfreunde aller Altersklassen erwartet eine fantasievolle, spannungsgeladene und witzige Adaption des weltberühmten Kinderbuchklassikers von Rudyard Kipling.

Eine fantastische Geschichte, die aus vielen Kinderzimmern und den Köpfen ganzer Generationen nicht mehr wegzudenken ist: Spätestens mit der erfolgreichen Walt-Disney-Verfilmung des Klassikers eroberten Mogli und seine tierischen Freunde die Herzen von Groß und Klein – und die Dschungelabenteuer verzaubern bis heute.

Das Findelkind Mogli wird von einem Wolfsrudel aufgezogen und erlernt die Sprache der Tiere. Der treue und tapsige Bär Balu wird zu seinem besten Freund und lehrt ihn die Gesetze des Dschungels. Mutig und voller Freude erleben sie die aufregendsten Abenteuer, doch es lauern die Gefahren der Wildnis: Die dreiste Affenbande mischt den Dschungel auf und die geheimnisvolle Schlange Kaa spinnt ihre Intrigen. Am meisten ist es jedoch der hinterhältige Shir Khan, der Mogli und seinen Freunden zu schaffen macht. Der mächtige Tiger hält sich für den uneingeschränkten Herrscher der Dschungels und möchte das Menschenkind ein für alle Mal loswerden. Doch mit Hilfe des weisen Panthers Baghira findet Mogli heraus, was Shir Khan am meisten fürchtet und schlägt den Tiger für immer in die Flucht! So tief Moglis Verbundenheit zu seinen vierbeinigen Freunden auch ist: er ist ein Menschenkind, das zwischen zwei Welten steht. Daher ist die Frage, die ihn so sehr beschäftigt: Wo gehöre ich eigentlich hin? Als ihm dann noch eines Tages ein Mädchen aus dem angrenzenden Dorf begegnet, steht Moglis Dschungelwelt Kopf!

„Dschungelbuch – das Musical“ ist eine Geschichte über Freundschaft, die Grenzen überwindet. Gleichzeitig sind es Fragen nach der Bedeutung von Zugehörigkeit und Heimat, die die Theatermacher in ihrem schwungvollen Musical aufwerfen. Moglis unausweichliche Suche nach seiner eigenen Identität ist dabei ein mitreißender Stoff für Jung und Alt – natürlich mit Happy End.


Beginn / Einlass
15:00 Uhr / 14:30 Uhr

Dauer
100 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause.)

Ticket-Hotline: 01805 - 600 311 | Montag - Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Alte Mälzerei, Alte Bergsteige 7, 74821 Mosbach
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
13.02.2017
Gaildorfer Pferdemarkt

- größtes Volksfest im Limpurger Land

Gaildorfer Pferdemarkt - 13. Februar 2017

Vorläufer des Gaildorfer Pferdemarktes sind nach 1900 die landwirtschaftlichen Bezirksfeste. Im vergangenen Jahrhundert bis Mitte der 20er Jahre gibt es die Gaildorfer Bauerntage. Jedes Jahr am zweiten Montag im Februar findet der Gaildorfer Pferdemarkt statt.

Heute hat sich der Pferdemarkt zum größten Volksfest im Limpurger Land entwickelt, das in jedem Jahr von 20.000 bis 30.000 Interessierten aus nah und fern besucht wird. Samstags werden beim Fuhrmannstreffen die Pferdegespanne mit Kutschen auf den Kocherwiesen prämiert. Einen weiteren Höhepunkt des sonntäglichen Programms bilden die Pferdeschau mit Pferdeverkauf in der Reithalle und die Hengstpräsentation.

Am Montagvormittag zieht die Prämierung der Pferde auf den Kocherwiesen zahlreiche Pferdeliebhaber an. Im Mittelpunkt des Programms am nachmittag stehen der große Festzug und der Krämermarkt, zu dem 150 Marktkaufleute ihre Stände aufstellen. Begleitet wird der Pferdemarkt von der landwirtschaftlichen Ausstellung auf dem Hallengelände, einem verkaufsoffenen Sonntag, Fachvorträgen sowie verschiedenen kulturellen Veranstaltungen.

Zur Geschichte: Dem ehemaligen Gaildorfer "Pferdezuchtverein für Kaltblut" und dem Oberamtstierarzt Dr. Fritz Bickele ist es zu verdanken, dass 1928 erstmals ein Pferdemarkt abgehalten wird. Im vergangenen Jahrhundert bis zum Anfang der 50er Jahre sind die Pferdemärkte "echte Märkte", die von den Bauern mit großen Hoffnungen beschickt werden. So mancher kann sein Einkommen nach lebhaftem Handel mit dem Verkauf einer Zuchtstute oder eines Kaltblutfohlens aufbessern.
Ort: 74405 Gaildorf
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
15.02.2017
Theater auf Tour ""Feuerwehrmann Sam" - Brackenheim

Mittwoch, 15. Februar 2017 –
Beginn: 14.30 Uhr (Einlass: 14 Uhr)

Theater auf Tour - Kindertheater ab 3 Jahre
"Feuerwehrmann Sam"

in Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, Holland – Deutschsprachige Erstaufführung

Das normalerweise eher ruhige Dorf Pontypandy feiert ein großes Musikfestival.
Kommandant Steele ist mit den Vorbereitungen beschäftigt und hat einen geheimen Gast für das Fest organisiert.
Alle sind natürlich neugierig wer der Ehrengast ist, doch Kommandant Steele verrät kein Wort. Bis die große Feier startet, gibt es noch einige Schwierigkeiten zu meistern.

Glücklicherweise ist Feuerwehrmann Sam immer in der Nähe. Wird er in der Lage sein, das Festival noch rechtzeitig zu retten?

Das Theater auf Tour adaptiert die Show ins Deutsche und bringt die flammende Bühnenshow exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Österreich und die Schweiz!

Alle Kinder sind herzlich eingeladen, sich als Feuerwehrmann / - frau zu verkleiden!
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Bürgerzentrum Brackenheim, Austraße 21, 74336 Brackenheim
Uhrzeit: ab 14:30
Kosten: Vorverkauf: 5,– € zzgl. VVK-Geb.
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
15.02.2017
Figurentheater "Das kleine Gespenst" - Bad Friedrichshall

FIGURENTHEATER MAROTTE UND DAS KLEINE GESPENST - MITTWOCH, 15. FEBURAR

Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein. Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch plötzlich in Erfüllung. Mit neugierigen Augen erkundet es die Welt bei Tageslicht und sorgt dabei für riesengroßen Wirbel!

Ein lustiger, gespenstischer Spaß für alle ab 4 Jahren. mit dem Figurentheater Marotte aus Karlsruhe.

Veranstalter: Mediathek, VHS Unterland in Bad Friedrichshall, BuchOase

Reservierungen unter 07136/832-170 (Mediathek), 07136/832-350 (VHS), 07136/961986 (BuchOase)
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Aula der Otto-Klenert-Realschule, Rathausplatz 7, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 15:30
Kosten: 4,00 Euro
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
15.02.2017
Realschule Monte Sole - Informationsabend

Vorstellung des pädagogischen Lernprinzip und der Ziele.

Tel. 07131-594 93 13
Ort: Frankfurter Str. 81, 74072 Heilbronn
Adresse: Realschule Monte Sole
Uhrzeit: ab 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
15.02.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
16.02.2017
Thea & Kiki - FEUERWEHRMANN SAM

In Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, Holland

Das normalerweise eher ruhige Dorf Pontypandy feiert ein großes Musikfestival. Kommandant Steele ist mit den Vorbereitungen beschäftigt und hat einen geheimen Gast für das Fest organisiert. Alle sind natürlich neugierig, wer der Ehrengast ist, doch Kommandant Steele verrät kein Wort. Bis die große Feier startet, gibt es noch einige Schwierigkeiten zu meistern. Glücklicherweise ist Feuerwehrmann Sam immer in der Nähe. Wird er in der Lage sein, das Festival noch rechtzeitig zu retten?

Feuerwehrmann Sam ist eine walisische Animationsserie, die 1985 von Rob Lee entwickelt wurde. Die Idee stammte von zwei Feuerwehrleuten aus Kent. Die Serie handelt vom Berufsfeuerwehrmann Sam, der in der kleinen Feuerwache von Pontypandy arbeitet. Die Episoden handeln von kleinen Unfällen, bei denen Sam immer als Retter in der Not zu Hilfe kommt. Die Intention ist, Kindern Brandverhütung näherzubringen und sie zu ermutigen, bei Gefahr den Notruf zu wählen. Angesprochen werden Kinder zwischen drei und sechs Jahren, weshalb Eigeninitiative bei der Brandbekämpfung oder Personenrettung nicht gezeigt oder gar vorgeschlagen wird. Die Serie wurde in über 40 Länder verkauft. In Deutschland läuft sie sehr erfolgreich beim Kinderkanal. Das „Theater auf Tour“ adaptiert die Show ins Deutsche und bringt die flammende Bühnenshow exklusiv nach Deutschland.

Die Aufführung ist, in Begleitung eines Erwachsenen, geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

Einlass ab 14.30 Uhr

Vorverkauf in der Buchhandlung Chardon, Marktstraße 9, Telefon 07132 2386
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Ballei, Deutschordensplatz 1, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
17.02.2017
Känguruh-Theater: "Freunde"

Figuren Theater Phoenix

Ab 4 Jahre, 45 Min

Franz von Hahn, der dicke Waldemar und Johnny Mauser sind Freunde wie aus dem Bilderbuch. Sie sind grundverschieden und dennoch sind sie ein Herz und eine Seele. Ihre Freundschaft macht sie mutig, stark und kreativ. Gemeinsam sind sie unschlagbar.

Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
17.02.2017
Venus in größtem Glanz - Sternwarte HN

In den Sternführungen der Robert-Mayer-Sternwarte erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes zu wechselnden, aktuellen Themen. Zum Einstieg erwartet Sie ein Vortrag rund um die Astronomie, für den keine Vorkenntnisse nötig sind. Anschließend geht es auf die Dachplattform mit den Teleskopen, wo Sie bei klarem Himmel die schönsten Objekte selbst beobachten können. Bei bedecktem Himmel, wenn keine Sterne zu sehen sind, können Sie aus ungewöhnlicher Perspektive einen Blick auf die ein oder andere Heilbronner Sehenswürdigkeit werfen.


Es ist keine Voranmeldung notwendig.
Die Führung dauert etwa eineinhalb bis zwei Stunden und findet wetterunabhängig statt.
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 20:00 bis 22:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.02.2017
Bildungszentrum St. Kilian HN - Tag der offenen Tür

Unverbindlicher Aufnahmeantrag bis 20.02.2017 unter bz-stkilian.de/service
Ort: John-F.-Kennedy-Straße 21, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 11:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.02.2017
Exkursion bei Mondschein - Tripsdrill

Ab 15 Uhr besuchen Sie das Wildparadies und bestaunen um 15.30 Uhr bei der Flugvorführung die Künste von Adler, Geier und Co. Von 16.00 bis 17.30 Uhr können Kinder in der Wildsau-Schenke Tierlaternen basteln. Währenddessen stärken Sie sich mit Eintopf oder Roter Wurst vom Lagerfeuer. Um 17.30 Uhr geht's auf eine interessante, wie lehrreiche Nachtwanderung. Mit einer spannenden Fütterung der Wölfe und Wildschweine klingt der Abend aus.

Kinder von 4 bis 11 Jahren (Eintritt ab 15 Uhr + Wanderung) € 5,00
Erwachsene und Jugendl. ab 12 Jahren (Eintritt ab 15 Uhr + Wanderung) € 7,00
Jahres-Pass-Inhaber und Übernachtungsgäste erhalten einen vergünstigten Tarif (Kinder von 4 bis 11 Jahren € 3,00 und Erwachsene und Jugendliche € 5,00).
Tickets sind ausschließlich in unserem Online-Shop erhältlich. (Vor Ort keine Tickets erhältlich!)
Tickets

Wir behalten uns vor bei zu geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen.
Ort: Tripsdrill, 74389 Cleebronn/Tripsdrill
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.02.2017
HALLENFLOHMARKT - Alte Mälzerei Mosbach

Veranstalter: Räbiger's Flohmärkte

HALLENFLOHMARKT: Großer Hallenfloh-, Trödel- und Antikmarkt mit weit über 100 Ständen.

info@raebigers-flohmarkt.de
www.raebigers-flohmarkt.de

Tel. 07268/9198178
Ort: Alte Mälzerei, Alte Bergsteige 7, 74821 Mosbach
Uhrzeit: ab 09:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.02.2017
DSCHUNGELBUCH - DAS MUSICAL - Kornwestheim

DSCHUNGELBUCH - DAS MUSICAL
1. OKTOBER 2016 - 2. APRIL 2017

Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie bringt die Geschichte des Dschungelkindes Mogli auf die Bühnen Deutschlands. Abenteurer und Dschungelfreunde aller Altersklassen erwartet eine fantasievolle, spannungsgeladene und witzige Adaption des weltberühmten Kinderbuchklassikers von Rudyard Kipling.

Eine fantastische Geschichte, die aus vielen Kinderzimmern und den Köpfen ganzer Generationen nicht mehr wegzudenken ist: Spätestens mit der erfolgreichen Walt-Disney-Verfilmung des Klassikers eroberten Mogli und seine tierischen Freunde die Herzen von Groß und Klein – und die Dschungelabenteuer verzaubern bis heute.

Das Findelkind Mogli wird von einem Wolfsrudel aufgezogen und erlernt die Sprache der Tiere. Der treue und tapsige Bär Balu wird zu seinem besten Freund und lehrt ihn die Gesetze des Dschungels. Mutig und voller Freude erleben sie die aufregendsten Abenteuer, doch es lauern die Gefahren der Wildnis: Die dreiste Affenbande mischt den Dschungel auf und die geheimnisvolle Schlange Kaa spinnt ihre Intrigen. Am meisten ist es jedoch der hinterhältige Shir Khan, der Mogli und seinen Freunden zu schaffen macht. Der mächtige Tiger hält sich für den uneingeschränkten Herrscher der Dschungels und möchte das Menschenkind ein für alle Mal loswerden. Doch mit Hilfe des weisen Panthers Baghira findet Mogli heraus, was Shir Khan am meisten fürchtet und schlägt den Tiger für immer in die Flucht! So tief Moglis Verbundenheit zu seinen vierbeinigen Freunden auch ist: er ist ein Menschenkind, das zwischen zwei Welten steht. Daher ist die Frage, die ihn so sehr beschäftigt: Wo gehöre ich eigentlich hin? Als ihm dann noch eines Tages ein Mädchen aus dem angrenzenden Dorf begegnet, steht Moglis Dschungelwelt Kopf!

„Dschungelbuch – das Musical“ ist eine Geschichte über Freundschaft, die Grenzen überwindet. Gleichzeitig sind es Fragen nach der Bedeutung von Zugehörigkeit und Heimat, die die Theatermacher in ihrem schwungvollen Musical aufwerfen. Moglis unausweichliche Suche nach seiner eigenen Identität ist dabei ein mitreißender Stoff für Jung und Alt – natürlich mit Happy End.


Beginn / Einlass
14:00 Uhr / 13:30 Uhr

Dauer
100 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause.)

Ticket-Hotline: 01805 - 600 311 | Montag - Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Das K, Stuttgarter Str. 65, 70806 Kornwestheim
Uhrzeit: ab 14:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.02.2017
Sonne, Mond und Sterne für Kinder - Sternwarte HN

Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden statt finden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne geworfen werden. Je nach Sichtbarkeit stehen auch die Planeten oder der Mond im Mittelpunkt der Führungen. Sie können natürlich auch ohne Kinder kommen, falls Sie zu den üblichen Führungen freitagabends keine Zeit haben.
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 21:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.02.2017
Kinderfasching in Talheim


Ort: Schlossberghalle, In den Hofwiesen 21, 74388 Talheim
Uhrzeit: ab 14:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.02.2017
Baby- und Kinderkleiderbasar Flein

Bewirtung mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Getränken sowie mit warmen Speisen, gesponsert vom Restaurant "Wo der Hahn kräht"

Alle Tische sind bereits vergeben, die Warteliste ist bereits voll. Nähere Informationen unter babybasarflein@gmail.com
Ort: Sandberghalle
Adresse: Talheimer Straße 1, Flein
Uhrzeit: ab 12:00 bis 15:00

Sa
18.02.2017
Kunsthalle Würth-Workshop für die ganze Familie

Workshop für die ganze Familie
18.02.2017, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wasser, Wolken, Wind. Elementar- und Wetterphänomene in Werken der Sammlung Würth

Dauer 150 Minuten, € 20,– pro Familie

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
19.02.2017
Kinderfasching in Bad Wimpfen

Kartenvorverkauf bei:
Marie-Luise Holzmann
Schillerstraße 9b
Tel: 07063/1414

e-mail: Marlies.Holzmann@web.de
oder Rudi.Holzmann@t-online.de
Ort: 74206 Bad Wimpfen
Uhrzeit: ab 14:10
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
19.02.2017
Faschingsumzug in Talheim

Ort: 74388 Talheim
Uhrzeit: ab 14:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
19.02.2017
Hallia Venezia in Schwäbisch Hall

Hallia Venezia ist die ruhige Karnevalsvariante aus der italienischen Stadt an der Lagune.

Bevor landauf, landab das große Faschings- und Fasnetstreiben beginnt, streifen am Sonntag ab 12 Uhr rund 100 Maskenträgerinnen und Maskenträger in fantasievoll gestalteten Gewändern durch die Straßen der Altstadt und stellen sich auf dem Marktplatz, der Treppe von St. Michael und an vielen anderen Plätzen dem Publikum vor - ein farbenfrohes, stilles Fest der Sinne.

Zur Geschichte von Hallia Venezia

Die Nachbildung des schon im Mittelalter prunkvollen venezianischen Karnevals hat vor neunzehn Jahren Einzug in Schwäbisch Hall gehalten. Seitdem feiert Schwäbisch Hall alljährlich acht Tage vor Rosenmontag dieses mittlerweile weit über die Grenzen der Region hinaus bekannte Kulturereignis. Das Fest wird mit viel Liebe vom Verein Hallia Venezia organisiert und zieht tausende Besucherinnen und Besucher in die Stadt. Darunter viel Amateurfotografinnen und Amateurfotografen, die sich von der schönen Kulisse und den traumhafen Masken und Gewändern und der Musik inspirieren lassen.

Der venezianische Karneval ist anders als der Fasching hierzulande. Er ist ruhig und erhaben. Er ermutigt die Besucher zum Schlendern durch die engen Gassen und Plätze, zum Staunen und Entdecken immer neuer farbenfroher Masken und Gewänder, welche von den Maskierten in mühevoller Handarbeit – nach Originalen oder auch nach eigener Fantasie - meist selbst entworfen und hergestellt werden.

Von Anfang an war Hallia Venezia als unkommerzielle Mitmach-Maskerade für Jung und Alt konzipiert.
Alle, die Spaß am faszinierenden Spiel der Masken haben, können sich mit eigenen Kreationen einbringen und mit dem Verein Kontakt aufnehmen.

„Carne vale“ kommt übrigens aus dem lateinischen und heißt wörtlich übersetzt: Fleisch lebe wohl. Diese Bezeichnung kam mit dem Christentum auf und bedeutete die letzte Fleischmahlzeit vor der Fastenzeit.
Im Mittelalter war IL CARNEVALE die einzige Zeit, in der es keine Klassenunterschiede gab.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
19.02.2017
194. Traditioneller Pferdemarkt in Öhringen

So, 19.02.2017 - Mo, 20.02.2017

Dieser “höchste Öhringer Feiertag”, der bereits seit 1823 regelmäßig stattfindet, verbindet auf anschauliche Weise alte Traditionen mit zeitgemäßer und innovativer Landtechnik.
Eingeleitet wird der Öhringer Pferdemarkt stets durch einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Öhringer Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Begleitet wird dieser Sonntag bereits ab dem Vormittag durch Ausstellungen landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte rund um den Öhringer Bahnhof, sowie in der Möhriger Straße. Außerdem kann auch schon an einigen Krämermarktständen rund um den Öhringer Bahnhof von 8-18 Uhr das eine oder andere erstanden werden.

Zu bestaunen gibt es in jedem Jahr eine große Rassegeflügel- und Rassekaninchenschau des Hohenloher Kleintierzüchtervereins in dessen Züchterheim im Zeilbaumweg 8 (Industriegebiet West), dies ist am Sonntag und am Montag ab 9 Uhr geöffnet.

Ein Magnet für Jung und Alt ist der große Vergnügungspark auf dem Parkplatz bei der Alten Turnhalle in der Hunnenstraße, dieser sorgt bereits ab Samstag bis Dienstag für Rummelplatzatmosphäre.

Für die kleinen Besucher des Pferdemarktes dürfen natürlich die Pferde nicht fehlen, sonntags findest das Ponyreiten auf der Herrenwiese von 14:30-17:00 Uhr statt.

Im Zeichen der Pferde

Am Montag findet ab 9 Uhr auf dem Gelände des Herrenwiesen-Parkplatzes eine große Zuchtpferdeprämierung sowie ein Jugendwettbewerb statt. Viele Pferdezüchter aus nah und fern treten mit den unterschiedlichsten Pferderassen an, um das Ergebnis Ihrer Zucht in drei Führringen den erfahrenen Preisrichtern und natürlich auch einem großen sachkundigen Publikum vorzuführen. In den vergangenen Jahren waren stets um die 130 Pferde gemeldet. Die anschließende Preisverleihung findet um 14 Uhr in der Kultura statt.

Direkt nebenan darf natürlich auch am Montag das Ponyreiten für die Kinder nicht fehlen. Von 10-15 Uhr können auf der Herrenwiese alle pferdebegeisterten kleinen Besucher ihre Runden auf dem Rücken der Ponys drehen.

Für das leibliche Wohl ist auf dem Prämierungsplatz aber auch innerhalb der KULTURa und in der Öhringer Innenstadt bestens gesorgt. Begleitet wird der tradtionelle Pferdemarkt-Montag neben dem Vergnügungspark und verschiedenen Ausstellungen auch durch den großen Krämermarkt von 8-18 Uhr bei dem ca. 250 Händler an zahlreichen Marktständen ihre Waren anbieten.

Von “A” wie Anhänger bis “Z” wie Zuckerwatte haben die Besucher des Öhringer Pferdemarktes eine riesige Auswahl an kleinen und großen Gebrauchsgütern.

Die Stadtbahnlinie S4 bietet die optimale Möglichkeit um stressfrei direkt vor Ort zu sein. Der Öhringer Hauptbahnhof liegt mitten im Zentrum des Krämermarktes und bietet somit den optimalen Ausgangspunkt.

Ort: Festplatz Herrenwiese, Herrenwiesenstraße, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
19.02.2017
Kinderfasching in Gundelsheim




Ort: Deutschmeisterhalle, Roemheldstraße 3, 74831 Gundelsheim
Uhrzeit: ab 14:55
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
20.02.2017
194. Traditioneller Pferdemarkt in Öhringen

So, 19.02.2017 - Mo, 20.02.2017

Dieser “höchste Öhringer Feiertag”, der bereits seit 1823 regelmäßig stattfindet, verbindet auf anschauliche Weise alte Traditionen mit zeitgemäßer und innovativer Landtechnik.
Eingeleitet wird der Öhringer Pferdemarkt stets durch einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Öhringer Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Begleitet wird dieser Sonntag bereits ab dem Vormittag durch Ausstellungen landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte rund um den Öhringer Bahnhof, sowie in der Möhriger Straße. Außerdem kann auch schon an einigen Krämermarktständen rund um den Öhringer Bahnhof von 8-18 Uhr das eine oder andere erstanden werden.

Zu bestaunen gibt es in jedem Jahr eine große Rassegeflügel- und Rassekaninchenschau des Hohenloher Kleintierzüchtervereins in dessen Züchterheim im Zeilbaumweg 8 (Industriegebiet West), dies ist am Sonntag und am Montag ab 9 Uhr geöffnet.

Ein Magnet für Jung und Alt ist der große Vergnügungspark auf dem Parkplatz bei der Alten Turnhalle in der Hunnenstraße, dieser sorgt bereits ab Samstag bis Dienstag für Rummelplatzatmosphäre.

Für die kleinen Besucher des Pferdemarktes dürfen natürlich die Pferde nicht fehlen, sonntags findest das Ponyreiten auf der Herrenwiese von 14:30-17:00 Uhr statt.

Im Zeichen der Pferde

Am Montag findet ab 9 Uhr auf dem Gelände des Herrenwiesen-Parkplatzes eine große Zuchtpferdeprämierung sowie ein Jugendwettbewerb statt. Viele Pferdezüchter aus nah und fern treten mit den unterschiedlichsten Pferderassen an, um das Ergebnis Ihrer Zucht in drei Führringen den erfahrenen Preisrichtern und natürlich auch einem großen sachkundigen Publikum vorzuführen. In den vergangenen Jahren waren stets um die 130 Pferde gemeldet. Die anschließende Preisverleihung findet um 14 Uhr in der Kultura statt.

Direkt nebenan darf natürlich auch am Montag das Ponyreiten für die Kinder nicht fehlen. Von 10-15 Uhr können auf der Herrenwiese alle pferdebegeisterten kleinen Besucher ihre Runden auf dem Rücken der Ponys drehen.

Für das leibliche Wohl ist auf dem Prämierungsplatz aber auch innerhalb der KULTURa und in der Öhringer Innenstadt bestens gesorgt. Begleitet wird der tradtionelle Pferdemarkt-Montag neben dem Vergnügungspark und verschiedenen Ausstellungen auch durch den großen Krämermarkt von 8-18 Uhr bei dem ca. 250 Händler an zahlreichen Marktständen ihre Waren anbieten.

Von “A” wie Anhänger bis “Z” wie Zuckerwatte haben die Besucher des Öhringer Pferdemarktes eine riesige Auswahl an kleinen und großen Gebrauchsgütern.

Die Stadtbahnlinie S4 bietet die optimale Möglichkeit um stressfrei direkt vor Ort zu sein. Der Öhringer Hauptbahnhof liegt mitten im Zentrum des Krämermarktes und bietet somit den optimalen Ausgangspunkt.

Ort: Festplatz Herrenwiese, Herrenwiesenstraße, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
21.02.2017
Faschingsaktion - Junges Schloss Stuttgart (21.2.-28.2.)

Faschingsaktion vom 21.2. bis 28.2.2017

Freier Eintritt mit Superheldenverkleidung!
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
22.02.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.02.2017
Rathaussturm - Massenbachhausen

Ort: Rathausplatz, 74252 Massenbachhausen
Uhrzeit: ab 17:10
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
24.02.2017
Faschingsaktion - Junges Schloss Stuttgart (21.2.-28.2.)

Faschingsaktion vom 21.2. bis 28.2.2017

Freier Eintritt mit Superheldenverkleidung!
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
24.02.2017
Sonne, Mond und Sterne für Kinder - Sternwarte HN

Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden statt finden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne geworfen werden. Je nach Sichtbarkeit stehen auch die Planeten oder der Mond im Mittelpunkt der Führungen. Sie können natürlich auch ohne Kinder kommen, falls Sie zu den üblichen Führungen freitagabends keine Zeit haben.
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 21:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.02.2017
Heilbronner Pferdemarkt

Sa, 25.02.2017 - Mo, 27.02.2017

Rund 350 Händler und Aussteller erwarten die Besucher auf dem traditionellen ersten großen Krämermarkt mit Vergnügungspark im Herzen der Innenstadt rund um die Harmonie. Unterhaltungswert haben die schlagfertigen und wortgewandten Marktschreier, interessant ist die am Trappensee stattfindende Pferdeprämierung.
Heilbronner Pferdemarkt findet statt am 25.02.2017 bis 27.02.2017.

Termin/Uhrzeit
Sa. 25. Feb 2017 - Mo. 27. Feb 2017

Mo. 10-18, Sa., So. 11-19 Uhr



Ort: Rund um das Konzert- und Kongresszentrum Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.02.2017
DIE KLEINE MEERJUNGFRAU - DAS MUSICAL - Crailsheim

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU - DAS MUSICAL
26. NOVEMBER 2016 - 26. FEBRUAR 2017

Das Musical-Ereignis für die ganze Familie über die kleine Nixe und ihre Unterwasserfreunde, die an Land das Abenteuer ihres Lebens erwartet! Der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi präsentiert den märchenhaften Klassiker fröhlich und dennoch romantisch inszeniert als einmaliges Familien-Erlebnis!
Seit nun mehr fast 30 Jahren begeistert Disneys Version „Arielle“ von Hans Christian Andersens Märchen über die spannende Unterwasserwelt der kleinen Meerjungfrau Generationen von Märchen- wie Musicalfreunden, gleich welchen Alters. Nun ist die immer junge Geschichte von der Begegnung zweier fremder Welten und der Sehnsucht nach dem Unbekannten als fantasievolles Familien-Musical zu erleben.
In der märchenhaften Tiefe des klaren, blauen Ozeans lebt die kleine Meerjungfrau gemeinsam mit ihrem Vater, dem mächtigen Meerkönig, unbeschwert und fröhlich und genießt ihr Unterwasserleben. Doch wie alle heranwachsenden, jungen Menschen – auf wie unter dem Meer – sehnt sich die kleine Meerjungfrau danach, Abenteuer zu erleben und die Welt zu entdecken. Besonders die ihr unbekannte Welt über dem Meer hat es ihr angetan: die Welt der Menschen. Bei einem Streifzug an die Wasseroberfläche rettet sie den Prinzen Peer vor dem Ertrinken und verliebt sich in ihn. Von nun an hat sie nur noch einen Wunsch: selbst ein Mensch zu sein. Diesen Wunsch macht sich die böse Meerhexe zu Nutze und bietet der Meerjungfrau einen Handel an: Schafft sie es in drei Tagen und drei Nächten, dass Prinz Peer sie küsst, wird sie für immer ein Mensch. Versagt die kleine Meerjungfrau jedoch, bleibt nur noch Meeresschaum von ihr übrig. Um Peer gegen den Willen ihres Vaters wiederzusehen, lässt sich auf den Pakt ein und bezahlt die Meerhexe für ihren Zauber mit ihrer wunderschönen Stimme - das Einzige an das sich Peer noch erinnert. Ganz ohne Worte muss sie von nun an dafür sorgen, dass der Prinz sich in sie verliebt... das Abenteuer beginnt! Ein Glück kann die kleine Meerjungfrau einmal mehr auf die Hilfe ihres besten Freundes zählen: die treue Krabbe!
„Die kleine Meerjungfrau – das Musical“ ist eine Geschichte über die Kraft der Liebe und den Mut, an seine Überzeugungen zu glauben. In dem mitreißenden Musical wird gleichzeitig die Wichtigkeit von Familie und Freundschaft sowie die Suche nach der eigenen Identität verdeutlicht. Das Streben der kleinen Meerjungfrau nach dem wahren Glück ist ein faszinierender Bühnenspaß und ein Musical-Abenteuer für Jung und Alt!


Beginn / Einlass
15:00 Uhr / 14:30 Uhr

Dauer
100 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause.)

Ticket-Hotline: 01805 - 600 311 | Montag - Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Hangar, Im Fliegerhorst 2, 74564 Crailsheim
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.02.2017
Schlossgeschichten "Wenn ... Dann ..." - Junges Schloss Stuttgart

Schlossgeschichten "Wenn ... Dann ..."
Figurentheater für Kinder übers Entdecken und Erfinden.
Idee und Umsetzung: Sarah Wissner, Anika Herzberg, Regie: Jonas Arndt, Simon Mazouri
ab 4 Jahren, 2,50 € Erw./ 2 € Kinder + Eintritt, Anmeldung erforderlich

Die Schlossgeschichten finden in Kooperation mit dem Studiengang Figurentheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart statt.
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 15:00 bis 15:45
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.02.2017
Frauenflohmarkt Kleiderrausch - Waldorfschule HN

Am 25.02.2017 von 19 bis 22 Uhr veranstaltet das Börseteam des Vereins für Waldorfpädagogik Unterland e. V. im Saal der freien Waldorfschule Heilbronn erneut den Frauenflohmarkt Kleiderrausch. In netter Atmosphäre können private Verkäuferinnen Kleidung, Accessoires, Schönes und Nützliches zum Verkauf anbieten. Es steht etwa ein Quadratmeter Tischfläche zur Verfügung.

Die Standmiete beträgt 19 Euro und einen Beitrag fürs Buffet (Bio-Qualität + Angabe der Inhalte).

Interessenteninnen wenden sich zur Tischvergabe bitte vom vom 5.12.2016 bis zum 11.12.2016 per email an waldorfboersen@gmx.de. Mails werden in diesem Zeitraum zeitnah beantwortet. Wir freuen uns auf reges Interesse! das Börse-Team des Vereins für Waldorfpädagogik Unterland e.V.

Ort: Saal der freien Waldorfschule Heilbronn, Max von Laue Straße, 74081 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 22:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.02.2017
Theater BOXX HN - Radelrutsch "Die Kinder aus Bullerbü"

Die Kinder aus Bullerbü

Gastspiel des Theaters Radelrutsch

Von listigen Mädchen und lustigen Jungs nach Astrid Lindgren
Für alle ab 4 Jahren

Oh ja! Oh jajajaaa! Es stimmt schon, dass es in Bullerbü lustig zugeht. Obwohl Bullerbü nur ein kleines Dorf mit drei Höfen ist, gibt es für die Kinder aus Bullerbü keine Langeweile. Humorvoll und sinnreich, mit Herzlichkeit, Poesie und Witz erzählen und spielen die vier Kinder Lisa, Britta, Inga und Lasse von ihren fantastischen Abenteuern in Bullerbü. »Achtung, aufgepasst, denn jetzt kommen wir!«

Tickethotline 07131. 56 30 01




Alter: ab 04 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: Kinder 6 € / Erw. 12 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.02.2017
Heilbronner Pferdemarkt

Sa, 25.02.2017 - Mo, 27.02.2017

Rund 350 Händler und Aussteller erwarten die Besucher auf dem traditionellen ersten großen Krämermarkt mit Vergnügungspark im Herzen der Innenstadt rund um die Harmonie. Unterhaltungswert haben die schlagfertigen und wortgewandten Marktschreier, interessant ist die am Trappensee stattfindende Pferdeprämierung.
Heilbronner Pferdemarkt findet statt am 25.02.2017 bis 27.02.2017.

Termin/Uhrzeit
Sa. 25. Feb 2017 - Mo. 27. Feb 2017

Mo. 10-18, Sa., So. 11-19 Uhr



Ort: Rund um das Konzert- und Kongresszentrum Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.02.2017
Großer Faschingsumzug in Bad Wimpfen

Großer Faschingsumzug am Faschingssonntag.

Der große Wimpfener Faschingsumzug zieht am Faschingssonntag, den 26.02.2017 ab 14.11 Uhr durch die geschmückte Altstadt. Dutzende von Musikern und Gruppen befreundeter Karnevalsgesellschaften und Vereine sorgen jedes Jahr für reichlich närrische Stimmung - Wimpfen Helau!

Mit der Verbrennung des Fassebutzen am Aschermittwoch vor dem Wimpfener Rathaus kehrt Faschingsruhe ein bis zum 11.11. - zum Start in die nächste Kampagne...
Ort: 74206 Bad Wimpfen
Uhrzeit: ab 14:10
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.02.2017
Stars und Sternchen - Massenbachhausen

Ort: Festhalle Massenbachhausen, Heilbronner Straße, 74252 Massenbachhausen
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.02.2017
Kinderfaschingsumzug - Massenbachhausen

Ort: Festhalle Massenbachhausen, Heilbronner Straße, 74252 Massenbachhausen
Uhrzeit: ab 14:10
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.02.2017
Kunsthalle Würth-Öffentliche Familienführung

Öffentliche Familienführung für Großeltern, Eltern und Kinder

Wasser, Wolken, Wind. Elementar- und Wetterphänomene in Werken der Sammlung Würth

Dauer 60 Minuten, € 12,– pro Familie (bis zu 5 Personen)

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Uhrzeit: ab 10:30 bis 11:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.02.2017
Waldorf-Kleiderbörse - Waldorfschule HN

Am Sonntag, den 26.02.2017 von 14 bis 16 Uhr (Schwangereneinlass 13:30 Uhr) findet unsere nächste Waldorf-Kleiderbörse statt. Verkäufer haben wieder die Gelegenheit, an Einzeltischen Kinderkleidung, Spielwaren, Babyausstattung etc. anzubieten.

Die Standmiete beträgt 10 Euro und einen selbst gebackenen Kuchen (Bio-Qualität und Angabe der Inhalte). Großteile wie Kinderwägen oder Fahrzeuge werden nicht mehr durch das Börseteam verkauft. Es wird die Möglichkeit geben, Großteile zum Verkauf in einem abgesperrten Bereich zu positionieren. Das Börse-Team übernimmt keine Haftung. Das Risiko liegt ganz bei den Verkäufern.

Interessenteninnen wenden sich zur Tischvergabe bitte vom vom 5.12.2016 bis zum 11.12.2016 per email an waldorfboersen@gmx.de. Mails werden in diesem Zeitraum zeitnah beantwortet. Wir freuen uns auf reges Interesse! das Börse-Team des Vereins für Waldorfpädagogik Unterland e.V.
Ort: Saal der freien Waldorfschule Heilbronn, Max von Laue Straße, 74081 Heilbronn
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
27.02.2017
Heilbronner Pferdemarkt

Sa, 25.02.2017 - Mo, 27.02.2017

Rund 350 Händler und Aussteller erwarten die Besucher auf dem traditionellen ersten großen Krämermarkt mit Vergnügungspark im Herzen der Innenstadt rund um die Harmonie. Unterhaltungswert haben die schlagfertigen und wortgewandten Marktschreier, interessant ist die am Trappensee stattfindende Pferdeprämierung.
Heilbronner Pferdemarkt findet statt am 25.02.2017 bis 27.02.2017.

Termin/Uhrzeit
Sa. 25. Feb 2017 - Mo. 27. Feb 2017

Mo. 10-18, Sa., So. 11-19 Uhr



Ort: Rund um das Konzert- und Kongresszentrum Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
28.02.2017
Kinderfasching - Massenbachhausen

Ort: Festhalle Massenbachhausen, Heilbronner Straße, 74252 Massenbachhausen
Uhrzeit: ab 14:10
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
28.02.2017
Straßenfasching und großer Umzug in Gundelsheim


ab 11.00 Uhr Straßenfasching in Gundelsheim.
ab 14.11 Uhr Großer Umzug durch Gundelsheims Straßen
Ort: 74831 Gundelsheim
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
03.03.2017
Krater, Schluchten, Wälle - Sternwarte HN

Krater, Schluchten, Wälle - Die Welt des Mondes

Neben der Sonne ist unser Mond das wohl auffälligste Objekt am Himmel. Nicht zuletzt deshalb hat unser Trabant die Menschheit seit Urzeiten in seinen Bann gezogen. Das bisher ehrgeizigste Projekt der Raumfahrt, das Apollo-Programm, galt ihm. Schon mit bloßem Auge können Sie viele interessante Beobachtungen auf unserem Trabanten machen. Warum zeigt der Mond sich als Sichel und wie entstehen diese Lichtgestalten? Wie groß ist ein Krater und gibt es Meere auf dem Mond? Dies sind nur einige der Fragen, denen Sie bei Ihrem Besuch in der bizarren Welt des Mondes nachgehen. Allerdings bietet unser Trabant zu viel, um alle Bereiche an nur einem Abend ansprechen zu können. Daher bieten wir Ihnen im Lauf des Jahres verschiedene Mondführungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. So haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend über die für Sie wichtigsten Details des Mondes zu informieren. Ein wichtiger Bestandteil liegt in der praktischen Beobachtung mit den großen Sternwarten-Geräten; Besitzer von eigenen Fernrohren erhalten außerdem fachkundige Tipps und Anregungen zur eigenen Beobachtung.

Es ist keine Voranmeldung notwendig.
Die Führung dauert etwa eineinhalb bis zwei Stunden und findet wetterunabhängig statt. Weitere Informationen: http://www.sternwarte.org/
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 20:00 bis 22:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.03.2017
FLOHMARKTINE - Alte Mälzerei in Mosbach

FLOHMARKTINE - EIN FRAUENFLOHMARKT MIT HERZ!

Ihr Kleiderschrank ist voll bis oben hin, aber Sie haben schon wieder nichts zum Anziehen? Ein typisches Frauenproblem, für das wir nun eine Lösung haben. Ohne viel Geld für neue Klamotten ausgeben zu müssen, können Sie am 04.03.17 von 11-15 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach auf unserem Frauenflohmarkt neue Sachen ergattern. Ob Taschen, Schmuck, Kleidung, oder Schuhe, bei uns ist für jeden etwas dabei.

Sie können uns auch telefonisch unter 01713634688 erreichen. News finden Sie auf Facebook.
Öffnungszeiten: 11:00 -15:00 Uhr
Ort: Alte Mälzerei - Alte Bergsteige 7 - 74821 Mosbach
Uhrzeit: ab 11:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.03.2017
Kunsthalle Würth-Öfffentliche Führung für Kinder

Genaues Hinschauen!

Auf manchen Werken in der Ausstellung gibt es viel zu entdecken und jedes Detail ist wichtig. So hat Erwin Wurm einen Turm gemalt, indem auf jeder Etage eine ganz eigene Geschichte erzählt wird. Ein faszinierendes Bild von Peter Pongratz zeigt uns die Unterwassertier- und pflanzenwelt mit spektakulären Farb- und Formspielen, wenn wir nur ganz genau hinsehen!

Dauer 60 Minuten, € 3,- pro Kind

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Alter: von 06 bis 12 Jahre
Uhrzeit: ab 11:00 bis 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.03.2017
SuperSchwabenTag - Junges Schloss Stuttgart

SuperSchwabenTag: Gottlieb Daimler

13 bis 14 Uhr: Familienführung
ab 4 Jahren, 2,50 € Erw./ 2 € Kinder + Eintritt; Anmeldung erforderlich

13 bis 15 Uhr: Offene Werkstatt
Heilig‘s Blechle: Bau eines Autos mit Gummiantrieb, im Eintritt enthalten

Information und Anmeldung
Tel: 0711 89 535 111
Fax: 0711 89 535 444
info@junges-schloss.de

Besetzung der Infohotline
Mo bis Do, 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 14 Uhr
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 13:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.03.2017
Spiel- u. Kinderkleiderbörse in Kirchhausen

Benötigen Sie Kleidung, Spielzeug, Fahrzeuge usw. rund ums Kind? Dann besuchen Sie unseren Basar. Genießen Sie im Anschluss Kaffee und Kuchen zu familienfreundlichen Preisen. Das Team der Spiel- u. Kinderkleiderbörse Kirchhausen freut sich auf Ihren Besuch!

Anmeldung ab 02.01.17 Telefonisch ab 16:00 Uhr bei Familie Rauch
Telefon: 07066/7058628
E-Mail: familierauch@web.de
Ort: Deutschordenshalle, Kapellenweg 25; 74078 Kirchhausen
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:30

So
05.03.2017
Saisonauftakt-Familientag - Eisenbahnmuseum Heilbronn


Führerstandsmitfahrten auf der Diesellok
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
05.03.2017
Thea & Kiki - DIE BAUMHAUSKÖNIGE

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Ziggy und Bas sind beste Freunde und haben sich etwas ganz Großes vorgenommen: Bevor sie nach den Ferien auf unterschiedliche Schulen gehen, wollen sie noch ein letztes Mal am großartigen Abenteuercamp teilnehmen. Ziel ist es, den höchsten Turm aus altem Holz, Paletten und Türen zu bauen. Sie sind die amtierenden Meister, haben ihre Konkurrenz bisher immer leicht abhängen können. Kein Wunder also, dass sie auch in diesem Jahr wieder auf den begehrten Titel der Baumhauskönige hoffen. Doch dann läuft im Camp alles anders als geplant. Bas fängt an mit den coolen Jungs der Cola-Gang rumzuhängen und Ziggy muss unerwartet mit seinem kleinen Bruder in eine Mannschaft. Ihr gemeinsamer Traum verwandelt sich schnell in eine ungeahnte Rivalität. Droht ihre Freundschaft daran zu zerbrechen?

Mit phantasievollen Kostümen und vor beeindruckender Baumhauskulisse erzählt die niederländische Regisseurin Margien Rogaar die mitreißende Geschichte zweier Freunde, die erst zu Feinden werden müssen, um wieder zueinander zu finden.

Freigegeben ab 6 Jahren. Empfohlen ab 7 Jahren.

Vorverkauf abends im Scala-Kino
Reservierung telefonisch unter 07132 2410
oder online unter www.kinostar.com
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Scala-Kino Neckarsulm, Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
08.03.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
11.03.2017
Exkursion bei Mondschein - Tripsdrill

Ab 15 Uhr besuchen Sie das Wildparadies und bestaunen um 15.30 Uhr bei der Flugvorführung die Künste von Adler, Geier und Co. Von 16.00 bis 17.30 Uhr können Kinder in der Wildsau-Schenke Tierlaternen basteln. Währenddessen stärken Sie sich mit Eintopf oder Roter Wurst vom Lagerfeuer. Um 17.30 Uhr geht's auf eine interessante, wie lehrreiche Nachtwanderung. Mit einer spannenden Fütterung der Wölfe und Wildschweine klingt der Abend aus.

Kinder von 4 bis 11 Jahren (Eintritt ab 15 Uhr + Wanderung) € 5,00
Erwachsene und Jugendl. ab 12 Jahren (Eintritt ab 15 Uhr + Wanderung) € 7,00
Jahres-Pass-Inhaber und Übernachtungsgäste erhalten einen vergünstigten Tarif (Kinder von 4 bis 11 Jahren € 3,00 und Erwachsene und Jugendliche € 5,00).
Tickets sind ausschließlich in unserem Online-Shop erhältlich. (Vor Ort keine Tickets erhältlich!)
Tickets

Wir behalten uns vor bei zu geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen.
Ort: Tripsdrill, 74389 Cleebronn/Tripsdrill
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
12.03.2017
Hamburger Fischmarkt - Neckarsulm

Verkaufsoffener Sonntag zum Hamburger Fischmarkt

Der Hamburger Fischmarkt macht Station in Neckarsulm. Haupt-Attraktion sind die Marktschreier. Die Geschäfte in der Neckarsulmer Innenstadt laden ein zum Verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.
Ort: Marktplatz, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
12.03.2017
Saisonauftakt mit Handwerkern im Freilandmuseum Wackershofen

Saisonauftakt mit Handwerkern im Museum

Interessante Handwerkervorführungen zum Saisonauftakt

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
12.03.2017
Kinderkleiderbasar-Frühjahrsbörse in Eberstadt

Herzlich Willkommen zur Frühjahrsbörse. Verkauft wird alles rund ums Kind, von A wie Autositz bis Z wie Zip-off-Hose. Bei einer Auswahl an über 50 Verkaufstischen ist sicher für jeden etwas dabei. Die Cafeteria öffnet wieder ihre Pforten und leckerer selbstgebackener Kuchen sowie eine Tasse frisch gebrühter Kaffee erwarten Sie. Kuchen kann wie immer auch gerne mitgenommen werden.

Tischreservierung möglich (nur noch wenige Tische frei) unter: wolf.eberstadt@freenet.de

Tischgebühr 8,00 €
Ort: Eberfirsthalle, Lennacher Str. 30, 74246 Eberstadt
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:00

So
12.03.2017
Theater BOXX HN - König & König

König & König

nach dem Kinderbuch von Linda de Haan und Stern Nijland

Schauspiel ab fünf Jahren

Es war einmal eine alte Königin. Die lebte mit ihrem Sohn und einer Katze im Schloss hoch auf dem Berg. Die Königin saß schon viele, viele Jahre auf ihrem Thron und hat keine Lust mehr aufs Regieren. Jetzt wird es Zeit für ihren Sohn, den jungen Prinzen, die Herrschaft im Land zu übernehmen, dachte die Königin. Und weil es sich so gehörte, sollte er vorher heiraten. Schließlich waren alle Prinzen in der Gegend bereits verheiratet. Der junge Prinz willigte schließlich ein, auch wenn er zugeben musste, noch keine richtig nette Prinzessin kennengelernt zu haben.
Die alte Königin war guter Dinge, denn sie hatte eine Liste mit allen Prinzessinnen auf der ganzen Welt. Eine nach der anderen reiste an und präsentierte sich von ihrer schönsten Seite. Aber keine wollte dem Prinzen gefallen. Schließlich stand die letzte vor der Tür, Prinzessin Liebegunde, in Begleitung ihres Bruders Herrlich. Endlich schlug das Herz des jungen Königs höher und er verliebte sich auf den ersten Blick ...

»König & König« ist eine charmante und sehr lustige Geschichte, die das Thema gleichgeschlechtliche Liebe ganz unaufgeregt thematisiert. Für die handelnden Figuren ist es einfach selbstverständlich, dass der Prinz sich in einen anderen Prinzen verliebt. An keiner Stelle wird deshalb seine königliche Autorität oder die Beziehung zu seiner Familie in Frage gestellt. Die Geschichte unterstützt ein freies Denken, in dem gleichgeschlechtliche Beziehungen als Normalität angesehen werden. Hier wird nicht um Toleranz gebeten, sie wird vielmehr vorausgesetzt.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
12.03.2017
Frühjahrsbasar in Bad Wimpfen

Anmeldung ab 30.01.2017 möglich
Ort: Stauferhalle, Frohnhäuserstraße 5, 74206 Bad Wimpfen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
15.03.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.03.2017
Köstliches Hütten-Kabarett - Tripsdrill

Spaß und Unterhaltung in der gemütlichen Wildsau-Schenke: Während Alban und die Schlabbergoschen mit schwäbischem Mundart Kabarett für beste Stimmung sorgen, stärken Sie sich an warmer Suppe und kaltem Buffet. Ihre Lachmuskeln werden garantiert beansprucht.

Einlass ab 19.00 Uhr, Ende ca. 22.30 Uhr
Kosten pro Person € 29,90 (inkl. Programm und Essen)
Die Wildsau-Schenke befindet sich mitten im Wildparadies Tripsdrill - 10 Gehminuten vom Haupteingang entfernt. Bitte denken Sie auch an festes Schuhwerk.

Tickets sind ausschließlich in unserem Online-Shop erhältlich. (Vor Ort keine Tickets erhältlich!)


Wir behalten uns vor bei zu geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen.
Ort: Tripsdrill, 74389 Cleebronn/Tripsdrill
Uhrzeit: ab 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.03.2017
Sonne, Mond und Sterne für Kinder - Sternwarte HN

Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden statt finden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne geworfen werden. Je nach Sichtbarkeit stehen auch die Planeten oder der Mond im Mittelpunkt der Führungen. Sie können natürlich auch ohne Kinder kommen, falls Sie zu den üblichen Führungen freitagabends keine Zeit haben.
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 21:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
18.03.2017
VHS - Erlebnisstunden im Schloss Bad Friedrichshall

Osterling und Schmetterhase - Samstag, 18. März

Erlebnisstunden im Schloss mit viel Spaß

Osterling und Schmetterhase suchen eine Eiervase. Nein! Da ist doch etwas ordentlich durcheinander geraten. Worum es nun wirklich geht? Um lustige Frühlingsboten, die uns mit seltsamen Botschaften zweifellos in den April schicken.

Erlebnisstunden versprechen jede Menge Spaß mit Geschichten, Spielen, Rätseln, Basteleien, Liedern, Experimenten... – und das alles rund um ein ausgewähltes Thema.

Dozentin: Gerit Kopietz-Sommer, Erzieherin / Lese- & Literaturpädagogin
Veranstalter: VHS Unterland in Bad Friedrichshall
Mitbringen: Mäppchen, Schere, Klebestift

Anmeldung unter 07136/832-350
Alter: von 06 bis 09 Jahre
Ort: Greckenschloss, Lindenweg 2, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 09:00 bis 12:00
Kosten: 11 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
19.03.2017
Blinklicht Theater "Cowboy Klaus" in Bad Friedrichshall

Cowboy Klaus und sein pupsendes Pony - Sonntag, 19. März

Blinklicht Theater mit Theater für kleine Cowboys und Pferdefreundinnen

Cowboy Klaus lebt zusammen mit seinem Schwein Lisa und der Kuh Rosi auf der Farm im Wilden Westen. Dort muss der kleine Cowboy mit dem riesigen Hut so manches Abenteuer bestehen: Gespielt mit Tischmarionetten, Schattenfiguren und Plüschtieren. Garniert mit vielen Liedern aus dem „Wilden Westen“.

Veranstalter: Stadt Bad Friedriall & VHS Unterland in Bad Friedrichshall

Karten unter 07136/832-106 oder email (Stadt) / 07136/832-350 VHS
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Greckenschloss, Lindenweg 2, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 4 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
22.03.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
23.03.2017
11. Internationales JazzArtFestival in Schwäbisch Hall

vom 23. bis 26. März 2017

Das 11. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall versammelt in neun Konzerten rund 25 herausragende Musikerinnen und Musiker der Jazzszene aus aller Welt.

Das bewährte Veranstalter-Quartett Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall präsentieren wieder eine aufregende Mischung in familiärem Rahmen. Das Festival wird vom Land Baden-Württemberg gefördert.

Alle Informationen unter www.jazzart-hall.de
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
24.03.2017
Känguruh-Theater: "Däumelinchen"

theater sepTeMBer

Ab 4 Jahre, 50 Min

Däumelinchen ist ein lustiges, keckes Mädchen, kaum größer als ein Daumen. Sie wird in eine Reihe von Abenteuern hineingerissen: Der Krötensohn, der Maikäfer, der Maulwurf… alle möchten das selbstbewusste, kleine Fräulein besitzen. Däumelinchen findet aber unter ihnen keinen „passenden Schuh“. Zum Glück hilft und rettet ihre Freundin die Schwalbe sie in kritischen Momenten bis sie den jungen Blumenprinzen trifft. Ein poetisch-freches Vergnügen mit romantischer Live-Musik!

Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
24.03.2017
11. Internationales JazzArtFestival in Schwäbisch Hall

vom 23. bis 26. März 2017

Das 11. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall versammelt in neun Konzerten rund 25 herausragende Musikerinnen und Musiker der Jazzszene aus aller Welt.

Das bewährte Veranstalter-Quartett Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall präsentieren wieder eine aufregende Mischung in familiärem Rahmen. Das Festival wird vom Land Baden-Württemberg gefördert.

Alle Informationen unter www.jazzart-hall.de
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.03.2017
28. Baby- und Kinderkleiderbasar in Unterheinriet

Verkauft werden Baby- und Kinderkleidung Größe 56 bis 176 für Frühling & Sommer Umstandskleidung, Schuhe, Spielzeug, Autositze Kinderwagen, Kaffee und Kuchen

Ort: Hohenriethalle, Unterheinriet, Oberheinrieter Straße 59, 74199 Unterheinriet-Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 10:00 bis 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.03.2017
11. Internationales JazzArtFestival in Schwäbisch Hall

vom 23. bis 26. März 2017

Das 11. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall versammelt in neun Konzerten rund 25 herausragende Musikerinnen und Musiker der Jazzszene aus aller Welt.

Das bewährte Veranstalter-Quartett Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall präsentieren wieder eine aufregende Mischung in familiärem Rahmen. Das Festival wird vom Land Baden-Württemberg gefördert.

Alle Informationen unter www.jazzart-hall.de
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.03.2017
Theater BOXX HN - Radelrutsch "...aus welchem Film bist du?"

Besuch aus Digitalien oder: "...aus welchem Film bist du?"

Gastspiel Theater Radelrutsch

Ein interaktives Theaterabenteuer über den Umgang mit Bildschirmmedien
Für Vorschulkinder ab 5 Jahren und Grundschulkinder der Klassen 1 bis 3

DIGGI aus der virtuellen Medienwelt DIGITALIEN verbringt mit seinem ständigen Begleiter, dem Multi Smart Roboter ZÄPPI 0815, seine Tage ausschließlich online in der ‘Virtuellen Welt‘ an, vor und mit Bildschirmen.

Als alle Bildschirme in DIGITALIEN ausfallen, ist DIGGI völlig außer sich

Tickethotline 07131. 56 30 01




Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: Kinder 6 € / Erw. 12 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.03.2017
Schlossgeschichten "Wenn ... Dann ..." - Junges Schloss Stuttgart

Schlossgeschichten "Wenn ... Dann ..."
Figurentheater für Kinder übers Entdecken und Erfinden.
Idee und Umsetzung: Sarah Wissner, Anika Herzberg, Regie: Jonas Arndt, Simon Mazouri
ab 4 Jahren, 2,50 € Erw./ 2 € Kinder + Eintritt, Anmeldung erforderlich

Die Schlossgeschichten finden in Kooperation mit dem Studiengang Figurentheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart statt.
Alter: ab 04 Jahre
Ort: Kindermuseum Junges Schloss, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: ab 15:00 bis 15:45
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.03.2017
Theater BOXX HN - Radelrutsch "Ich und Du-Juchu"

"Ich und Du-Juchu" oder das Haus der 1000 Lieder

Gastspiel Theater Radelrutsch

Freuen Sie sich auf ein inspirierendes und bewegendes Theatervergnügen in und um das „Haus der 1000 Lieder“. Mit türkischen, kroatischen, serbischen, rumänischen, italienischen und deutschen Liedern, dargeboten von großartigen Schauspielern und Live-Musikanten an Akkordeon, Klarinette, Geige und Kontrabass.

Tickethotline 07131. 56 30 01




Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: Kinder 6 € / Erw. 12 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.03.2017
11. Internationales JazzArtFestival in Schwäbisch Hall

vom 23. bis 26. März 2017

Das 11. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall versammelt in neun Konzerten rund 25 herausragende Musikerinnen und Musiker der Jazzszene aus aller Welt.

Das bewährte Veranstalter-Quartett Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall präsentieren wieder eine aufregende Mischung in familiärem Rahmen. Das Festival wird vom Land Baden-Württemberg gefördert.

Alle Informationen unter www.jazzart-hall.de
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
29.03.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
01.04.2017
Frühlingserwachen auf Schloss Assumstadt

01.04. – 02.04.2017
Ort: 74219 Möckmühl / Züttlingen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
01.04.2017
Kunsthalle Würth-Öffentliche Führung

Öffentliche Führung mit kreativ-praktischem Arbeiten im Kunstatelier

Schrecken und Schönheit

Unsere Künstler in der Ausstellung haben sich ganz unterschiedlich mit den Naturgewalten und -erscheinungen auseinandergesetzt. Wir sehen extrem realistische Monsterwellen von Robert Longo, die uns durch ihre gewaltige Größe fast erschlagen. Daneben finden wir träumerisch sommerliche Wolken von Jonathan Greene. Mal schauen, welche Naturerscheinungen dich begeistern oder dir vielleicht auch Angst einjagen und was für kreative Werke im Atelier darüber entstehen.

Dauer 120 Minuten, € 6,- pro Kind

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
02.04.2017
Ein Kinder-Pferde-Theaterstück - Brackenheim

Sonntag, 2. April 2017 – Beginn: 14.30 Uhr (Einlass: 14 Uhr)

Ein Kinder-Pferde-Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren
"Clara und Löckchen"

Eine Produktion der Bulling Entertainment GmbH

Die kleine Clara ist ein echter Wirbelwind: ein freches Mädchen, das die Welt entdeckt! Sie wohnt in der großen Stadt und wünscht sich so sehr ein eigenes Pony. Doch wie oft schon hat sie von ihrem Vater gehört: „Clärchen, wo sollen wir in unserer Wohnung denn auch noch ein Pony unterbringen“... Das ärgert Clara sehr, vor allem wenn ihr Papa sie „Clärchen“ nennt...

Als ihre Eltern einen Frühlingsnachmittag bei den Nachbarn verbringen reißt die stürmische Pferdenärrin aus und fährt mit ihrem neuen Rad nach Dottensen, ein ländlicher Vorort ganz in der Nähe. Dort – so hat es Clara gehört – soll es einen Reiterhof geben.
Und genau dahin zieht es die Ausreißerin.
Doch es beginnt fürchterlich zu gewittern – Clara schafft es gerade noch in den Stall des Hofes... In einer Pferdebox findet sie Schutz – Doch wer schnaubt ihr denn da ins Ohr? Genau: Löckchen, das zuckersüße Hof-Pony, in das sich Clara sofort verliebt. Nie wieder möchte sie fort von hier... Nie wieder in die Stadt und nie mehr weg von Löckchen.

Zum Glück hat der von ihrem unangekündigten Besuch überraschte Stallbursche Jan eine wunderbare Idee – und auch Claras Eltern freuen sich ihre Tochter bald schon wieder wohlbehalten in die Arme schließen zu können...

Ein Kinder-Pferde-Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 40 min

Nach dem Theaterstück sind alle Kinder herzlich in den Pferdegarten, der eigens für diesen Tag vor dem Bürgerzentrum eingerichtet wird eingeladen. In verschiedenen Gruppen dürfen sie Ponys streicheln, Pferde bürsten und ihre Lieblinge füttern – bitte an Freizeitkleidung denken!

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Bürgerzentrum Brackenheim, Austraße 21, 74336 Brackenheim
Uhrzeit: ab 14:30
Kosten: Vorverkauf: 5,– € zzgl. VVK-Geb.
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
02.04.2017
Familienführung - Schloss Heuchlingen - Bad Friedrichshall

Familienführung: Forschergeister im Schloss Heuchlingen - Sonntag, 2. April

Schlossgespenster und Schlossherren stellen sich vor

Gemeinsam zieht die Gruppe feierlich in den Schlosshof ein. Am Zeitstrahl entlang werden die verschiedenen Begebenheiten im Schloss nachgespielt und so erlebt.

Die Gesellschaft zieht durch´s Schloss, Keller und Garten und anschließend dürfen sich die Kinder als "Forschergeister" bewegen und schauen, was sie so alles herausfinden können.

Kinderstadtführerin: Heike Pfitzenmaier
Veranstalter: Stadt Bad Friedrichshall
Treffpunkt: Parkplatz Schloss Heuchlingen
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 10 Euro pro Familie, zahlbar direkt bei der Kinderstadtführerin
Anmeldung unter 07136/832-106 oder email
Ort: Schloss Heuchlingen, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 10 € pro Familie
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
02.04.2017
Theater BOXX HN - Windmühlen

Schauspiel von Jeton Neziraj

Uraufführung

Giselas Vater erhält vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten den Auftrag, für ein Jahr in den Kosovo zu gehen und in Prishtina ein Projekt zum Bau von Windkraftanlagen zu koordinieren. Seine Familie, Mutter und Tochter, werden mitgehen. Sie haben aber überhaupt keine Lust auf das fremde Balkan-Land, das sie nur aus dem Fernsehen kennen. Unsicher, was sie dort erwarten wird, lesen sie Bücher und durchstöbern Webseiten. Sie fangen an, die vermeintlich wichtigsten Wendungen auf Albanisch zu lernen wie »Tun Sie mir nichts, ich habe nichts Schlechtes getan« oder »Jemand treibt sich in unserem Garten herum«. Sie sind voller Vorurteile und fürchten sich vor einem Leben in einem vermeintlich primitiven Land mit unzivilisierten Menschen.
Im Kosovo angekommen, leben sie abgeschirmt von der einheimischen Bevölkerung in einem Diplomatenviertel. Manchmal fällt der Strom aus, auch das Wasser fließt nicht immer. Die zehnjährige Gisela geht in eine Internationale Schule und hat keinen Kontakt zu kosovarischen Kindern. Es ist ihr streng verboten, den Garten ihres Hauses zu verlassen.
Eines Tages fliegt ein Ball über den Zaun. Ein zwölfjähriger Junge, Dani, springt hinterher. Er hat zwei verschiedenfarbige Augen, und das Mädchen fürchtet sich vor ihm. Von nun an landen jeden Tag um die gleiche Zeit Dani und sein Ball in ihrem Garten. Die beiden fangen an, miteinander zu reden und sich anzufreunden. Irgendwann beschließt Gisela, sich über das Verbot ihrer Eltern hinweg zu setzen, und sie geht mit Dani durch die Straßen von Prishtina. Sie lernt andere Kinder kennen und hat mit ihnen viel Spaß. Am meisten aber mögen es Gisela und Dani, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen. Während Gisela den Jungen mit den Märchen von Dornröschen und Co. unterhält, berichtet Dani von den spannenden Abenteuern des Muja, eines Helden des Balkan. Er ist unvorstellbar stark und kann so kräftig pusten, dass sich die Häuser vom Boden abheben. So einen Helden könnte Giselas Vater gut gebrauchen, denn mit seinem Windmühlenprojekt will es nicht so recht vorangehen.

Jeton Neziraj ist einer der wichtigsten Autoren und Intellektuellen des Kosovo. Er hat das Stück für das Junge Theater Heilbronn geschrieben, das hier inszeniert und anschließend auch in seiner Heimatstadt Prishtina gezeigt werden soll. Er versteht den Titel des Stückes durchaus doppeldeutig, denn Vorurteile abzubauen gleicht auch häufig einem Kampf gegen Windmühlen.
Gefördert wird die Stückentwicklung aus dem Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
02.04.2017
Frühlingserwachen auf Schloss Assumstadt

01.04. – 02.04.2017
Ort: 74219 Möckmühl / Züttlingen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
02.04.2017
Thea & Kiki - VILJA UND DIE RÄUBER

Es ist einfach unfair: Jedes Kind in der Nachbarschaft scheint tolle Sommerferien vor sich zu haben, nur Vilja muss mit ihren Eltern und ihrer nervigen Schwester zur Oma fahren. Auf dem Weg dorthin wird jedoch das voll beladene Familienauto von Räubern überfallen, die dabei aus Versehen auch Vilja entführen. Zunächst hat Vilja natürlich Angst, doch nach dem ersten Schreck stellt sie schnell fest, dass auch in ihr das Zeug zum echten Räubermädchen steckt. Außerdem kann man mit der Familie Räuberberg richtig viel Spaß haben! Vielleicht wird dieser Sommer ja doch aufregender als Vilja sich das erträumt hat.

VILJA UND DIE RÄUBER ist die erste Verfilmung der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Siri Kolu aus Finnland. Abenteuerlich geht es zu, im fahrenden Zuhause der Räuber, die allesamt skurril, aber sehr liebenswerte Charaktere sind. Zudem haben sie das Herz am rechten Fleck und tun mit ihren „Eroberungen“ auch viel Gutes. Da werden Kinder mit Spielzeug beschenkt, oder Dinge, die man selber nicht braucht, großherzig weitergegeben. Und so vermittelt der Film auch eine wichtige Botschaft: Teilen ist viel wichtiger als Besitzdenken und es kommt darauf an, miteinander zu reden und vor allem Spaß miteinander zu haben. Der Humor ist in bester skandinavischer Tradition wunderbar kurios und auch ein bisschen anarchisch schräg, doch genau dies ist gerade für jüngere Zuschauer ein Riesenspaß. Die Kamera fängt schöne sonnige Bilder ein, die eine ansteckende Sommerurlaubslaune verbreiten – auch die Musik passt bestens zu dieser gutgelaunten Stimmung. Ein fröhliches und liebevoll inszeniertes Kinderfilmabenteuer, das große Lust macht, einfach mal raus an die frische Luft zu gehen, um selbst wilde Abenteuer zu erleben.

Freigegeben ohne Altersbeschränkung. Empfohlen ab 6 Jahren. Ausgezeichnet mit dem FBW-Prädikat "Besonders wertvoll".

Vorverkauf abends im Scala-Kino
Reservierung telefonisch unter 07132 2410
oder online unter www.kinostar.com
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Scala-Kino Neckarsulm, Benefizgasse 5, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: 5 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
05.04.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
09.04.2017
Osterwerkstatt im Freilandmuseum Wackershofen

Zuschauen bei verschiedenen Dekortechniken, Mitmachen beim traditionellen Eierfärben.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
09.04.2017
Theater BOXX HN - König & König

König & König

nach dem Kinderbuch von Linda de Haan und Stern Nijland

Schauspiel ab fünf Jahren

Es war einmal eine alte Königin. Die lebte mit ihrem Sohn und einer Katze im Schloss hoch auf dem Berg. Die Königin saß schon viele, viele Jahre auf ihrem Thron und hat keine Lust mehr aufs Regieren. Jetzt wird es Zeit für ihren Sohn, den jungen Prinzen, die Herrschaft im Land zu übernehmen, dachte die Königin. Und weil es sich so gehörte, sollte er vorher heiraten. Schließlich waren alle Prinzen in der Gegend bereits verheiratet. Der junge Prinz willigte schließlich ein, auch wenn er zugeben musste, noch keine richtig nette Prinzessin kennengelernt zu haben.
Die alte Königin war guter Dinge, denn sie hatte eine Liste mit allen Prinzessinnen auf der ganzen Welt. Eine nach der anderen reiste an und präsentierte sich von ihrer schönsten Seite. Aber keine wollte dem Prinzen gefallen. Schließlich stand die letzte vor der Tür, Prinzessin Liebegunde, in Begleitung ihres Bruders Herrlich. Endlich schlug das Herz des jungen Königs höher und er verliebte sich auf den ersten Blick ...

»König & König« ist eine charmante und sehr lustige Geschichte, die das Thema gleichgeschlechtliche Liebe ganz unaufgeregt thematisiert. Für die handelnden Figuren ist es einfach selbstverständlich, dass der Prinz sich in einen anderen Prinzen verliebt. An keiner Stelle wird deshalb seine königliche Autorität oder die Beziehung zu seiner Familie in Frage gestellt. Die Geschichte unterstützt ein freies Denken, in dem gleichgeschlechtliche Beziehungen als Normalität angesehen werden. Hier wird nicht um Toleranz gebeten, sie wird vielmehr vorausgesetzt.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
12.04.2017
Yakari Live - Harmonie Heilbronn

2017 gibt es neue Termine von „YAKARI – Freunde fürs Leben“, dem mehrfach ausgezeichneten Familien-Musical von Erfolgsproduzent Thomas Schwab. Yakari-Fans können ihren Sioux-Helden in zahlreichen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz live!

Mehr als 200.000 begeisterte Besucher strömten bereits in die ausverkauften Hallen und Theater, um die spannenden Abenteuer von Yakari und seinem Freund Kleiner Donner mitzuerleben. Mit viel Humor, farbenprächtigen Kostümen und Bühnenbildern, ergreifenden Songs und energiegeladenen Tänzen bringt YAKARI LIVE die Augen von Groß und Klein zum Leuchten. Großartige Sänger, Schauspieler und Tänzer nehmen Kinder, Eltern und Großeltern mit auf eine spannende musikalische Reise mitten hinein in eine berührende Geschichte über Mut, Respekt und Freundschaft – zum Staunen, Lachen und Mitmachen.

Kleine Indianer ganz groß
Auf alle Kinder, die im Kostüm ihrer Stars oder als Indianer verkleidet zum Musical-Spektakel kommen, wartet am Einlass eine ganz besondere Überraschung!

„Die Faszination für Indianer ist bei Kindern riesengroß. Wir möchten die Augen unserer kleinen und großen Zuschauer zum Strahlen bringen“, sagt Komponist, Autor und Produzent Thomas Schwab. Für die Umsetzung der Bühnenshow setzt Schwab auf eines der erfolgreichsten Kreativteams Europas: Regie führt die Film- und Theaterwissenschaftlerin Andreana Clemenz. Die Choreografie verantwortet Alex Burgos. Die Kostüme werden in liebevoller Handarbeit von Olivera Blagojevic angefertigt, Masken und Make-up Effects von Anke Schiffl. Günter Jäckle und Andi Zabel sind für das Licht- und das Sound-Design verantwortlich.

www.yakari-musical.de/
Ort: Festhalle Harmonie Heilbronn Allee 28, 74072 HEILBRONN
Uhrzeit: ab 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
13.04.2017
Tag der offenen Tür - Adventon Osterburken

13.-14. April 2017:
Tage der offenen Tür

Traditionell am ersten Aprilwochenende veranstalten die „Siedler von Adventon“ zum Saisonauftakt ihre Tage der offenen Tür mit freiem Eintritt.

Siedler stellen sich vor

Die „Siedler von Adventon e.V.“ sind der Förderverein, der im Wesentlichen dazu beiträgt, dass es auf dem 7 ha großen Gelände etwas zu sehen gibt. Seine Mitglieder sind es, die auf einzelnen Parzellen Gebäude nach mittelalterlichen Vorbildern errichte. Die alte Rezepte ausfindig machen und am offenen Feuer nachkochen. Die das alte Handwerk am Leben erhalten und vermitteln. Die in nach historischen Vorlagen gefertigten Gewändern den Museumspark mit Leben erfüllen, Geschichte anschaulich und im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“ machen.

Bei den Tagen der offenen Tür am 13. und 14. April 2017 lassen sie sich von Besuchern des Erlebnismuseums nicht nur über die Schulter, sondern auch ein wenig hinter die Kulissen schauen. Handwerker, Wikinger, „FrühMis“ und „HoMis“, hohe Herren und niederes Gesinde stehen Rede und Antwort, beantworten Fragen zum Mittelalter im Allgemeinen, zu Hausbau, Bekleidung, Ausstattung und der eigenen Rolle im Besonderen, stellen sich, ihren Verein und nicht zuletzt das Projekt Adventon vor.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
14.04.2017
Tag der offenen Tür - Adventon Osterburken

13.-14. April 2017:
Tage der offenen Tür

Traditionell am ersten Aprilwochenende veranstalten die „Siedler von Adventon“ zum Saisonauftakt ihre Tage der offenen Tür mit freiem Eintritt.

Siedler stellen sich vor

Die „Siedler von Adventon e.V.“ sind der Förderverein, der im Wesentlichen dazu beiträgt, dass es auf dem 7 ha großen Gelände etwas zu sehen gibt. Seine Mitglieder sind es, die auf einzelnen Parzellen Gebäude nach mittelalterlichen Vorbildern errichte. Die alte Rezepte ausfindig machen und am offenen Feuer nachkochen. Die das alte Handwerk am Leben erhalten und vermitteln. Die in nach historischen Vorlagen gefertigten Gewändern den Museumspark mit Leben erfüllen, Geschichte anschaulich und im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“ machen.

Bei den Tagen der offenen Tür am 13. und 14. April 2017 lassen sie sich von Besuchern des Erlebnismuseums nicht nur über die Schulter, sondern auch ein wenig hinter die Kulissen schauen. Handwerker, Wikinger, „FrühMis“ und „HoMis“, hohe Herren und niederes Gesinde stehen Rede und Antwort, beantworten Fragen zum Mittelalter im Allgemeinen, zu Hausbau, Bekleidung, Ausstattung und der eigenen Rolle im Besonderen, stellen sich, ihren Verein und nicht zuletzt das Projekt Adventon vor.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
15.04.2017
Österliches Frühlingsfest - Adventon Osterburken

15.-16. April 2017

Was haben Lamm und Hase mit Ostern zu tun? Woher kommt der Brauch der bemalten Eier? Wie wurde im Mittelalter Ostern gefeiert? Und wer ist eigentlich Ostara?

Beim Österlichen Frühlingsfest im Histotainment Park Adventon gibt es viel zu sehen, zu lernen, zu erfahren und auszuprobieren. Nicht nur Wissenswertes, auch Unterhaltsames und Erstaunliches zum Osterfest und zu traditionellen Frühlingsbräuchen präsentieren die Siedler und die Spielleute von Adventon. Dazu gibt es Musik und Tanz und jede Menge Leckereien. Verführerische Düfte aus dem Ofen künden von süßen und deftigen österlichen Backwaren, um das Ende der Fastenzeit angemessen zu begehen.

Zwei Tage lang wird im Mittelalterpark der Frühling willkommen geheißen. Das vielfältige Programm bietet spannende Unterhaltung und vergnügliche Abwechslung für Jung und Alt voller kultureller, kulinarischer und anderer Höhepunkte. Selbstverständlich geht unterdessen der historische Baubetrieb weiter, und die Siedler lassen sich bei ihren Arbeiten über die Schulter schauen.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
15.04.2017
Theater Boxx HN - Werkstatt der Schmetterlinge

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Nach dem Kinderbuch von Gioconda Belli

In einer Bühnenfassung von Jens Kerbel
Empfohlen ab 6 Jahren

Vor langer Zeit gab es viele Tiere und Pflanzen noch nicht. Sie mussten erst erschaffen werden. Das war die Arbeit der »Gestalter Aller Dinge«. Für diese galt ein strenges Gesetz: Sie hatten die Tiere für das Tierreich zu schaffen und Pflanzen für das Pflanzenreich. Dies durften sie auf keinen Fall durcheinander bringen. Einer der jungen »Gestalter Aller Dinge« war Rodolfo. Er war sehr geschickt und überlegte heimlich mit seinen Freunden, wie sie diese strenge Regel umgehen könnten. Am liebsten wollte Rodolfo ein Wesen schaffen, das wie ein Vogel und gleichzeitig wie eine Blume sein sollte. Das war zwar verboten, aber dennoch sein größter Traum, an den er Tag und Nacht dachte.
Der »Weisen Alten«, die im Reich der Gestalter für Ordnung sorgte, war die Heimlichtuerei der jungen Leute gar nicht recht. Sie redete ein ernstes Wörtchen mit ihnen und schickte sie in die Werkstatt für Insekten, die niemand wirklich mochte. Doch Rodolfo und seine Freunde ließen sich nicht entmutigen und erfanden viele lustige Insekten, wie einen Käfer mit einem Panzer wie eine Schildkröte nur rot mit schwarzen Punkten oder ein winzig kleines, aber sehr starkes Insekt, das sie Ameise nannten. Seinen Traum von dem Wesen, das schön ist wie eine Blume und fliegen kann wie ein Vogel, gab Rodolfo nicht auf. Und eines Tages hatte er die Idee für das schönste aller Insekten, den Schmetterling.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
15.04.2017
Ostereiertag - Neckarsulm

Am Samstag vor Ostern gibt es in vielen Geschäften kleine Oster-Überraschungen, z.B. Ostereier, echt oder Schoko.
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
16.04.2017
Österliches Frühlingsfest - Adventon Osterburken

15.-16. April 2017

Was haben Lamm und Hase mit Ostern zu tun? Woher kommt der Brauch der bemalten Eier? Wie wurde im Mittelalter Ostern gefeiert? Und wer ist eigentlich Ostara?

Beim Österlichen Frühlingsfest im Histotainment Park Adventon gibt es viel zu sehen, zu lernen, zu erfahren und auszuprobieren. Nicht nur Wissenswertes, auch Unterhaltsames und Erstaunliches zum Osterfest und zu traditionellen Frühlingsbräuchen präsentieren die Siedler und die Spielleute von Adventon. Dazu gibt es Musik und Tanz und jede Menge Leckereien. Verführerische Düfte aus dem Ofen künden von süßen und deftigen österlichen Backwaren, um das Ende der Fastenzeit angemessen zu begehen.

Zwei Tage lang wird im Mittelalterpark der Frühling willkommen geheißen. Das vielfältige Programm bietet spannende Unterhaltung und vergnügliche Abwechslung für Jung und Alt voller kultureller, kulinarischer und anderer Höhepunkte. Selbstverständlich geht unterdessen der historische Baubetrieb weiter, und die Siedler lassen sich bei ihren Arbeiten über die Schulter schauen.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
17.04.2017
Familientag - Eisenbahnmuseum Heilbronn

Ostern im Eisenbahnmuseum
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
17.04.2017
Theater Boxx HN - Werkstatt der Schmetterlinge

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Nach dem Kinderbuch von Gioconda Belli

In einer Bühnenfassung von Jens Kerbel
Empfohlen ab 6 Jahren

Vor langer Zeit gab es viele Tiere und Pflanzen noch nicht. Sie mussten erst erschaffen werden. Das war die Arbeit der »Gestalter Aller Dinge«. Für diese galt ein strenges Gesetz: Sie hatten die Tiere für das Tierreich zu schaffen und Pflanzen für das Pflanzenreich. Dies durften sie auf keinen Fall durcheinander bringen. Einer der jungen »Gestalter Aller Dinge« war Rodolfo. Er war sehr geschickt und überlegte heimlich mit seinen Freunden, wie sie diese strenge Regel umgehen könnten. Am liebsten wollte Rodolfo ein Wesen schaffen, das wie ein Vogel und gleichzeitig wie eine Blume sein sollte. Das war zwar verboten, aber dennoch sein größter Traum, an den er Tag und Nacht dachte.
Der »Weisen Alten«, die im Reich der Gestalter für Ordnung sorgte, war die Heimlichtuerei der jungen Leute gar nicht recht. Sie redete ein ernstes Wörtchen mit ihnen und schickte sie in die Werkstatt für Insekten, die niemand wirklich mochte. Doch Rodolfo und seine Freunde ließen sich nicht entmutigen und erfanden viele lustige Insekten, wie einen Käfer mit einem Panzer wie eine Schildkröte nur rot mit schwarzen Punkten oder ein winzig kleines, aber sehr starkes Insekt, das sie Ameise nannten. Seinen Traum von dem Wesen, das schön ist wie eine Blume und fliegen kann wie ein Vogel, gab Rodolfo nicht auf. Und eines Tages hatte er die Idee für das schönste aller Insekten, den Schmetterling.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
19.04.2017
Kunsthalle Würth-Öffentl. Kinderferienworkshop für Kinder

Wolkenformen und was sie uns erzählen

Den Blick nach oben und schon sehen wir sie: Wolken in allen erdenklichen Formen. Jede Wolke hat ihre besondere Eigenschaft und überrascht durch ihre beeindruckende Gestalt. Wissenschaftler, die sich mit Wetterphänomenen beschäftigen, unterscheiden verschiedene Wolkenarten nach Form, Entstehung und welche Auswirkungen sie auf das Klima haben. Wir freuen uns daher sehr, wie deine Wolke aussehen wird und sind gespannt was sie alles bewirkt!

Dauer 150 Minuten, € 10,- pro Kind

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Alter: von 06 bis 12 Jahre
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.04.2017
Frühlingskränze binden im Freilandmuseum Wackershofen

Zum Mitmachen für alle, bitte Schmuckmaterialien mitbringen

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.04.2017
Öhringer Woche (23.04.-1.05.2017)

Programm:

Sonntag 23.04. Öhringer Stadtlauf

Mittwoch 26.04. Musik im Café

Donnerstag 27.04. Night of Music

Samstag 29.04. SOS-Tag auf dem Marktplatz
Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Sonntag 30.04. Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Maihocketse ab 18 Uhr, Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Montag 01.05. Brauchtum unterm Zunftbaum
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.04.2017
Theater BOXX HN - Radelrutsch "Ich und Du-Juchu"

"Ich und Du-Juchu" oder das Haus der 1000 Lieder

Gastspiel Theater Radelrutsch

Freuen Sie sich auf ein inspirierendes und bewegendes Theatervergnügen in und um das „Haus der 1000 Lieder“. Mit türkischen, kroatischen, serbischen, rumänischen, italienischen und deutschen Liedern, dargeboten von großartigen Schauspielern und Live-Musikanten an Akkordeon, Klarinette, Geige und Kontrabass.

Tickethotline 07131. 56 30 01




Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: Kinder 6 € / Erw. 12 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
26.04.2017
Öhringer Woche (23.04.-1.05.2017)

Programm:

Sonntag 23.04. Öhringer Stadtlauf

Mittwoch 26.04. Musik im Café

Donnerstag 27.04. Night of Music

Samstag 29.04. SOS-Tag auf dem Marktplatz
Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Sonntag 30.04. Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Maihocketse ab 18 Uhr, Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Montag 01.05. Brauchtum unterm Zunftbaum
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
26.04.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
27.04.2017
Öhringer Woche (23.04.-1.05.2017)

Programm:

Sonntag 23.04. Öhringer Stadtlauf

Mittwoch 26.04. Musik im Café

Donnerstag 27.04. Night of Music

Samstag 29.04. SOS-Tag auf dem Marktplatz
Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Sonntag 30.04. Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Maihocketse ab 18 Uhr, Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Montag 01.05. Brauchtum unterm Zunftbaum
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
28.04.2017
Känguruh-Theater "Das kleine Gespenst"

Marotte Figurentheater

Ab 4 Jahre, 50 Min

Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein. 
Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch plötzlich in Erfüllung und das kleine Gespenst sorgt so für riesengroßen Wirbel!


Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
28.04.2017
Heilbronner Maifest

Fr, 28.04.2017 - Di, 02.05.2017

Volksfest mit Vergnügungspark und Krämermarkt. Großes Festzelt mit Livemusik an allen Festtagen.
Heilbronner Maifest findet statt am 28.04.2017 bis 02.05.2017.



Ort: Festplatz Theresienwiese Karlsruher Straße 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
29.04.2017
Öhringer Woche (23.04.-1.05.2017)

Programm:

Sonntag 23.04. Öhringer Stadtlauf

Mittwoch 26.04. Musik im Café

Donnerstag 27.04. Night of Music

Samstag 29.04. SOS-Tag auf dem Marktplatz
Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Sonntag 30.04. Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Maihocketse ab 18 Uhr, Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Montag 01.05. Brauchtum unterm Zunftbaum
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
29.04.2017
Heilbronner Maifest

Fr, 28.04.2017 - Di, 02.05.2017

Volksfest mit Vergnügungspark und Krämermarkt. Großes Festzelt mit Livemusik an allen Festtagen.
Heilbronner Maifest findet statt am 28.04.2017 bis 02.05.2017.



Ort: Festplatz Theresienwiese Karlsruher Straße 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
29.04.2017
Sonne, Mond und Sterne für Kinder - Sternwarte HN

Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden statt finden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne geworfen werden. Je nach Sichtbarkeit stehen auch die Planeten oder der Mond im Mittelpunkt der Führungen. Sie können natürlich auch ohne Kinder kommen, falls Sie zu den üblichen Führungen freitagabends keine Zeit haben.
Alter: ab 08 Jahre
Ort: Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstr. 10, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 19:00 bis 21:00
Kosten: Erw. 4 € / Kinder 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
29.04.2017
Mittelalterliches Burgfest Stettenfels

29.4.-1.5.2017

Adelsmacht, Städtebünde und der Württembergische Landgraben im 15. Jahrhundert

Samstag, 29.April, 11-22 Uhr
Sonntag, 30.April, 11-19 Uhr
Montag, 1. Maifeiertag, 11-19 Uhr
Ort: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00 bis 22:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.04.2017
Pferdetag im Freilandmuseum Wackershofen

Pferde unterschiedlicher Rassen und Disziplinen stellen sich vor.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.04.2017
Heilbronner Maifest

Fr, 28.04.2017 - Di, 02.05.2017

Volksfest mit Vergnügungspark und Krämermarkt. Großes Festzelt mit Livemusik an allen Festtagen.
Heilbronner Maifest findet statt am 28.04.2017 bis 02.05.2017.



Ort: Festplatz Theresienwiese Karlsruher Straße 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.04.2017
Theater BOXX HN - Anders

Anders

nach dem Roman von Andreas Steinhöfel

Schauspiel ab zwölf Jahren

Felix bedeutet der »Glückliche«. Bis zu seinem 11. Lebensjahr schien der Name für ihn wirklich zutreffend zu sein. Doch am ersten Tag des 12. Jahres wurde alles anders. Ein Unfall lässt den Jungen für lange Zeit ins Koma fallen. Als er daraus wieder erwacht, hat er fast keine bleibenden Schäden. Nur seine Erinnerung will nicht so richtig zurückkehren. Außerdem ist Felix anders und möchte deshalb künftig auch »Anders« genannt werden.
Felix/Anders kann plötzlich hinter die Fassade seiner Mitmenschen sehen. Ihre Eigenschaften, die er ihnen auf den Kopf zusagt, sieht er als farbige Aura, die ihm zeigt, ob diese Menschen freundlich sind, langweilig, oder ob sie etwas zu verbergen haben. Seine Mutter kommt überhaupt nicht damit klar, dass ihr Sohn sich verändert hat. Sie hatte vor seinem Unfall zielstrebig darauf hingearbeitet, dass Felix ein erfolgreiches, mustergültiges Leben führt. Auch seine Lehrer empfinden seine unverblümte Art als befremdlich, sie macht anderen Angst. Der einzige, der sich über Felix/Anders Veränderung freut, ist sein alter Mathenachhilfelehrer Eckehard Stack. Früher fand er den Jungen ängstlich und angepasst, jetzt hingegen tritt er viel freier auf.
Und dann sind da noch Felix‘/Anders‘ Freunde Nisse und Ben, die heilfroh sind, dass sein Gedächtnis nicht mehr richtig funktioniert. Denn kurz vor seinem 12. Geburtstag war etwas vorgefallen, das niemand erfahren darf.

Andreas Steinhöfel ist schon 2013 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis für sein Gesamtwerk ausgezeichnet worden. Mit seinen Büchern »Paul Vier und die Schröders« und den Geschichten um Rico und Oskar hat er unvergessliche Helden der Kinder- und Jugendliteratur geschaffen. Seine Sympathie gehört den Außenseitern, wie auch in seinem 2014 erschienen Buch »Anders«, das jetzt auch als Theaterstück vorliegt. Die Geschichte von Felix/Anders ist spannend wie ein Krimi. Und sie ist auch für Erwachsene reizvoll, denn es geht unter anderem um die richtige Balance zwischen Behüten und Loslassen, die Eltern und Lehrer im Umgang mit Heranwachsenden finden müssen.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 12 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.04.2017
Öhringer Woche (23.04.-1.05.2017)

Programm:

Sonntag 23.04. Öhringer Stadtlauf

Mittwoch 26.04. Musik im Café

Donnerstag 27.04. Night of Music

Samstag 29.04. SOS-Tag auf dem Marktplatz
Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Sonntag 30.04. Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Maihocketse ab 18 Uhr, Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Montag 01.05. Brauchtum unterm Zunftbaum
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.04.2017
Maihocketse in Schwäbisch Hall

Maibaum am Marktplatz, Foto Touristik und Marketing Schwäbisch Hall
Der Verein Schwäbisch Hall aktiv, in dem sich rund 180 Einzelhändlerinnen und -händler, Gewerbetreibende und Einzelpersonen für ihre Stadt engagieren, organisiert jährlich die Veranstaltung mit Unterstützung der Touristik und Marketing Schwäbisch Hall.

Die Maihocketse ist für viele Einwohnerinnen und Einwohner der Region Schwäbisch Hall und Hohenlohe bereits zu einer festen Tradition geworden und wird immer gern besucht – auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt. Das Fest macht den Abend zu einem gelungenen Start in den Mai rund um den Haller Marktplatz.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.04.2017
Mittelalterliches Burgfest Stettenfels

29.4.-1.5.2017

Adelsmacht, Städtebünde und der Württembergische Landgraben im 15. Jahrhundert

Samstag, 29.April, 11-22 Uhr
Sonntag, 30.April, 11-19 Uhr
Montag, 1. Maifeiertag, 11-19 Uhr
Ort: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00 bis 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
01.05.2017
Heilbronner Maifest

Fr, 28.04.2017 - Di, 02.05.2017

Volksfest mit Vergnügungspark und Krämermarkt. Großes Festzelt mit Livemusik an allen Festtagen.
Heilbronner Maifest findet statt am 28.04.2017 bis 02.05.2017.



Ort: Festplatz Theresienwiese Karlsruher Straße 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
01.05.2017
Öhringer Woche (23.04.-1.05.2017)

Programm:

Sonntag 23.04. Öhringer Stadtlauf

Mittwoch 26.04. Musik im Café

Donnerstag 27.04. Night of Music

Samstag 29.04. SOS-Tag auf dem Marktplatz
Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Sonntag 30.04. Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Maihocketse ab 18 Uhr, Aktionen im Ö-Center und Steinsfeldle

Montag 01.05. Brauchtum unterm Zunftbaum
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
01.05.2017
Tag der offenen Gärtnerei - Heilbronn

Balkonblumenausstellung, über 70 Tomatensorten, 250 Kräutersorten, Betriebsführung, Kindergärtnerei, Bewirtung
Ort: Raritätengärtnerei Büchle, Charlottenstraße 142, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
01.05.2017
Mittelalterliches Burgfest Stettenfels

29.4.-1.5.2017

Adelsmacht, Städtebünde und der Württembergische Landgraben im 15. Jahrhundert

Samstag, 29.April, 11-22 Uhr
Sonntag, 30.April, 11-19 Uhr
Montag, 1. Maifeiertag, 11-19 Uhr
Ort: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00 bis 19:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
01.05.2017
Beginn der Sommerkellersaison im Freilandmuseum Wackershofen

Urige Speisen und Getränke laden ein zum Rasten in herrlicher Natur

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
02.05.2017
Heilbronner Maifest

Fr, 28.04.2017 - Di, 02.05.2017

Volksfest mit Vergnügungspark und Krämermarkt. Großes Festzelt mit Livemusik an allen Festtagen.
Heilbronner Maifest findet statt am 28.04.2017 bis 02.05.2017.



Ort: Festplatz Theresienwiese Karlsruher Straße 74072 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
03.05.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
03.05.2017
Kunsthalle Würth-Öffentliche Führung

Öffentliche Führung mit kreativ-praktischem Arbeiten im Kunstatelier

Der Strand und das Meer

Heiter und locker geht es am Strand zu. So haben wir auf dem Bild von Martin Liebscher ein buntes Treiben, in dem getrunken, gegessen, gebadet und gespielt wird. Und wenn die Sonne sich rötlich färbt und langsam untergeht, kann es mal ganz geheimnisvoll werden wie bei Edvard Munch. Im Kreativteil malen wir uns aus, wie ein Besuch am Meer aussehen könnte.

Dauer 120 Minuten, € 6,- pro Kind

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
06.05.2017
Kunsthalle Würth-Öffentliche Führung für Kinder

Ab ins Wasser!

Eintauchen und das erfrischende Wasser spüren und fühlen. Ein besonderes Glücksgefühl beginnt beim Badespaß. So lassen wir uns vom Wasser tragen, treiben, schwimmen um die Wette oder ziehen unsere Bahnen. Jeder hat seine ganz eigenen Erlebnisse mit dem Wasser. Mal schauen, welchen Wasserspaß unsere Künstler in ihren Werken umgesetzt haben.

Dauer 60 Minuten, € 3,- pro Kind

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Alter: von 06 bis 12 Jahre
Uhrzeit: ab 11:00 bis 12:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
06.05.2017
Haller Frühling in Schwäbisch Hall

am 6. und 7. Mai 2017

Beim Haller Frühling können sich die Besucherinnen und Besucher auf ein abwechslungsreiches Wochenende voller Spaß, kulinarischer Genüsse und bunter Unterhaltung freuen. Der Frühling wird mit einem großen Fest in der Schwäbisch Haller Innenstadt und den Handelszentren begrüßt.

Am Samstag geht es mit dem Kinderflohmarkt los. Dieser findet traditionell von 9 bis 14 Uhr in der Neuen Straße statt und eröffnet das große Festwochenende. Hier sind die kleinen Bürgerinnen und Bürger eingeladen, ihre Spielsachen und Bücher zum Verkauf anzubieten. Eine Teilnahme für Kinder ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Am verkaufsoffenen Sonntag wird in Schwäbisch Hall ein bunt gemischtes Programm angeboten. Von 12 bis 17 Uhr ist in der ganzen Stadt kunterbuntes Treiben garantiert. Beim Bummeln und der Suche nach einem neuen Frühlings-Outfit überraschen die Geschäfte in der Innenstadt und den Handelszentren die Besucherinnen und Besucher mit vielen Aktionen und attraktiven Angeboten. Rabatte, Vorführungen, Verkostungen und Kinderaktionen machen den verkaufsoffenen Sonntag auch in den Geschäften zu einem schönen Familientag.
In der Gelbinger Gasse ergänzt ein kleiner, aber feiner Kunsthandwerkmarkt mit regionalen Anbieterinnen und Anbietern das vielfältige Angebot.

Auch in den Handelszentren ist einiges geboten: Im Handelszentrum West und Kerz werden wieder einige Aktionen angeboten. Das Handelzentrum Ost besticht traditionell mit vielen Leckereien und informativen Vorführungen.

Frühlingsfest auf dem Marktplatz

Das Frühlingsfest auf dem Marktplatz wird wieder zum Haller Frühling eröffnet. Ab Samstag Abend darf hier bei Live-Musik und mit Genuss ausgelassen gefeiert werden.

Genießen Sie das abwechslungsreiche Programm und läuten Sie den Frühling in Schwäbisch Hall ein!
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
06.05.2017
Süddeutscher Käsemarkt im Freilandmuseum Wackershofen

Vor dem großartigen Hintergrund der historischen Gebäude hat der Käsemarkt eine ganz eigene, unverwechselbare Atmosphäre.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
07.05.2017
Theater BOXX HN - Radelrutsch "Kotzmotz, der Zauberer "

Kotzmotz, der Zauberer oder »Monarosadella«

Gastspiel des Theaters Radelrutsch

Von Brigitte Werner
Ab 4 Jahren

Wenn der Zauberer Kotzmotz tobt und wütet, halten alle Tiere im Wald den Atem an und verstecken sich. Nur ein kleiner Hase lässt sich nicht beeindrucken und landet unversehens vor dem Haus des Zauberers. Wird es ihm gelingen, dem Magier zu widerstehen und seiner rasenden Tobsucht etwas entgegenzusetzen?
Eine Geschichte über Angst, Wut, Einsamkeit und Freundschaft, erzählt mit viel Humor und einer schier unerschöpflichen Lust an der Ausdruckskraft der Sprache.

Tickethotline 07131. 56 30 01




Alter: ab 04 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: Kinder 6 € / Erw. 12 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
07.05.2017
Haller Frühling in Schwäbisch Hall

am 6. und 7. Mai 2017

Beim Haller Frühling können sich die Besucherinnen und Besucher auf ein abwechslungsreiches Wochenende voller Spaß, kulinarischer Genüsse und bunter Unterhaltung freuen. Der Frühling wird mit einem großen Fest in der Schwäbisch Haller Innenstadt und den Handelszentren begrüßt.

Am Samstag geht es mit dem Kinderflohmarkt los. Dieser findet traditionell von 9 bis 14 Uhr in der Neuen Straße statt und eröffnet das große Festwochenende. Hier sind die kleinen Bürgerinnen und Bürger eingeladen, ihre Spielsachen und Bücher zum Verkauf anzubieten. Eine Teilnahme für Kinder ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Am verkaufsoffenen Sonntag wird in Schwäbisch Hall ein bunt gemischtes Programm angeboten. Von 12 bis 17 Uhr ist in der ganzen Stadt kunterbuntes Treiben garantiert. Beim Bummeln und der Suche nach einem neuen Frühlings-Outfit überraschen die Geschäfte in der Innenstadt und den Handelszentren die Besucherinnen und Besucher mit vielen Aktionen und attraktiven Angeboten. Rabatte, Vorführungen, Verkostungen und Kinderaktionen machen den verkaufsoffenen Sonntag auch in den Geschäften zu einem schönen Familientag.
In der Gelbinger Gasse ergänzt ein kleiner, aber feiner Kunsthandwerkmarkt mit regionalen Anbieterinnen und Anbietern das vielfältige Angebot.

Auch in den Handelszentren ist einiges geboten: Im Handelszentrum West und Kerz werden wieder einige Aktionen angeboten. Das Handelzentrum Ost besticht traditionell mit vielen Leckereien und informativen Vorführungen.

Frühlingsfest auf dem Marktplatz

Das Frühlingsfest auf dem Marktplatz wird wieder zum Haller Frühling eröffnet. Ab Samstag Abend darf hier bei Live-Musik und mit Genuss ausgelassen gefeiert werden.

Genießen Sie das abwechslungsreiche Programm und läuten Sie den Frühling in Schwäbisch Hall ein!
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
07.05.2017
Salzbergwerk Bad Friedrichshall

Die Welt des "weißen Goldes" für Kinder spannend vermittelt

Führungen unter Tage sind ein ganz besonderes Erlebnis für Kinder! Denn die faszinierende Welt des „weißen Goldes“ erwartet die Kinder in 180 Metern Tiefe. In gewaltigen unterirdischen Kammern erleben sie beeindruckende Lichtinszenierungen, den grandiosen Kuppelsaal und die 40 Meter lange Rutsche. Mit interessanten Filmen und modernster Präsentation in Form von Kuben werden sie in die Salzentstehung, -gewinnung und -verwendung eingeführt, können interaktiv Experimente durchführen oder eine effektvolle Schausprengung auslösen.

Kinderstadtführerin: Tamara Kolb
Veranstalter: Stadt Bad Friedrichshall
Treffpunkt: Salzbergwerk, Eingangstor, Bergrat-Bilfinger-Str. 1
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: 8 Euro pro Kind inkl. Führung und Eintrittskarte, zahlbar direkt bei der Kinderstadtführerin
Anmeldung unter 07136/832-106 oder email
Ort: Salzbergwerk, Eingangstor, Bergrat-Bilfinger-Str. 1, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 14:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
07.05.2017
Süddeutscher Käsemarkt im Freilandmuseum Wackershofen

Vor dem großartigen Hintergrund der historischen Gebäude hat der Käsemarkt eine ganz eigene, unverwechselbare Atmosphäre.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
07.05.2017
17. Heilbronner Trollinger-Marathon

Mi
10.05.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
13.05.2017
Familienführung "3 Schlösser und... - Bad Friedrichshall

Am Samstag, 13. Mai um 16 Uhr bietet die Kinderstadtführerin Heike Pfitzenmaier eine Familienführung zu den drei Kochendorfer Schlössern an. Familien mit Kindern sind eingeladen in eine historische Figur zu schlüpfen und die Geschichten der Schlösser zu erleben.

Gemeinsam erkundet die Gruppe Schloss Lehen, das Greckenschloss und das André‘sche Schlösschen.

Kinderstadtführerin: Heike Pfitzenmaier
Veranstalter: Stadt Bad Friedrichshall
Treffpunkt: Parkplatz Schloss Lehen, Hauptstr. 2

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 10 Euro pro Familie, zahlbar direkt bei der Kinderstadtführerin
Anmeldung unter 07136/832-106
Ort: Parkplatz Schloss Lehen, Hauptstr. 2, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 16:00
Kosten: 10 € pro Familie
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
13.05.2017
Muttertagsaktion - Neckarsulm

Am Samstag vor Muttertag gibt es in vielen Geschäften kleine Überraschungen, z.B. eine Rose für jede Mutti.
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
14.05.2017
Theater BOXX HN - König & König

König & König

nach dem Kinderbuch von Linda de Haan und Stern Nijland

Schauspiel ab fünf Jahren

Es war einmal eine alte Königin. Die lebte mit ihrem Sohn und einer Katze im Schloss hoch auf dem Berg. Die Königin saß schon viele, viele Jahre auf ihrem Thron und hat keine Lust mehr aufs Regieren. Jetzt wird es Zeit für ihren Sohn, den jungen Prinzen, die Herrschaft im Land zu übernehmen, dachte die Königin. Und weil es sich so gehörte, sollte er vorher heiraten. Schließlich waren alle Prinzen in der Gegend bereits verheiratet. Der junge Prinz willigte schließlich ein, auch wenn er zugeben musste, noch keine richtig nette Prinzessin kennengelernt zu haben.
Die alte Königin war guter Dinge, denn sie hatte eine Liste mit allen Prinzessinnen auf der ganzen Welt. Eine nach der anderen reiste an und präsentierte sich von ihrer schönsten Seite. Aber keine wollte dem Prinzen gefallen. Schließlich stand die letzte vor der Tür, Prinzessin Liebegunde, in Begleitung ihres Bruders Herrlich. Endlich schlug das Herz des jungen Königs höher und er verliebte sich auf den ersten Blick ...

»König & König« ist eine charmante und sehr lustige Geschichte, die das Thema gleichgeschlechtliche Liebe ganz unaufgeregt thematisiert. Für die handelnden Figuren ist es einfach selbstverständlich, dass der Prinz sich in einen anderen Prinzen verliebt. An keiner Stelle wird deshalb seine königliche Autorität oder die Beziehung zu seiner Familie in Frage gestellt. Die Geschichte unterstützt ein freies Denken, in dem gleichgeschlechtliche Beziehungen als Normalität angesehen werden. Hier wird nicht um Toleranz gebeten, sie wird vielmehr vorausgesetzt.

Tickethotline 07131. 56 30 01
Alter: ab 05 Jahre
Ort: Theater Boxx, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
14.05.2017
Oldtimer-Traktorentag im Freilandmuseum Wackershofen

Das Technik-Team des Freilandmuseums lädt ein

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
17.05.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
19.05.2017
Känguruh-Theater "Der Löwe lacht"

Liedertheater Altmann

Ab 4 Jahre, 60 Min

Zirkusdirektor Christofferus und Ladulina führen die Zuschauer gemeinsam durch ihren „geliebten Liederzirkus“. Leider läuft nicht alles wie geplant und der weitere Fortgang ist ohne Hilfe des Publikums undenkbar. Mitsingen und Mitmachen lässt die Stunde wie im Flug vergehen.

Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
20.05.2017
KUNST UND GARTEN - Burg Stettenfels

MESSE FÜR KUNSTHANDWERK UND GARTENACCESOIRES

Am 20. und 21. Mai stellen wieder Kunsthandwerker, Gärtner, Genusshandwerker und andere Kreative Köpfe Ihre Waren aus.
Vogelhäuser aus alten Holzfässer, Feuerstellen, Käse und Salami, Wein, Chutneys, Samenbomben, Kräuter, Sukkulenten und vieles mehr….
Um sich das komplette Angebot vor Augen zu führen sollten Sie vorbeikommen und Spaß haben: Geöffnet ist die Schau an beiden Tagen jeweils von 11-18 Uhr; unsere Besonderheit: freier Eintritt.
Parkmöglichkeiten direkt an der Burg! Änderungen vorbehalten.

Ausstellerliste und weitere Informationen unter www.birkenbach-veranstaltungen.de oder telefonisch 07034/992089
Wir freuen uns auf Ihren Besuch – Ihre Veranstaltungs-Team der Birkenbach OHGKunst und Garten 2016 –die „Messe für Kunsthandwerk und Gartenaccessoires“ bei freiem Eintritt
Ort: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00 bis 18:00
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
20.05.2017
Dampftage - Eisenbahnmuseum Heilbronn

20./21. Mai 2017

mit HO-Modellbahnausstellung
Ort: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
20.05.2017
Pflanzenmarkt im Freilandmuseum Wackershofen

Pflanzenpracht im einzigartigen Ambiente des Hohenloher Freilandmsueums.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 09:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
20.05.2017
Kunsthalle Würth-Workshop für die ganze Familie

Wasser, Wolken, Wind. Elementar- und Wetterphänomene in Werken der Sammlung Würth

Dauer 150 Minuten, € 20,– pro Familie

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
21.05.2017
Dampftage - Eisenbahnmuseum Heilbronn

20./21. Mai 2017

mit HO-Modellbahnausstellung
Ort: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
21.05.2017
Pflanzenmarkt im Freilandmuseum Wackershofen

Pflanzenpracht im einzigartigen Ambiente des Hohenloher Freilandmsueums.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 09:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
21.05.2017
Eröffnung der Ausstellung " Auf der Reis" im Freilandmuseum Wackershofen

Die ‚unbekannte‘ Minderheit der Jenischen im Südwesten“


www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
21.05.2017
KUNST UND GARTEN - Burg Stettenfels

MESSE FÜR KUNSTHANDWERK UND GARTENACCESOIRES

Am 20. und 21. Mai stellen wieder Kunsthandwerker, Gärtner, Genusshandwerker und andere Kreative Köpfe Ihre Waren aus.
Vogelhäuser aus alten Holzfässer, Feuerstellen, Käse und Salami, Wein, Chutneys, Samenbomben, Kräuter, Sukkulenten und vieles mehr….
Um sich das komplette Angebot vor Augen zu führen sollten Sie vorbeikommen und Spaß haben: Geöffnet ist die Schau an beiden Tagen jeweils von 11-18 Uhr; unsere Besonderheit: freier Eintritt.
Parkmöglichkeiten direkt an der Burg! Änderungen vorbehalten.

Ausstellerliste und weitere Informationen unter www.birkenbach-veranstaltungen.de oder telefonisch 07034/992089
Wir freuen uns auf Ihren Besuch – Ihre Veranstaltungs-Team der Birkenbach OHGKunst und Garten 2016 –die „Messe für Kunsthandwerk und Gartenaccessoires“ bei freiem Eintritt
Ort: Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00 bis 18:00
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
24.05.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
24.05.2017
Kinderfest in Schwäbisch Hall

Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums des Haller Kinderfestes am 19. Juni 1878 wurde der "Kleine Siedershof" aufgestellt. Das Kinderfest-Komitee, dem auch Conrad Schauffele angehörte, war bestrebt, den Aufzug des Kleinen Siedershofes kein einmaliges Ereignis bleiben zu lassen, sondern diesen dauerhaft an das Kinderfest zu binden.
Jahr für Jahr waren und sind die kleinen Siederle Mittelpunkt des Kinderfestes.

Das Kinderfest heute
Das Kinderfest wird immer am Tag vor Himmelfahrt gefeiert. In diesem Jahr steht es unter dem Motto
"Bunte Welt - Buntes Schwäbisch Hall - Bunte Freundschaften."

Über 80 Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen, Kinder- und Jugendarbeit, Vereine, Beratungsstellen, Feuerwehr, Polizei usw. lassen sich zum jährlich wechselnden Thema richtig was einfallen. Die Innenstadt wird vom Marktplatz zum Sparkassenplatz und über den Unterwöhrd bis zum Haalplatz fest in Kinderhand sein.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
26.05.2017
Hohenloher Geniesserdorf Öhringen

Das nächste Hohenloher Geniesserdorf findet vom 26. bis 28. Mai 2017 statt.

Der Markt für alle Sinne rund um das Öhringer Schloss und im idyllischen Hofgarten

Garten und Geschichte, Küche und Kultur, Wein und Wellness, Hohenlohe entdecken, erleben und genießen. Ein sinnlich-genussreiches Vergnügen, das auch Sie begeistert.

Das Festival findet alle zwei Jahre im edlen Ambiente rund um das Schloss und im idyllischen Hofgarten statt. Regionale Aussteller präsentieren dort hochwertige Erzeugnisse für Garten, Gaumen, Lebensstil und Wohlgefühl.

Auf der Genießerbühne mitten im Grünen unterhalten Hohenloher Gastronomen, Garten-Experten, Kräuterkundige, Dekorations-Künstler, Knigge-Kenner und Musik- und Kulturschaffende mit viel Information.

Die Besucher des Genuss-Marktes können zwischen den liebevoll gestalteten Ständen flanieren, sich in malerischer Idylle in einer Lounge-Gruppe niederlassen oder die zahlreichen Gaumenfreuden testen.

Nicht allein das Konsumieren steht im Vordergrund des Genießerdorfes. Das Netzwerk „Natürlich Hohenlohe“ regt durch unterschiedliche Mitmach-Angebote an und animiert, die besonderen Seiten Hohenlohes vielfältig zu erleben. Außerdem feiert auf dem Festgelände der Heimatverein unter der Tanzlinde sein Lindenfest mit vielen Programmpunkten zum Thema Heimat und Tradition.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
27.05.2017
Hohenloher Geniesserdorf Öhringen

Das nächste Hohenloher Geniesserdorf findet vom 26. bis 28. Mai 2017 statt.

Der Markt für alle Sinne rund um das Öhringer Schloss und im idyllischen Hofgarten

Garten und Geschichte, Küche und Kultur, Wein und Wellness, Hohenlohe entdecken, erleben und genießen. Ein sinnlich-genussreiches Vergnügen, das auch Sie begeistert.

Das Festival findet alle zwei Jahre im edlen Ambiente rund um das Schloss und im idyllischen Hofgarten statt. Regionale Aussteller präsentieren dort hochwertige Erzeugnisse für Garten, Gaumen, Lebensstil und Wohlgefühl.

Auf der Genießerbühne mitten im Grünen unterhalten Hohenloher Gastronomen, Garten-Experten, Kräuterkundige, Dekorations-Künstler, Knigge-Kenner und Musik- und Kulturschaffende mit viel Information.

Die Besucher des Genuss-Marktes können zwischen den liebevoll gestalteten Ständen flanieren, sich in malerischer Idylle in einer Lounge-Gruppe niederlassen oder die zahlreichen Gaumenfreuden testen.

Nicht allein das Konsumieren steht im Vordergrund des Genießerdorfes. Das Netzwerk „Natürlich Hohenlohe“ regt durch unterschiedliche Mitmach-Angebote an und animiert, die besonderen Seiten Hohenlohes vielfältig zu erleben. Außerdem feiert auf dem Festgelände der Heimatverein unter der Tanzlinde sein Lindenfest mit vielen Programmpunkten zum Thema Heimat und Tradition.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
28.05.2017
Hohenloher Geniesserdorf Öhringen

Das nächste Hohenloher Geniesserdorf findet vom 26. bis 28. Mai 2017 statt.

Der Markt für alle Sinne rund um das Öhringer Schloss und im idyllischen Hofgarten

Garten und Geschichte, Küche und Kultur, Wein und Wellness, Hohenlohe entdecken, erleben und genießen. Ein sinnlich-genussreiches Vergnügen, das auch Sie begeistert.

Das Festival findet alle zwei Jahre im edlen Ambiente rund um das Schloss und im idyllischen Hofgarten statt. Regionale Aussteller präsentieren dort hochwertige Erzeugnisse für Garten, Gaumen, Lebensstil und Wohlgefühl.

Auf der Genießerbühne mitten im Grünen unterhalten Hohenloher Gastronomen, Garten-Experten, Kräuterkundige, Dekorations-Künstler, Knigge-Kenner und Musik- und Kulturschaffende mit viel Information.

Die Besucher des Genuss-Marktes können zwischen den liebevoll gestalteten Ständen flanieren, sich in malerischer Idylle in einer Lounge-Gruppe niederlassen oder die zahlreichen Gaumenfreuden testen.

Nicht allein das Konsumieren steht im Vordergrund des Genießerdorfes. Das Netzwerk „Natürlich Hohenlohe“ regt durch unterschiedliche Mitmach-Angebote an und animiert, die besonderen Seiten Hohenlohes vielfältig zu erleben. Außerdem feiert auf dem Festgelände der Heimatverein unter der Tanzlinde sein Lindenfest mit vielen Programmpunkten zum Thema Heimat und Tradition.
Ort: Innenstadt, 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
31.05.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
02.06.2017
Kuchen- und Brunnenfest in Schwäbisch Hall

vom 2. bis 5. Juni 2017

Historisches Fest der Salzsieder

Vor 2500 Jahren fing mit der Salzquelle alles an!

Über Jahrhunderte produzierten die Salzsieder Salz - das "weiße Gold des Mittelalters". Durch den damit verbundenen Handel wurde die Stadt wohlhabend und ist nicht zuletzt deshalb heute ein architektonisches Kleinod. Seit dem 14. Jahrhundert ist in Schwäbisch Hall das Salzsiederfest überliefert. Ursprung des Festes dürfte die Reinigung der Salzquelle gewesen sein, die den mittelalterlichen Reichtum begründete.

Diese schwere Arbeit wurde mit einem Fest, das der Magistrat den Salzsiedern gewährte, belohnt. Es musste jedes Jahr neu genehmigt werden. Vorgeschrieben waren ein fester Ablauf, Kleidung und die Tanzhaltung. Diese heute noch gültige Festordnung wurde mehrfach ergänzt, zuletzt 1785. Heute ist das Kuchen- und Brunnenfest mit mehr als 500 Akteuren und Helfern eines der schönsten Heimatfeste im Land und bietet eine bunte Mischung von mittelalterlichem Brauchtum und viel Musik.

Neben dem historischen Fest erwartet die Gäste viel Musik und ein bunter Vergnügungspark auf dem Haalplatz. An allen Tagen ist der Unterwöhrd bewirtschaftet.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
03.06.2017
Kuchen- und Brunnenfest in Schwäbisch Hall

vom 2. bis 5. Juni 2017

Historisches Fest der Salzsieder

Vor 2500 Jahren fing mit der Salzquelle alles an!

Über Jahrhunderte produzierten die Salzsieder Salz - das "weiße Gold des Mittelalters". Durch den damit verbundenen Handel wurde die Stadt wohlhabend und ist nicht zuletzt deshalb heute ein architektonisches Kleinod. Seit dem 14. Jahrhundert ist in Schwäbisch Hall das Salzsiederfest überliefert. Ursprung des Festes dürfte die Reinigung der Salzquelle gewesen sein, die den mittelalterlichen Reichtum begründete.

Diese schwere Arbeit wurde mit einem Fest, das der Magistrat den Salzsiedern gewährte, belohnt. Es musste jedes Jahr neu genehmigt werden. Vorgeschrieben waren ein fester Ablauf, Kleidung und die Tanzhaltung. Diese heute noch gültige Festordnung wurde mehrfach ergänzt, zuletzt 1785. Heute ist das Kuchen- und Brunnenfest mit mehr als 500 Akteuren und Helfern eines der schönsten Heimatfeste im Land und bietet eine bunte Mischung von mittelalterlichem Brauchtum und viel Musik.

Neben dem historischen Fest erwartet die Gäste viel Musik und ein bunter Vergnügungspark auf dem Haalplatz. An allen Tagen ist der Unterwöhrd bewirtschaftet.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
03.06.2017
Sommerfest - Adventon Osterburken

3.-5.6.2017 Pfingsten/Sommerfest


Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
04.06.2017
Sommerfest - Adventon Osterburken

3.-5.6.2017 Pfingsten/Sommerfest


Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
04.06.2017
Kuchen- und Brunnenfest in Schwäbisch Hall

vom 2. bis 5. Juni 2017

Historisches Fest der Salzsieder

Vor 2500 Jahren fing mit der Salzquelle alles an!

Über Jahrhunderte produzierten die Salzsieder Salz - das "weiße Gold des Mittelalters". Durch den damit verbundenen Handel wurde die Stadt wohlhabend und ist nicht zuletzt deshalb heute ein architektonisches Kleinod. Seit dem 14. Jahrhundert ist in Schwäbisch Hall das Salzsiederfest überliefert. Ursprung des Festes dürfte die Reinigung der Salzquelle gewesen sein, die den mittelalterlichen Reichtum begründete.

Diese schwere Arbeit wurde mit einem Fest, das der Magistrat den Salzsiedern gewährte, belohnt. Es musste jedes Jahr neu genehmigt werden. Vorgeschrieben waren ein fester Ablauf, Kleidung und die Tanzhaltung. Diese heute noch gültige Festordnung wurde mehrfach ergänzt, zuletzt 1785. Heute ist das Kuchen- und Brunnenfest mit mehr als 500 Akteuren und Helfern eines der schönsten Heimatfeste im Land und bietet eine bunte Mischung von mittelalterlichem Brauchtum und viel Musik.

Neben dem historischen Fest erwartet die Gäste viel Musik und ein bunter Vergnügungspark auf dem Haalplatz. An allen Tagen ist der Unterwöhrd bewirtschaftet.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
05.06.2017
Dampfzugfahrt - Eisenbahnmuseum Heilbronn

zum Kuchen & Brunnenfest nach Schwäbisch Hall
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
05.06.2017
Sommerfest - Adventon Osterburken

3.-5.6.2017 Pfingsten/Sommerfest


Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
05.06.2017
Kuchen- und Brunnenfest in Schwäbisch Hall

vom 2. bis 5. Juni 2017

Historisches Fest der Salzsieder

Vor 2500 Jahren fing mit der Salzquelle alles an!

Über Jahrhunderte produzierten die Salzsieder Salz - das "weiße Gold des Mittelalters". Durch den damit verbundenen Handel wurde die Stadt wohlhabend und ist nicht zuletzt deshalb heute ein architektonisches Kleinod. Seit dem 14. Jahrhundert ist in Schwäbisch Hall das Salzsiederfest überliefert. Ursprung des Festes dürfte die Reinigung der Salzquelle gewesen sein, die den mittelalterlichen Reichtum begründete.

Diese schwere Arbeit wurde mit einem Fest, das der Magistrat den Salzsiedern gewährte, belohnt. Es musste jedes Jahr neu genehmigt werden. Vorgeschrieben waren ein fester Ablauf, Kleidung und die Tanzhaltung. Diese heute noch gültige Festordnung wurde mehrfach ergänzt, zuletzt 1785. Heute ist das Kuchen- und Brunnenfest mit mehr als 500 Akteuren und Helfern eines der schönsten Heimatfeste im Land und bietet eine bunte Mischung von mittelalterlichem Brauchtum und viel Musik.

Neben dem historischen Fest erwartet die Gäste viel Musik und ein bunter Vergnügungspark auf dem Haalplatz. An allen Tagen ist der Unterwöhrd bewirtschaftet.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
05.06.2017
Mühlentag im Freilandmuseum Wackershofen

Vorführungen und Erläuterungen in der Mühle Laun

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
10.06.2017
Neckarsulmer Marktstraßenfest

Am zweiten Juni-Wochenende ist das Neckarsulmer Marktstraßenfest. Kulinarisches Dorf und Bühnenprogramm auf dem Marktplatz, Krämermarkt in der Marktstraße, Kinderprogramm in der Löwengasse... Und Verkaufsoffener Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr in den Geschäften der Neckarsulmer Innenstadt. Herzlich willkommen!

Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.06.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
11.06.2017
Neckarsulmer Marktstraßenfest

Am zweiten Juni-Wochenende ist das Neckarsulmer Marktstraßenfest. Kulinarisches Dorf und Bühnenprogramm auf dem Marktplatz, Krämermarkt in der Marktstraße, Kinderprogramm in der Löwengasse... Und Verkaufsoffener Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr in den Geschäften der Neckarsulmer Innenstadt. Herzlich willkommen!

Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
14.06.2017
Kunsthalle Würth-Öffentl. Kinderferienworkshop für Kinder

Öffentlicher Kinderferienworkshop für Kinder von 6-12 Jahren

Wie ist das Wetter heute?

Der Einsatz von Farben, verschiedenen Materialien und Techniken kann dem Werk einen ganz besonderen Charakter geben und Ausdruck verleihen. Wir sind gespannt wie bei dir ein verregneter, ein sonniger, ein stürmischer oder sogar ein ganz im Nebel versunkener Tag zum Vorschein kommt, wenn wir im Atelier arbeiten.

Dauer 150 Minuten, € 10,- pro Kind

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

Anmeldung unter Fon 0791 94672-0, kunsthalle@wuerth.com
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
17.06.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
18.06.2017
"Natürlich mobil" - Heilbronn bis Mosbach

Aktionstag für Fußgänger, Radfahrer und Inlineskater auf der für den Autoverkehr gesperrten B 27 zwischen Heilbronn und Mosbach.

Uhrzeit: ab 08:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
21.06.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
24.06.2017
Salzbergwerk Bad Friedrichshall

Die Welt des "weißen Goldes" für Kinder spannend vermittelt

Führungen unter Tage sind ein ganz besonderes Erlebnis für Kinder! Denn die faszinierende Welt des „weißen Goldes“ erwartet die Kinder in 180 Metern Tiefe. In gewaltigen unterirdischen Kammern erleben sie beeindruckende Lichtinszenierungen, den grandiosen Kuppelsaal und die 40 Meter lange Rutsche. Mit interessanten Filmen und modernster Präsentation in Form von Kuben werden sie in die Salzentstehung, -gewinnung und -verwendung eingeführt, können interaktiv Experimente durchführen oder eine effektvolle Schausprengung auslösen.

Kinderstadtführerin: Tamara Kolb
Veranstalter: Stadt Bad Friedrichshall
Treffpunkt: Salzbergwerk, Eingangstor, Bergrat-Bilfinger-Str. 1
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: 8 Euro pro Kind inkl. Führung und Eintrittskarte, zahlbar direkt bei der Kinderstadtführerin
Anmeldung unter 07136/832-106 oder email
Ort: Salzbergwerk, Eingangstor, Bergrat-Bilfinger-Str. 1, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 14:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
24.06.2017
Eröffnung der Ausstellung „Ein’ feste Burg...“ im Freilandmuseum Wackershofen

Ausstellung „Ein’ feste Burg ist unser Gott“

Volkstümliche Reformatorenverehrung im 19. Jahrhundert“ bis 5. November
Ausstellungsraum in der Scheune aus Bühlerzimmern

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
24.06.2017
Dieter Thomas Kuhn - Wertwiesenpark Heilbronn

IM AUFTRAG DER LIEBE - TEIL 2 - SOMMER 2017

Ort: Wertwiesenpark, Neckarhalde, 74074 Heilbronn
Uhrzeit: ab 20:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
25.06.2017
Ehrenlokführerkurs - Eisenbahnmuseum Heilbronn

auf der Dieselkleinlokomotive

Ort: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
25.06.2017
Schausieden in Schwäbisch Hall

25. Juni 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum
16. Juli 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum
10. Sept. 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum

"Am Kocher Hall, die löblich Stadt, vom Salzbrunn' ihren Ursprung hat."

Wie Ausgrabungen und Funde belegen, betrieben die Kelten schon ca. 500 vor Christus eine Saline in Schwäbisch Hall

Die noch heute sprudelnde Salzquelle (Sole) auf dem Haalplatz begründete den früheren Wohlstand Schwäbisch Halls. In den Haalhäusern auf dem Haalplatz wurde durch Sieden das Wasser verdampft, das Salz nahm seine kristalline Form an und wurde so zum "weißen Gold des Mittelalters".
Die Salzproduktion endete 1924, doch bis heute wird das immer noch sprudelnde Salzwasser mit seiner heilkräftigenden Wirkung im modernen Solebad genutzt.

Der Verein Alt Hall hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, diese jahrhundertelange Tradion des Salzsiedens nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Die Siedeknechte veranstalten ab diesem Sommer deshalb einmal pro Monat ein Schausieden, bei dem Sie die Tradition des Salzsiedevorgangs vor Ort mit erleben können.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
26.06.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
27.06.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
28.06.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
28.06.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Do
29.06.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
01.07.2017
VHS Erlebnisstunden im Schloss in Bad Friedrichshall

Sommer, Sonne, Strand und mehr
Erlebnisstunden im Schloss mit viel Spaß

Ferienzeit! Die Koffer sind gepackt? Genieße hier Last-Minute und all-inclusive eine unvergessliche Drei-Länder-Tour. Auf unserer Reise wirst du witzige Länder, spaßige Menschen und lustige Sprachen kennenlernen.

Erlebnisstunden versprechen jede Menge Spaß mit Geschichten, Spielen, Rätseln, Basteleien, Liedern, Experimenten... – und das alles rund um ein ausgewähltes Thema.

Dozentin: Gerit Kopietz-Sommer, Erzieherin / Lese- & Literaturpädagogin
Veranstalter: VHS Unterland in Bad Friedrichshall
Mitbringen: Mäppchen, Schere, Klebestift

Anmeldung unter 07136/832-350
Alter: von 06 bis 09 Jahre
Ort: Greckenschloss, Lindenweg 2, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 09:00 bis 12:00
Kosten: 11 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
02.07.2017
Piraten - Freilichtaufführung - Bad Friedrichshall

Piraten - Freilichtaufführung - Sonntag, 2. Juli

Kindertheater der Badischen Landesbühne

Wütend schlägt Jim die Tür seines Kinderzimmers zu und sperrt sich ein. Denn morgen will seine Mutter, die vor vier Jahren die Familie verließ und in der Welt herumreiste, Jim besuchen. Zu allem Überfluss möchte sie auch noch die Zwillinge, ihre neuen Kinder, mitbringen. Noch während Jim überlegt, wie er dieser Situation entgehen kann, klettert plötzlich die Piratenanführerin Freely aus seiner Spielzeugtruhe. Freely kämpfte gerade noch im Jahr 1781 gegen ihren größten Widersacher, Kapitän McGovern, versteckte sich in einer Schatztruhe und landet bei Jim im Zimmer. Sie reißt den Jungen mit sich in die Truhe und beide finden sich alsbald auf jenem Piratenschiff wieder, von dem Jim immer beim Spielen träumte. Doch schon ist auch der gesetzestreue McGovern gesichtet, der die Piratin in Ketten sehen möchte. Sofort werden die Segel gesetzt und es beginnt eine abenteuerliche Jagd.

Charles Way, 1955 in Tiverton geboren, hat inzwischen über vierzig Stücke geschrieben, die weltweit gespielt werden. Mit Piraten! verfasste er ein einfühlsames Kinderstück mit viel Komik über den langen Weg zur Verzeihung, das dank der Piratengeschichten alle Zutaten für eine spektakuläre Freilichtinszenierung bietet.

Veranstalter: Stadt Bad Friedrichshall
Ort: Innenhof Schloss Heuchlingen, bei Schlechtwetter Lindenberghalle, Neuenstadter Straße 19

Karten unter 07136/832-116 oder email
Alter: ab 06 Jahre
Ort: Schloss Heuchlingen, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 17:00
Kosten: 4 Euro p. Kind / 6 Euro p. Erwachsener
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
02.07.2017
Familientag - Eisenbahnmuseum Heilbronn

Familientag und Oldtimertreffen
Führerstandsmitfahrten auf der Diesellok
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
05.07.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
08.07.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
08.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 14.30 Uhr - Beginn: 15.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
09.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.30 Uhr - Beginn: 11.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
11.07.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 10:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
12.07.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
15.07.2017
Sommer in der Stadt - Öhringen (15.-17.07.)

Sommer in der Stadt - Rund ums Alte Rathaus

Montag 17.07. - Kindernachmittag
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
15.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 14.30 Uhr - Beginn: 15.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
16.07.2017
Schausieden in Schwäbisch Hall

25. Juni 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum
16. Juli 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum
10. Sept. 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum

"Am Kocher Hall, die löblich Stadt, vom Salzbrunn' ihren Ursprung hat."

Wie Ausgrabungen und Funde belegen, betrieben die Kelten schon ca. 500 vor Christus eine Saline in Schwäbisch Hall

Die noch heute sprudelnde Salzquelle (Sole) auf dem Haalplatz begründete den früheren Wohlstand Schwäbisch Halls. In den Haalhäusern auf dem Haalplatz wurde durch Sieden das Wasser verdampft, das Salz nahm seine kristalline Form an und wurde so zum "weißen Gold des Mittelalters".
Die Salzproduktion endete 1924, doch bis heute wird das immer noch sprudelnde Salzwasser mit seiner heilkräftigenden Wirkung im modernen Solebad genutzt.

Der Verein Alt Hall hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, diese jahrhundertelange Tradion des Salzsiedens nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Die Siedeknechte veranstalten ab diesem Sommer deshalb einmal pro Monat ein Schausieden, bei dem Sie die Tradition des Salzsiedevorgangs vor Ort mit erleben können.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
16.07.2017
Sommer in der Stadt - Öhringen (15.-17.07.)

Sommer in der Stadt - Rund ums Alte Rathaus

Montag 17.07. - Kindernachmittag
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
16.07.2017
Salzbergwerk Bad Friedrichshall

Die Welt des "weißen Goldes" für Kinder spannend vermittelt

Führungen unter Tage sind ein ganz besonderes Erlebnis für Kinder! Denn die faszinierende Welt des „weißen Goldes“ erwartet die Kinder in 180 Metern Tiefe. In gewaltigen unterirdischen Kammern erleben sie beeindruckende Lichtinszenierungen, den grandiosen Kuppelsaal und die 40 Meter lange Rutsche. Mit interessanten Filmen und modernster Präsentation in Form von Kuben werden sie in die Salzentstehung, -gewinnung und -verwendung eingeführt, können interaktiv Experimente durchführen oder eine effektvolle Schausprengung auslösen.

Kinderstadtführerin: Tamara Kolb
Veranstalter: Stadt Bad Friedrichshall
Treffpunkt: Salzbergwerk, Eingangstor, Bergrat-Bilfinger-Str. 1
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: 8 Euro pro Kind inkl. Führung und Eintrittskarte, zahlbar direkt bei der Kinderstadtführerin
Anmeldung unter 07136/832-106 oder email
Ort: Salzbergwerk, Eingangstor, Bergrat-Bilfinger-Str. 1, 74177 Bad Friedrichshall
Uhrzeit: ab 14:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
16.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.30 Uhr - Beginn: 11.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
17.07.2017
Sommer in der Stadt - Öhringen (15.-17.07.)

Sommer in der Stadt - Rund ums Alte Rathaus

Montag 17.07. - Kindernachmittag
Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
18.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.00 Uhr - Beginn: 10.30 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 10:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
19.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.00 Uhr - Beginn: 10.30 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 10:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
19.07.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
21.07.2017
Jakobimarkt in Schwäbisch Hall

vom 21. bis 24. Juli 2017

Seit 800 Jahren findet "an Jakobi" der Jakobimarkt statt, einer der ältesten Märkte der Region. Heute ist er ein quirliges, vier Tage dauerndes Fest für die ganze Familie. Die Stadt zeigt sich an diesem Wochenende wieder von ihrer attraktivsten Seite: Tradition trifft Zukunft!

Beim Krämermarkt auf dem Haalplatz und in der Innenstadt bieten 120 Marktleute von Samstagmorgen bis Montagabend Verbrauchsgüter an.
Das sehr umfangreiche Warenangebot umfasst allerlei Textilien, Leder- und Strickwaren, Haushalts- und Korbwaren, Gardinen, Reinigungs-, Pflege-, Kosmetik- und Schönheitsmittel. Imbissstände wie der kaukasische Grill bieten originelle Speisen und Getränke an. Süßwarenstände verlocken mit ihren verführend duftenden Köstlichkeiten zum Schlemmen. Frisch gebrannte Mandeln, Zuckerwatte oder Magenbrot gehören zum Krämermarkt wie das Salz im Haalbrunnen.

Für Sammler und Jäger bietet sich am Samstag und Sonntag ein Besuch des Trödelmarktes in der Gelbinger Gasse an.

Einkaufen, bummeln und genießen können Besucherinnen und Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr in der verkehrsfreien Innenstadt. Neben den Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern in der Innenstadt haben auch die Läden im Kocherquartier geöffnet.

Idyllisch zwischen Kochertal und dem Kloster Großcomburg ist von Freitag bis Montag der große Vergnügungspark gelegen.
2.500 Personen fassen das Festzelt und der Biergarten. Jeden Abend ist dort mit täglich wechselnden Show- und Partybands Stimmung vorprogrammiert. Los geht's am Freitagabend um 19.00 Uhr mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim und dem Brillant-Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit.

Am Sonntagvormittag finden ein Biergarten Frühschoppen und am Abend eine Motto-Party im Festzelt statt. Außerdem ist an diesem Abend Ladies-Night mit tollen Sonderangeboten.

Am Montag ist von 12 bis 19 Uhr Kindernachmittag mit halben Fahrpreisen und abends klingt das Fest dann wie jedes Jahr mit „Sepp und die Steigerwälder Knutschbär'n“ aus. Diese Band ist seit Jahren Kult auf dem Jakobimarkt.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
21.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.00 Uhr - Beginn: 10.30 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 10:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
21.07.2017
Haigern Live!

21.-24.07.2017
Ort: Haigern 3, 74388 Talheim
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
22.07.2017
Jakobimarkt in Schwäbisch Hall

vom 21. bis 24. Juli 2017

Seit 800 Jahren findet "an Jakobi" der Jakobimarkt statt, einer der ältesten Märkte der Region. Heute ist er ein quirliges, vier Tage dauerndes Fest für die ganze Familie. Die Stadt zeigt sich an diesem Wochenende wieder von ihrer attraktivsten Seite: Tradition trifft Zukunft!

Beim Krämermarkt auf dem Haalplatz und in der Innenstadt bieten 120 Marktleute von Samstagmorgen bis Montagabend Verbrauchsgüter an.
Das sehr umfangreiche Warenangebot umfasst allerlei Textilien, Leder- und Strickwaren, Haushalts- und Korbwaren, Gardinen, Reinigungs-, Pflege-, Kosmetik- und Schönheitsmittel. Imbissstände wie der kaukasische Grill bieten originelle Speisen und Getränke an. Süßwarenstände verlocken mit ihren verführend duftenden Köstlichkeiten zum Schlemmen. Frisch gebrannte Mandeln, Zuckerwatte oder Magenbrot gehören zum Krämermarkt wie das Salz im Haalbrunnen.

Für Sammler und Jäger bietet sich am Samstag und Sonntag ein Besuch des Trödelmarktes in der Gelbinger Gasse an.

Einkaufen, bummeln und genießen können Besucherinnen und Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr in der verkehrsfreien Innenstadt. Neben den Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern in der Innenstadt haben auch die Läden im Kocherquartier geöffnet.

Idyllisch zwischen Kochertal und dem Kloster Großcomburg ist von Freitag bis Montag der große Vergnügungspark gelegen.
2.500 Personen fassen das Festzelt und der Biergarten. Jeden Abend ist dort mit täglich wechselnden Show- und Partybands Stimmung vorprogrammiert. Los geht's am Freitagabend um 19.00 Uhr mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim und dem Brillant-Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit.

Am Sonntagvormittag finden ein Biergarten Frühschoppen und am Abend eine Motto-Party im Festzelt statt. Außerdem ist an diesem Abend Ladies-Night mit tollen Sonderangeboten.

Am Montag ist von 12 bis 19 Uhr Kindernachmittag mit halben Fahrpreisen und abends klingt das Fest dann wie jedes Jahr mit „Sepp und die Steigerwälder Knutschbär'n“ aus. Diese Band ist seit Jahren Kult auf dem Jakobimarkt.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
22.07.2017
Haigern Live!

21.-24.07.2017
Ort: Haigern 3, 74388 Talheim
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
22.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 14.30 Uhr - Beginn: 15.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.07.2017
Haigern Live!

21.-24.07.2017
Ort: Haigern 3, 74388 Talheim
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.30 Uhr - Beginn: 11.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.07.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
23.07.2017
Jakobimarkt in Schwäbisch Hall

vom 21. bis 24. Juli 2017

Seit 800 Jahren findet "an Jakobi" der Jakobimarkt statt, einer der ältesten Märkte der Region. Heute ist er ein quirliges, vier Tage dauerndes Fest für die ganze Familie. Die Stadt zeigt sich an diesem Wochenende wieder von ihrer attraktivsten Seite: Tradition trifft Zukunft!

Beim Krämermarkt auf dem Haalplatz und in der Innenstadt bieten 120 Marktleute von Samstagmorgen bis Montagabend Verbrauchsgüter an.
Das sehr umfangreiche Warenangebot umfasst allerlei Textilien, Leder- und Strickwaren, Haushalts- und Korbwaren, Gardinen, Reinigungs-, Pflege-, Kosmetik- und Schönheitsmittel. Imbissstände wie der kaukasische Grill bieten originelle Speisen und Getränke an. Süßwarenstände verlocken mit ihren verführend duftenden Köstlichkeiten zum Schlemmen. Frisch gebrannte Mandeln, Zuckerwatte oder Magenbrot gehören zum Krämermarkt wie das Salz im Haalbrunnen.

Für Sammler und Jäger bietet sich am Samstag und Sonntag ein Besuch des Trödelmarktes in der Gelbinger Gasse an.

Einkaufen, bummeln und genießen können Besucherinnen und Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr in der verkehrsfreien Innenstadt. Neben den Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern in der Innenstadt haben auch die Läden im Kocherquartier geöffnet.

Idyllisch zwischen Kochertal und dem Kloster Großcomburg ist von Freitag bis Montag der große Vergnügungspark gelegen.
2.500 Personen fassen das Festzelt und der Biergarten. Jeden Abend ist dort mit täglich wechselnden Show- und Partybands Stimmung vorprogrammiert. Los geht's am Freitagabend um 19.00 Uhr mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim und dem Brillant-Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit.

Am Sonntagvormittag finden ein Biergarten Frühschoppen und am Abend eine Motto-Party im Festzelt statt. Außerdem ist an diesem Abend Ladies-Night mit tollen Sonderangeboten.

Am Montag ist von 12 bis 19 Uhr Kindernachmittag mit halben Fahrpreisen und abends klingt das Fest dann wie jedes Jahr mit „Sepp und die Steigerwälder Knutschbär'n“ aus. Diese Band ist seit Jahren Kult auf dem Jakobimarkt.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
24.07.2017
Haigern Live!

21.-24.07.2017
Ort: Haigern 3, 74388 Talheim
Kosten: Eintritt frei
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
24.07.2017
Jakobimarkt in Schwäbisch Hall

vom 21. bis 24. Juli 2017

Seit 800 Jahren findet "an Jakobi" der Jakobimarkt statt, einer der ältesten Märkte der Region. Heute ist er ein quirliges, vier Tage dauerndes Fest für die ganze Familie. Die Stadt zeigt sich an diesem Wochenende wieder von ihrer attraktivsten Seite: Tradition trifft Zukunft!

Beim Krämermarkt auf dem Haalplatz und in der Innenstadt bieten 120 Marktleute von Samstagmorgen bis Montagabend Verbrauchsgüter an.
Das sehr umfangreiche Warenangebot umfasst allerlei Textilien, Leder- und Strickwaren, Haushalts- und Korbwaren, Gardinen, Reinigungs-, Pflege-, Kosmetik- und Schönheitsmittel. Imbissstände wie der kaukasische Grill bieten originelle Speisen und Getränke an. Süßwarenstände verlocken mit ihren verführend duftenden Köstlichkeiten zum Schlemmen. Frisch gebrannte Mandeln, Zuckerwatte oder Magenbrot gehören zum Krämermarkt wie das Salz im Haalbrunnen.

Für Sammler und Jäger bietet sich am Samstag und Sonntag ein Besuch des Trödelmarktes in der Gelbinger Gasse an.

Einkaufen, bummeln und genießen können Besucherinnen und Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr in der verkehrsfreien Innenstadt. Neben den Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern in der Innenstadt haben auch die Läden im Kocherquartier geöffnet.

Idyllisch zwischen Kochertal und dem Kloster Großcomburg ist von Freitag bis Montag der große Vergnügungspark gelegen.
2.500 Personen fassen das Festzelt und der Biergarten. Jeden Abend ist dort mit täglich wechselnden Show- und Partybands Stimmung vorprogrammiert. Los geht's am Freitagabend um 19.00 Uhr mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim und dem Brillant-Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit.

Am Sonntagvormittag finden ein Biergarten Frühschoppen und am Abend eine Motto-Party im Festzelt statt. Außerdem ist an diesem Abend Ladies-Night mit tollen Sonderangeboten.

Am Montag ist von 12 bis 19 Uhr Kindernachmittag mit halben Fahrpreisen und abends klingt das Fest dann wie jedes Jahr mit „Sepp und die Steigerwälder Knutschbär'n“ aus. Diese Band ist seit Jahren Kult auf dem Jakobimarkt.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
24.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.00 Uhr - Beginn: 10.30 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 10:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
26.07.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
28.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 14.30 Uhr - Beginn: 15.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
29.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 14.30 Uhr - Beginn: 15.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.07.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.07.2017
Das kleine Gespenst - Burg Stettenfels

Dieses Jahr „spukt“ es auf Burg Stettenfels. „Das kleine Gespenst“ erobert den Burggraben und sorgt dort für viel Wirbel. Denn es hat einen großen Wunsch: Endlich mal die Welt bei Tageslicht sehen – Doch leider erwacht es immer Punkt Mitternacht. - Auch sein Freund Uhu Schuhu weiß keinen Rat.

Dann passiert es. Plötzlich wacht das kleine Gespenst um 12 Uhr mittags auf. Am hellichten Tag!!! Es geistert lustig drauflos. Als aber der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz und versetzt die Einwohner Eulensteins in Angst und Schrecken… schnell möchte es wieder zum Nachtgespenst werden. Können ihm die Schulkinder Jutta, Günther und Marie helfen???

Ein Geisterspaß für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.
Auch dieses Jahr singen, tanzen und spielen wieder 30 Kinder des Stettenfels Ensembles sowie die Jugendband der Musikschule Schozachtal…und dann tönt es durch Burg Stettenfels…ich bin…ich bin…ich bin das kleine Nachtgespenst.
Regie Ursula Simon

Einlass: 10.30 Uhr - Beginn: 11.00 Uhr

Abendkasse: Kinder 9,00 € - Erw. 11,00 €
Vorverkauf: Kinder 8,00 € - Erw. 10,00 €
Tickets bei Reservix
Tickets erhalten Sie auch per E-Mail unter tickets@burg-stettenfels.de

Weitere Termine (15.00 Uhr): 15. Juli, 22. Juli, 28. Juli, 29. Juli
Weitere Termine. (10.30 Uhr): 18. Juli, 19. Juli, 21. Juli, 24. Juli
Weitere Termine (11.00 Uhr – Sonntags) 09. Juli, 16. Juli, 23, Juli, 30. Juli

Ort: Burggraben, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
30.07.2017
Handwerkertag im Freilandmuseum Wackershofen

Handwerkertag
Handwerker vom Bürstenbinder bis zum Wagner führen altehrwürdige Arbeitstechniken vor und erläutern ihre
Tätigkeiten

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
05.08.2017
Hoolgaaschtfest in Schwäbisch Hall

Einer der sagenumwogensten Gestalten der Haller Geschichte ist der Hoolgaascht, der Haalgeist. Nach ihm ist das Fest benannt, das der Großen Siedershof seit 1984 jährlich in den Sommerferien feiert.

Am 5. August 2017 steigt das 34. Hoolgaaschtfest. Ab 19 Uhr wird oben auf der Stadtmauer neben dem Langenfelder Tor und im Pechnasenturm kräftig gefeiert. (Eingang über das Clubheim der Sieder, Am Zwinger 2, neben dem Neubausaal).

Im Vordergrund des Festes steht das gemütliche Beisammensein. Bunte Lichter, Fackelschein und die Geselligkeit sind es, die den Reiz dieses Festes ausmachen, zu dem alle Freunde und Gönnerinnen und Gönner der Sieder und des Verein Alt Hall herzlich eingeladen sind. Der Eintritt ist frei!

1 Siederstrinkspruch
Oiner alloi is net schee! Oine alloi is a net schee! Aber oiner un oine und dann alloi, des isch schee! Gsundheit.

Geschicht(l)e:
Der Haalgeist gilt als „Hüter der Salzquelle“ und ist ein noch heute populärer Bestandteil der Haller Tradition. Im „Haal“ befand sich die Salzquelle von Schwäbisch Hall, die Grundlage von Reichtum und Wohlstand der vormaligen Reichsstadt. Gesotten haben das Salz in mühsamer Arbeit die Haller Salzsieder. Der Haalgeist – im Haller Dialekt „Hoolgaascht“ genannt – ist ein „guter Geist“ und Warner vor Pest, Feuer und Hochwasser. Unzählige Geschichten und Anekdoten ranken sich um den Haalgeist, dem vor allem die Sieder immer wieder „persönlich“ begegnet sind. Denn so hilfsbereit er auch ist, wenn es darum geht, die Haller vor Schaden zu bewahren der Haalgeist hat auch einen ausgeprägten Sinn für manchmal recht derbe Scherze. Vor allem, wenn er gereizt wird. Gepaart mit seinen übersinnlichen Kräften sorgt er damit immer wieder für Unruhe in der Stadt. So warf er einen Sieder, der ihm frech kam, kurzerhand vom Haalplatz über den Kocher hinüber. Junge Frauen, die sich (verbotenerweise) nachts noch in den Gassen herumtrieben, hat er des Öfteren tüchtig erschreckt. Beschrieben wird der Haalgeist als eine Mischung aus zottigem Tier und Kobold und erscheint so den Besucherinnen und Besuchern des Kuchen- und Brunnenfestes am Pfingstsamstag abends auf dem Marktplatz beim historischen Programm.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
05.08.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
12.08.2017
Mittelalterliches Spektakulum im Angelbachtal

12.-13. August 2017

Wenn am 12. und 13. August 2017 mittelalterliche Zelte und Marktstände das Wasserschloss von Eichtersheim umlagern, dann lockt bereits zum 24. Mal das Mittelalterliche Spektakulum Besucher aus dem ganzen Land ins beschauliche Angelbachtal.

Eines der ältesten, größten und schönsten historischen Themenfeste ist seit Jahren ein fester Termin und eine kulturelle Institution der Region. Neben dem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm mit zwei Bands, Gaukler, Puppenspiel, Holzwurmcircus, Badehaus, Medicus-Show, Wasser-Guillotine und vielem mehr, sowie natürlich dem zwei Mal täglich stattfindenden Ritterturnier ist es vor allem die besondere Atmosphäre des Parks mit seinem zentral gelegenen Wasserschloss, die das jährliche Spektakel zu einem ganz besonderen Publikumsmagneten machen.
Ort: Gemeinde Angelbachtal Schloßstr. 1 74918 Angelbachtal-Eichtersheim
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
13.08.2017
Mittelalterliches Spektakulum im Angelbachtal

12.-13. August 2017

Wenn am 12. und 13. August 2017 mittelalterliche Zelte und Marktstände das Wasserschloss von Eichtersheim umlagern, dann lockt bereits zum 24. Mal das Mittelalterliche Spektakulum Besucher aus dem ganzen Land ins beschauliche Angelbachtal.

Eines der ältesten, größten und schönsten historischen Themenfeste ist seit Jahren ein fester Termin und eine kulturelle Institution der Region. Neben dem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm mit zwei Bands, Gaukler, Puppenspiel, Holzwurmcircus, Badehaus, Medicus-Show, Wasser-Guillotine und vielem mehr, sowie natürlich dem zwei Mal täglich stattfindenden Ritterturnier ist es vor allem die besondere Atmosphäre des Parks mit seinem zentral gelegenen Wasserschloss, die das jährliche Spektakel zu einem ganz besonderen Publikumsmagneten machen.
Ort: Gemeinde Angelbachtal Schloßstr. 1 74918 Angelbachtal-Eichtersheim
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
18.08.2017
Zu Gast Anno Domini 1757 im Freilandmuseum Wackershofen

Zu Gast Anno Domini 1757
Spielszenen und Darstellungen lassen das 18. Jahrhundert lebendig werden.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
19.08.2017
Zu Gast Anno Domini 1757 im Freilandmuseum Wackershofen

Zu Gast Anno Domini 1757
Spielszenen und Darstellungen lassen das 18. Jahrhundert lebendig werden.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
20.08.2017
Zu Gast Anno Domini 1757 im Freilandmuseum Wackershofen

Zu Gast Anno Domini 1757
Spielszenen und Darstellungen lassen das 18. Jahrhundert lebendig werden.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
26.08.2017
Pettersson, Findus und der Hahn - Burgfestspiele Jagsthausen

PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN

Kleinkinderstück nach Geschichten von Sven Nordqvist / Regie: Axel Schneider / Dauer: ca. 45 Min.

Der alte Pettersson lebt mit seinen Hühnern und dem Kater Findus auf einem Bauernhof. Dort ist die Welt noch in Ordnung – bis Pettersson den Hahn Caruso vor dem Suppentopf rettet. Die Hühner auf dem Hof freuen sich, nur Findus fühlt sich vernachlässigt und versteht die Welt nicht mehr. Hat er sich nicht immer gut um die Hühner gekümmert und mit ihnen gespielt? Fortan kräht Caruso schon früh morgens – wie es sich für einen Hahn gehört. Findus beschließt, dem Lärm ein Ende zu setzen. Aber ein Hahn ohne Krähen ist kein echter Hahn…

Für Kinder ab 3 Jahren

Karten für Stücke im Gewölbe können aus organisatorischen Gründen nur über unser Kartentelefon (07943-912345) oder per Email unter burgfestspiele@jagsthausen.de bestellt werden!

Elternhinweis:
Auch bei sommerlichen Temperaturen ist es im Gewölbe recht kühl. Denken Sie daher an entsprechende Kleidung.

„Pettersson, Findus und der Hahn“ und „In 80 Tagen um die Welt“ spielen parallel, sodass jüngere und ältere Kinder ein jeweils altersgerechtes Theaterstück sehen können.
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Schloßstraße 12, 74249 Jagsthausen
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
26.08.2017
Sommernachtsfest in Schwäbisch Hall

Am Ende des Sommers feiert Schwäbisch Hall die Nacht der Nächte. Der langgestreckte Stadtpark entlang des Kochers verwandelt sich in ein zauberhaftes Lichtermeer: 25.000 Lichterbecher in fantasievollen Ornamenten und 2.000 bunte Lampions in den alten Bäumen sorgen für ein atemberaubendes Lichtermeer und Romantik pur!

Die Livebands, der Siedersfackeltanz, verschiedene Lichtinstallationen und das Musikfeuerwerk - all dies macht den Reiz des Sommernachtfestes aus.

Tanzen Sie vor den Bühnen, genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten, flanieren Sie gemütlich durch den Stadtpark oder treffen Sie sich mit Freunden und Bekannten am "Siedersgockel" zu einem Gläschen Wein.

In jedem Fall verspricht das Sommernachtsfest einen unvergesslichen Abend!
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
01.09.2017
Ganzhornfest Neckarsulm

Jedes Jahr Anfang September ist das große Fest der Neckarsulmer Vereine in der gesamten Innenstadt.
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
02.09.2017
Ganzhornfest Neckarsulm

Jedes Jahr Anfang September ist das große Fest der Neckarsulmer Vereine in der gesamten Innenstadt.
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
03.09.2017
Ganzhornfest Neckarsulm

Jedes Jahr Anfang September ist das große Fest der Neckarsulmer Vereine in der gesamten Innenstadt.
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
03.09.2017
Ganzhornfest Neckarsulm - Verkaufsoffener Sonntag

Jedes Jahr Anfang September ist das große Fest der Neckarsulmer Vereine in der gesamten Innenstadt. Die Geschäfte in der Neckarsulmer Innenstadt laden zum Verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr ein!
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Uhrzeit: ab 13:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mo
04.09.2017
Ganzhornfest Neckarsulm

Jedes Jahr Anfang September ist das große Fest der Neckarsulmer Vereine in der gesamten Innenstadt.
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
09.09.2017
Dampflokfest - Eisenbahnmuseum Heilbronn

9. und 10. September

16. Heilbronner Dampflokfest mit Special-Event 1:32 trifft 1:1
Ort: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
10.09.2017
Dampflokfest - Eisenbahnmuseum Heilbronn

9. und 10. September

16. Heilbronner Dampflokfest mit Special-Event 1:32 trifft 1:1
Ort: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
10.09.2017
Schausieden in Schwäbisch Hall

25. Juni 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum
16. Juli 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum
10. Sept. 2017 ab 11 Uhr Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen Museum

"Am Kocher Hall, die löblich Stadt, vom Salzbrunn' ihren Ursprung hat."

Wie Ausgrabungen und Funde belegen, betrieben die Kelten schon ca. 500 vor Christus eine Saline in Schwäbisch Hall

Die noch heute sprudelnde Salzquelle (Sole) auf dem Haalplatz begründete den früheren Wohlstand Schwäbisch Halls. In den Haalhäusern auf dem Haalplatz wurde durch Sieden das Wasser verdampft, das Salz nahm seine kristalline Form an und wurde so zum "weißen Gold des Mittelalters".
Die Salzproduktion endete 1924, doch bis heute wird das immer noch sprudelnde Salzwasser mit seiner heilkräftigenden Wirkung im modernen Solebad genutzt.

Der Verein Alt Hall hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, diese jahrhundertelange Tradion des Salzsiedens nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Die Siedeknechte veranstalten ab diesem Sommer deshalb einmal pro Monat ein Schausieden, bei dem Sie die Tradition des Salzsiedevorgangs vor Ort mit erleben können.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Uhrzeit: ab 11:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
13.09.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
16.09.2017
Wikingerfest - Adventon Osterburken

16.-17. September 2017:

Sie trugen keine Hörnerhelme, und ihr Lebensinhalt bestand nicht nur aus Mord, Raub und Brandschatzung: Die Wikinger waren in vieler Hinsicht besser als ihr Ruf. Einblicke in ihre vielfältige Kultur gewähren am dritten Septemberwochenende zahlreiche Darsteller im Histotainment Park Adventon.

Handwerker, Markt und Lager

Lebensweise und Familienalltag des Frühmittelalters werden lebendig, wenn viele Dutzende Wikinger aus Deutschland und den Nachbarländern ihr Lager auf der Marienhöhe aufschlagen.
Geschichte zum Anfassen und Miterleben – da gibt es Beinschnitzer, Töpfer, Schuhmacher, Lederer, Silberschmied und viele weitere historische Handwerker in Aktion zu erleben. Die Kampfweisen der Wikinger, der Umgang mit Speer, Axt, Schwert und Schild, werden ebenso realistisch wie unterhaltsam demonstriert.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
16.09.2017
Spiel- u. Kinderkleiderbörse in Kirchhausen

Benötigen Sie Kleidung, Spielzeug, Fahrzeuge usw. rund ums Kind? Dann besuchen Sie unseren Basar. Genießen Sie im Anschluss Kaffee und Kuchen zu familienfreundlichen Preisen. Das Team der Spiel- u. Kinderkleiderbörse Kirchhausen freut sich auf Ihren Besuch!

Anmeldung ab 02.04.17 Telefonisch ab 16:00 Uhr bei Familie Rauch
Telefon: 07066/7058628
E-Mail: familierauch@web.de
Ort: Deutschordenshalle, Kapellenweg 25; 74078 Kirchhausen
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:30

So
17.09.2017
Wikingerfest - Adventon Osterburken

16.-17. September 2017:

Sie trugen keine Hörnerhelme, und ihr Lebensinhalt bestand nicht nur aus Mord, Raub und Brandschatzung: Die Wikinger waren in vieler Hinsicht besser als ihr Ruf. Einblicke in ihre vielfältige Kultur gewähren am dritten Septemberwochenende zahlreiche Darsteller im Histotainment Park Adventon.

Handwerker, Markt und Lager

Lebensweise und Familienalltag des Frühmittelalters werden lebendig, wenn viele Dutzende Wikinger aus Deutschland und den Nachbarländern ihr Lager auf der Marienhöhe aufschlagen.
Geschichte zum Anfassen und Miterleben – da gibt es Beinschnitzer, Töpfer, Schuhmacher, Lederer, Silberschmied und viele weitere historische Handwerker in Aktion zu erleben. Die Kampfweisen der Wikinger, der Umgang mit Speer, Axt, Schwert und Schild, werden ebenso realistisch wie unterhaltsam demonstriert.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
17.09.2017
Freundschaftstag in Schwäbisch Hall

Dem Fremden als Freund begegnen

Schwäbisch Hall, die wohl "kleinste Metropole der Welt", hat 40.000 Einwohner und 10 Prozent der Bevölkerung ist ausländischer Nationalität. Menschen aus über 100 Nationen haben in Schwäbisch Hall eine neue Heimat gefunden. Wie kommt man besser mit anderen Personen in Kontakt, als durch das Gespräch und das Erleben deren Kultur?

Zum Ausklang des Sommers findet deshalb seit 25 Jahren der von der Stadt und den Vereinen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger organisierte Freundschaftstag statt. Dieser steht unter dem Motto "bunt-friedlich-weltoffen" und ist jedes Jahr ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm.

Dabei legen sich die beteiligten Vereine besonders ins Zeug und präsentieren ihre eigene - nicht-deutsche - Kultur.
In ungezwungener Atmosphäre kann man "fremde" Köstlichkeiten kennen lernen, ein kulturell hochwertiges und internationales Bühnenprogramm genießen, miteinander ins Gespräch kommen und Freundschaften schließen.

Herzliche Einladung an alle zu diesem Fest der Begegnung zwischen ausländischen und einheimischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Der Eintritt ist frei!
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
17.09.2017
Herbstbasar in Bad Wimpfen

Ort: Stauferhalle, Frohnhäuserstraße 5, 74206 Bad Wimpfen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
20.09.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
22.09.2017
Känguruh-Theater: "Liselotte macht Urlaub "

Artisjok Theater: Liselotte macht Urlaub

Ab 4 Jahre, 45 Min

Lieselotte lebt auf einem Bauernhof in Kleinmüppershausen. Sie ist nicht irgendeine gewöhnliche Kuh – nein, sie ist eine Postkuh und hilft dem Briefträger bei der Arbeit.
 Doch jetzt will Lieselotte in die Ferien fahren. Der Ferienspaß kann beginnen… bis der Duft ihres Lieblingskuchens in ihrer Nase kitzelt und sie das Heimweh packt.  

Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
23.09.2017
Backofenfest im Freilandmuseum Wackershofen

vom 23. bis 24. September 2017

Eine der größten und bedeutendsten Veranstaltungen in der Region Fränkisches Württemberg ist das traditionelle Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum Schwäbisch Hall-Wackershofen.
Wenn Rauch aus den Kaminen über dem Museum schwebt und es an allen Ecken nach „Blooz“ und frischem Brot duftet, weiß jeder Besucher, warum dieses Fest seinen Namen trägt. Denn in vielen historischen Backöfen der Museumsgebäude werden von fleißigen Helfern die unterschiedlichsten Variationen dieser regionalen Spezialitäten gebacken. Aber es gibt nicht nur salzigen und süßen Kuchen und frisches Brot, sondern auch Rosenküchle, Ochs am Spieß, Kutteln, Grünkernküchle und Getränke vom Kaffee bis zum Wein und von Bier bis zum Most.

Das Backofenfest ist auch ein Krämermarkt der besonderen Art, auf dem Vieles zu kaufen oder zu erleben ist: Eine breite Palette an regionalen Produkten, Handwerker stellen Ihre Arbeit und vor, Jungtiere werden prämiert, Musik wird gespielt, Gaukler und Trachtentanzgruppen treten auf und erfreuen ihr Publikum wie in längst vergangenen Zeiten. Auch die beliebte Hohenloher Mundart-Gruppe „Annâweech“ wird in diesem Jahr wieder ihr Publikum mitreißen und zu begeistern.

Neben dem „Stadtorchester Schwäbisch Hall“ sorgen verschiedene Kapellen und Vereine am Samstag und Sonntag für die musikalische Unterhaltung. An beiden Tagen treten auf drei Bühnen schwäbische und fränkische Volkstanzgruppen auf. Der eine oder andere Gaukler wird das bunte Treiben auf dem Backofenfest noch etwas bunter werden lassen. Ruhe und die Möglichkeit, ein wenig innezuhalten, bietet die Kirchengemeinde mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel am Sonntag um 14.30 Uhr.

Auch die Tiere haben auf diesem Fest einen großen Auftritt: Landwirte aus der Region lassen ihre jungen Rinder, Fleckvieh und Tiere der seltenen Limpurger Rasse, prämieren.

Die Züchterjugend tritt mit ihren Kälbern zu einem Vorführwettbewerb an. Einen beim Publikum beliebten Programmhöhepunkt bilden die Darbietungen der „Goislschnalzer”. Natürlich sind während des Backofenfestes auf dem ganzen Museumsgelände die historischen Gebäude geöffnet und laden zum Besichtigen ein.
Ort: Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
24.09.2017
Backofenfest im Freilandmuseum Wackershofen

vom 23. bis 24. September 2017

Eine der größten und bedeutendsten Veranstaltungen in der Region Fränkisches Württemberg ist das traditionelle Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum Schwäbisch Hall-Wackershofen.
Wenn Rauch aus den Kaminen über dem Museum schwebt und es an allen Ecken nach „Blooz“ und frischem Brot duftet, weiß jeder Besucher, warum dieses Fest seinen Namen trägt. Denn in vielen historischen Backöfen der Museumsgebäude werden von fleißigen Helfern die unterschiedlichsten Variationen dieser regionalen Spezialitäten gebacken. Aber es gibt nicht nur salzigen und süßen Kuchen und frisches Brot, sondern auch Rosenküchle, Ochs am Spieß, Kutteln, Grünkernküchle und Getränke vom Kaffee bis zum Wein und von Bier bis zum Most.

Das Backofenfest ist auch ein Krämermarkt der besonderen Art, auf dem Vieles zu kaufen oder zu erleben ist: Eine breite Palette an regionalen Produkten, Handwerker stellen Ihre Arbeit und vor, Jungtiere werden prämiert, Musik wird gespielt, Gaukler und Trachtentanzgruppen treten auf und erfreuen ihr Publikum wie in längst vergangenen Zeiten. Auch die beliebte Hohenloher Mundart-Gruppe „Annâweech“ wird in diesem Jahr wieder ihr Publikum mitreißen und zu begeistern.

Neben dem „Stadtorchester Schwäbisch Hall“ sorgen verschiedene Kapellen und Vereine am Samstag und Sonntag für die musikalische Unterhaltung. An beiden Tagen treten auf drei Bühnen schwäbische und fränkische Volkstanzgruppen auf. Der eine oder andere Gaukler wird das bunte Treiben auf dem Backofenfest noch etwas bunter werden lassen. Ruhe und die Möglichkeit, ein wenig innezuhalten, bietet die Kirchengemeinde mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel am Sonntag um 14.30 Uhr.

Auch die Tiere haben auf diesem Fest einen großen Auftritt: Landwirte aus der Region lassen ihre jungen Rinder, Fleckvieh und Tiere der seltenen Limpurger Rasse, prämieren.

Die Züchterjugend tritt mit ihren Kälbern zu einem Vorführwettbewerb an. Einen beim Publikum beliebten Programmhöhepunkt bilden die Darbietungen der „Goislschnalzer”. Natürlich sind während des Backofenfestes auf dem ganzen Museumsgelände die historischen Gebäude geöffnet und laden zum Besichtigen ein.
Ort: Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
24.09.2017
Ehrenlokführerkurs - Eisenbahnmuseum Heilbronn

auf der Dieselkleinlokomotive

Ort: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
27.09.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
29.09.2017
NADELKUNST - Schloss Weikersheim

TEXTIL- UND HANDARBEITSMESSE VOM 29. SEPTEMBER BIS 1. OKTOBER 2017

NADELKUNST
Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015, das die faszinierende Epoche des Barock in den Mittelpunkt stellte, findet vom 29. September bis 1. Oktober zum zweiten Mal eine Textil- und Handarbeitsmesse in Schloss und Schlossgarten Weikersheim statt.

EINTRITT Im Vorverkauf
Familientageskarte 15,00 €

An der Tageskasse: Familientageskarte 16,30 €

EINTRITT MIT SCHLOSSFÜHRUNG Im Vorverkauf
Familientageskarte 20,00 €

An der Tageskasse: Familientageskarte 25,00 €

KONTAKT
Telefon +49(0)79 34.9 92 95-0
Ort: Schloss und Schlossgarten Weikersheim, Marktplatz 11, 97990 Weikersheim
Uhrzeit: ab 11:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
29.09.2017
Haller Herbst in Schwäbisch Hall

vom 29. September bis 1. Oktober 2017

Der Goldene Herbst wird eingeläutet

Ein Wochenende zum Bummeln, Genießen und Feiern

Ende September ist es wieder soweit: Der Haller Herbst lockt mit vielen Aktionen und Attraktionen in der Innenstadt und den Handelszentren nach Schwäbisch Hall.

Am Freitag wird um 19 Uhr das traditionelle Weindorf im Hospitalhof eröffnet. Dann werden die Hohenloher Weinhoheiten das erste Weinfass anstechen und gemeinsam mit dem Ersten Hofpaar des Großen Siedershof das Festwochenende einläuten. Bei einem guten Tropfen und vielen Leckereien finden Genießerinnen und Genießer hier ein gemütliches Plätzchen, wo es sich angenehm Plaudern lässt. Für gute Unterhaltung durch regional bekannte Künstlerinnen und Künstler ist das ganze Wochenende über gesorgt.

Am Samstag begrüßt die Stadt Schwäbisch Hall alle Kinder bis 17 Jahre in der Gelbinger Gasse zum Kinderflohmarkt. Verkauft werden darf von 9 bis 13 Uhr alles, was die Kinderzimmer hergeben. Es ist keine Anmeldung nötig und es fallen auch keine Gebühren an.

Am Sonntag geht es dann in der ganzen Stadt rund. Viele Geschäfte haben geöffnet und bieten den Besucherinnen und Besuchern neben herbstlichen Shopping-Erlebnissen noch eine ganze Reihe an Aktionen und Attraktionen.
Egal ob Gewinnspiele, ein Gläschen Prosecco oder Sonderangebote, bei dem Programm ist für jede und jeden etwas dabei.

Das Handelszentrum Ost besticht durch das kulinarische Angebot.

Auch im Handelszentrum West und Kerz werden die Händlerinnen und Händler ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen: Rabatte, Verpflegung und interessante Vorführungen sind nur einige Beispiele für die große Vielfalt an Angeboten. Das Musikquiz von "antenne 1" unterhält die Gäste mit einem spannenden Gewinnspiel. Wer alle Titel richtig errät, gewinnt tolle Preise.

Bei so vielen Aktionen ist es gar nicht einfach, sich zu entscheiden. Muss man zum Glück auch nicht, denn die Wege von Aktion zu Aktion sind nicht weit und die Restaurants, Cafés und Bars laden zwischendurch zu einer kleinen Verschnaufpause ein.

Die Durchführung des Haller Herbst wird freundlich unterstützt durch die Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
30.09.2017
Haller Herbst in Schwäbisch Hall

vom 29. September bis 1. Oktober 2017

Der Goldene Herbst wird eingeläutet

Ein Wochenende zum Bummeln, Genießen und Feiern

Ende September ist es wieder soweit: Der Haller Herbst lockt mit vielen Aktionen und Attraktionen in der Innenstadt und den Handelszentren nach Schwäbisch Hall.

Am Freitag wird um 19 Uhr das traditionelle Weindorf im Hospitalhof eröffnet. Dann werden die Hohenloher Weinhoheiten das erste Weinfass anstechen und gemeinsam mit dem Ersten Hofpaar des Großen Siedershof das Festwochenende einläuten. Bei einem guten Tropfen und vielen Leckereien finden Genießerinnen und Genießer hier ein gemütliches Plätzchen, wo es sich angenehm Plaudern lässt. Für gute Unterhaltung durch regional bekannte Künstlerinnen und Künstler ist das ganze Wochenende über gesorgt.

Am Samstag begrüßt die Stadt Schwäbisch Hall alle Kinder bis 17 Jahre in der Gelbinger Gasse zum Kinderflohmarkt. Verkauft werden darf von 9 bis 13 Uhr alles, was die Kinderzimmer hergeben. Es ist keine Anmeldung nötig und es fallen auch keine Gebühren an.

Am Sonntag geht es dann in der ganzen Stadt rund. Viele Geschäfte haben geöffnet und bieten den Besucherinnen und Besuchern neben herbstlichen Shopping-Erlebnissen noch eine ganze Reihe an Aktionen und Attraktionen.
Egal ob Gewinnspiele, ein Gläschen Prosecco oder Sonderangebote, bei dem Programm ist für jede und jeden etwas dabei.

Das Handelszentrum Ost besticht durch das kulinarische Angebot.

Auch im Handelszentrum West und Kerz werden die Händlerinnen und Händler ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen: Rabatte, Verpflegung und interessante Vorführungen sind nur einige Beispiele für die große Vielfalt an Angeboten. Das Musikquiz von "antenne 1" unterhält die Gäste mit einem spannenden Gewinnspiel. Wer alle Titel richtig errät, gewinnt tolle Preise.

Bei so vielen Aktionen ist es gar nicht einfach, sich zu entscheiden. Muss man zum Glück auch nicht, denn die Wege von Aktion zu Aktion sind nicht weit und die Restaurants, Cafés und Bars laden zwischendurch zu einer kleinen Verschnaufpause ein.

Die Durchführung des Haller Herbst wird freundlich unterstützt durch die Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
30.09.2017
NADELKUNST - Schloss Weikersheim

TEXTIL- UND HANDARBEITSMESSE VOM 29. SEPTEMBER BIS 1. OKTOBER 2017

NADELKUNST
Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015, das die faszinierende Epoche des Barock in den Mittelpunkt stellte, findet vom 29. September bis 1. Oktober zum zweiten Mal eine Textil- und Handarbeitsmesse in Schloss und Schlossgarten Weikersheim statt.

EINTRITT Im Vorverkauf
Familientageskarte 15,00 €

An der Tageskasse: Familientageskarte 16,30 €

EINTRITT MIT SCHLOSSFÜHRUNG Im Vorverkauf
Familientageskarte 20,00 €

An der Tageskasse: Familientageskarte 25,00 €

KONTAKT
Telefon +49(0)79 34.9 92 95-0
Ort: Schloss und Schlossgarten Weikersheim, Marktplatz 11, 97990 Weikersheim
Uhrzeit: ab 11:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
30.09.2017
Herbst in Öhringen

Ort: 74613 Öhringen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
01.10.2017
NADELKUNST - Schloss Weikersheim

TEXTIL- UND HANDARBEITSMESSE VOM 29. SEPTEMBER BIS 1. OKTOBER 2017

NADELKUNST
Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015, das die faszinierende Epoche des Barock in den Mittelpunkt stellte, findet vom 29. September bis 1. Oktober zum zweiten Mal eine Textil- und Handarbeitsmesse in Schloss und Schlossgarten Weikersheim statt.

EINTRITT Im Vorverkauf
Familientageskarte 15,00 €

An der Tageskasse: Familientageskarte 16,30 €

EINTRITT MIT SCHLOSSFÜHRUNG Im Vorverkauf
Familientageskarte 20,00 €

An der Tageskasse: Familientageskarte 25,00 €

KONTAKT
Telefon +49(0)79 34.9 92 95-0
Ort: Schloss und Schlossgarten Weikersheim, Marktplatz 11, 97990 Weikersheim
Uhrzeit: ab 11:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
01.10.2017
Haller Herbst in Schwäbisch Hall

vom 29. September bis 1. Oktober 2017

Der Goldene Herbst wird eingeläutet

Ein Wochenende zum Bummeln, Genießen und Feiern

Ende September ist es wieder soweit: Der Haller Herbst lockt mit vielen Aktionen und Attraktionen in der Innenstadt und den Handelszentren nach Schwäbisch Hall.

Am Freitag wird um 19 Uhr das traditionelle Weindorf im Hospitalhof eröffnet. Dann werden die Hohenloher Weinhoheiten das erste Weinfass anstechen und gemeinsam mit dem Ersten Hofpaar des Großen Siedershof das Festwochenende einläuten. Bei einem guten Tropfen und vielen Leckereien finden Genießerinnen und Genießer hier ein gemütliches Plätzchen, wo es sich angenehm Plaudern lässt. Für gute Unterhaltung durch regional bekannte Künstlerinnen und Künstler ist das ganze Wochenende über gesorgt.

Am Samstag begrüßt die Stadt Schwäbisch Hall alle Kinder bis 17 Jahre in der Gelbinger Gasse zum Kinderflohmarkt. Verkauft werden darf von 9 bis 13 Uhr alles, was die Kinderzimmer hergeben. Es ist keine Anmeldung nötig und es fallen auch keine Gebühren an.

Am Sonntag geht es dann in der ganzen Stadt rund. Viele Geschäfte haben geöffnet und bieten den Besucherinnen und Besuchern neben herbstlichen Shopping-Erlebnissen noch eine ganze Reihe an Aktionen und Attraktionen.
Egal ob Gewinnspiele, ein Gläschen Prosecco oder Sonderangebote, bei dem Programm ist für jede und jeden etwas dabei.

Das Handelszentrum Ost besticht durch das kulinarische Angebot.

Auch im Handelszentrum West und Kerz werden die Händlerinnen und Händler ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen: Rabatte, Verpflegung und interessante Vorführungen sind nur einige Beispiele für die große Vielfalt an Angeboten. Das Musikquiz von "antenne 1" unterhält die Gäste mit einem spannenden Gewinnspiel. Wer alle Titel richtig errät, gewinnt tolle Preise.

Bei so vielen Aktionen ist es gar nicht einfach, sich zu entscheiden. Muss man zum Glück auch nicht, denn die Wege von Aktion zu Aktion sind nicht weit und die Restaurants, Cafés und Bars laden zwischendurch zu einer kleinen Verschnaufpause ein.

Die Durchführung des Haller Herbst wird freundlich unterstützt durch die Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Di
03.10.2017
Dampfzugfahrt - Eisenbahnmuseum Heilbronn

im historischen Zug nach Ulm
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
04.10.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
07.10.2017
Herbstfest & Die Große Schlacht - Adventon Osterburken

7.-8. Oktober 2017

Wenn sich die Blätter an den Bäumen verfärben, die letzten Früchte gereift sind, die Tage kühler und die Nächte länger werden – kurz, wenn der Herbst Einzug hält, dann versammelt sich traditionell die Frühmittelalterszene im Histotainment Park Adventon bei Osterburken, um ein Wochenende lang zu lagern, zu feiern und sich in der offenen Feldschlacht miteinander zu messen.

Größtes Frühmittelaltertreffen Süddeutschlands

Aus allen Teilen Deutschlands und etlichen Nachbarländern strömen sie am 7. und 8. Oktober 2017 zusammen, die Wikinger, Sachsen, Franken, Alamannen und Slawen, die frühmittelalterlichen Geschichtsdarsteller oder kurz „FrühMis“. Mehr als 300 waren es im vergangenen Jahr – eine Zahl, die heuer noch übertroffen werden könnte! Sie schlagen ihr Lager im Erlebnismuseum auf der Osterburkener Marienhöhe auf, zeigen altes Handwerk und das Alltagsleben der Zeit vom 8. bis zum 11. Jahrhundert.
In ihren farbenfrohen, nach archäologischen Befunden und historischen Erkenntnissen handgefertigten Gewändern, mit ihren Schilden, Helmen, Schwertern, Streitäxten und Speeren bieten sie einen beeindruckenden Anblick.

Besser als Hollywood!

Dass diese rekonstruierten (aber natürlich stumpfen) Hieb- und Stichwaffen nicht nur dekorativen Zwecken dienen, das beweisen die kühnen Recken, wenn sie am Nachmittag in der großen Feldschlacht aufeinander losgehen. Da schallen Befehle über das Schlachtfeld, werden Scharmützel und Zweikämpfe ausgefochten, da krachen Äxte und Schwerter auf Schilde und Helme, klirrt Stahl auf Stahl, und die Zuschauer gewinnen einen Eindruck, wie es wohl zugegangen sein muss im rauen Frühmittelalter, als derartige kriegerische Auseinandersetzungen nahezu alltäglich waren.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.10.2017
Herbstfest & Die Große Schlacht - Adventon Osterburken

7.-8. Oktober 2017

Wenn sich die Blätter an den Bäumen verfärben, die letzten Früchte gereift sind, die Tage kühler und die Nächte länger werden – kurz, wenn der Herbst Einzug hält, dann versammelt sich traditionell die Frühmittelalterszene im Histotainment Park Adventon bei Osterburken, um ein Wochenende lang zu lagern, zu feiern und sich in der offenen Feldschlacht miteinander zu messen.

Größtes Frühmittelaltertreffen Süddeutschlands

Aus allen Teilen Deutschlands und etlichen Nachbarländern strömen sie am 7. und 8. Oktober 2017 zusammen, die Wikinger, Sachsen, Franken, Alamannen und Slawen, die frühmittelalterlichen Geschichtsdarsteller oder kurz „FrühMis“. Mehr als 300 waren es im vergangenen Jahr – eine Zahl, die heuer noch übertroffen werden könnte! Sie schlagen ihr Lager im Erlebnismuseum auf der Osterburkener Marienhöhe auf, zeigen altes Handwerk und das Alltagsleben der Zeit vom 8. bis zum 11. Jahrhundert.
In ihren farbenfrohen, nach archäologischen Befunden und historischen Erkenntnissen handgefertigten Gewändern, mit ihren Schilden, Helmen, Schwertern, Streitäxten und Speeren bieten sie einen beeindruckenden Anblick.

Besser als Hollywood!

Dass diese rekonstruierten (aber natürlich stumpfen) Hieb- und Stichwaffen nicht nur dekorativen Zwecken dienen, das beweisen die kühnen Recken, wenn sie am Nachmittag in der großen Feldschlacht aufeinander losgehen. Da schallen Befehle über das Schlachtfeld, werden Scharmützel und Zweikämpfe ausgefochten, da krachen Äxte und Schwerter auf Schilde und Helme, klirrt Stahl auf Stahl, und die Zuschauer gewinnen einen Eindruck, wie es wohl zugegangen sein muss im rauen Frühmittelalter, als derartige kriegerische Auseinandersetzungen nahezu alltäglich waren.
Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
08.10.2017
Tag des Salzes in Schwäbisch Hall

Erleben Sie vor Ort, wie aus echter Haller Sole in einer nachgebauten Siedepfanne mit viel Rauch und Feuer richtiges Salz entsteht, das "Weiße Gold des Mittelalters".

Wie Ausgrabungen und Funde belegen, betrieben schon in vorchristlicher Zeit Kelten bei der Salzquelle eine Saline. Im Mittelalter förderte das "weiße Gold" die Entwicklung der topografisch recht ungünstig im engen Tal des Kochers gelegenen Siedlung, verhalf ihr zu Ansehen und Wohlstand und trug so entscheidend zum Status von Hall als Freie Reichstadt bei.

Über Jahrhunderte wurde die Sole - salzhaltiges Wasser - aus dem Haalbrunnen geschöpft und von den Siedern in großen eisernen Siedepfannen zunächst über starkem Feuer und später bei Siedetemperatur so lange erhitzt, bis genug Wasser verdampft war und das Salz abgeschöpft werden konnte. Durch den Verkauf des Salzes auf den großen Salzmärkten in Speyer, Straßburg oder Basel und dem damit verbundenen Handel wurde die Stadt wohlhabend und zum architektonischen Kleinod.

1924 endete die Salzproduktion in Schwäbisch Hall, doch das immer noch sprudelnde Salzwasser mit seiner heilkräftigenden Wirkung wird bis heute im modernen Solebad genutzt.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
11.10.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
13.10.2017
Känguruh-Theater "Gute Nacht, Gorilla "

Theater Mär: Gute Nacht, Gorilla

Bewegungstheater ab 3 Jahre, 45 Min

Der kleine Gorilla unterhält den ganzen Zoo. In eingespielter Reihenfolge befreit er jede Nacht Elefant, Löwe, Giraffe, Hyäne und Gürteltier aus ihrem Gehege und folgt dem Zoowärter über die Wiese, durchs Haus, zum Schlafzimmer bis ins Bett. Immer mit dabei: die kleine Maus. – Das ist lustig und bewegungsreich, spannend und schön.

Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 03 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
14.10.2017
Lange Kunstnacht Schwäbisch Hall

Die 11. Lange Kunstnacht findet am 14. Oktober 2017 statt.

Das Programm wird im September 2017 veröffentlicht.

Eine Nacht lang durch die Stadt flanieren und überall Kunst entdecken: Seit 2001 gibt es die Lange Kunstnacht - das Publikum und die Künstler und Kulturschaffenden lieben sie. Das Angebot ist vielfältig und reichlich, und trotzdem ist alles fußläufig in der historischen Altstadt erreichbar. Kein lästiges Busfahren von Station zu Station, sondern gemütliches Schlendern durch die Gassen, über den Fluß, die Plätze... Und das bei freiem Eintritt.

Das Ziel der Kunstnacht ist es, neugierig auf Kunst zu machen. Wir möchten die Menschen in die Museen und Galerien locken und zu "Wiederholungstätern" machen, die immer wieder kommen. Die lokale und regionale Kunstszene hat hier eine Plattform. Auch Ungewöhnliches und Experimentelles findet statt. Auch Jugendliche sollen durch die Kunstnacht einen Zugang zur Kunst finden. Die Kunstnacht ist auch eine Nacht der Begegnungen - zwischen Publikum, Künstlern und Kulturschaffenden. Man kommt ungezwungen ins Gespräch und erlebt und entdeckt die Stadt wieder neu.
Ort: 74523 Schwäbisch Hall
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
15.10.2017
KINDERMUSICAL "Benjamin Blümchen" - Neckarwestheim

DER VORVERKAUF hat begonnen!

Einlass: ab 14 Uhr

Benjamin Blümchen, eine der beliebtesten Hörspielfiguren Deutschlands, feiert 2017 seinen 40. Geburtstag – mit viel Tanz, Musik und einem kräftigen Törööö! Die große Show kommt nach Neckarwestheim: Ein Musical für die ganze Familie. Für Kinder ab 3 Jahren.

Wer, außer den Tieren, lebt noch im Neustädter Zoo? Muss Wärter Karl schon vor den Tieren wach sein? Was machen die Zootiere eigentlich, bevor die Besucher kommen? Wenn ein neues Tier ankommt, wer bereitet das neue Gehege vor? Diese und andere bisher noch nie gestellte Fragen werden in der Show mit elefantastischen neuen Songs und mitreißenden Tanzeinlagen beantwortet. Ein unvergessliches Erlebnis zu kleine und große Benjamin-Fans.

Tickets direkt über www.reservix.de
Alter: ab 03 Jahre
Ort: Reblandhalle Neckarwestheim, Reblandstraße 31, 74382 Neckarwestheim
Uhrzeit: ab 15:00
Kosten: ab 14 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
15.10.2017
Alte Landmaschinen im Freilandmuseum Wackershofen

Erleben Sie Fahrzeuge und Maschinen aus früheren Zeiten im Einsatz.

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
18.10.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
25.10.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
28.10.2017
FLOHMARKTINE - Alte Mälzerei in Mosbach

FLOHMARKTINE - EIN FRAUENFLOHMARKT MIT HERZ!

Ihr Kleiderschrank ist voll bis oben hin, aber Sie haben schon wieder nichts zum Anziehen? Ein typisches Frauenproblem, für das wir nun eine Lösung haben. Ohne viel Geld für neue Klamotten ausgeben zu müssen, können Sie am 28.10.2017 von 11-15 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach auf unserem Frauenflohmarkt neue Sachen ergattern. Ob Taschen, Schmuck, Kleidung, oder Schuhe, bei uns ist für jeden etwas dabei. Diesmal darf auch "Kinderkram" angeboten werden, sowie Kinderspielzeug, Bücher, Spiele, Kleidung und etc. Neben unserem Shoppingparadies erwartet Sie bei uns immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm diesmal veranstalten wie eine TOMBOLA. Hierbei warten lukrative Preise auf Sie, bei dem Hauptgewinn handelt es sich um eine Teilnahme beim nächsten Frauenflohmarkt in der Altem Mälzerei mit einem "Verkaufsplatz Standard Plus" und einem Willkommenskörbchen. Für die kleinen GIhr Kleiderschrank ist voll bis oben hin, aber Sie haben schon wieder nichts zum Anziehen? Ein typisches Frauenproblem, für das wir nun eine Lösung haben. Ohne viel Geld für neue Klamotten ausgeben zu müssen, können Sie am 12.03.16 von 11-15 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach auf unserem Frauenflohmarkt neue Sachen ergattern. Ob Taschen, Schmuck, Kleidung, oder Schuhe, bei uns ist für jeden etwas dabei. Diesmal darf auch "Kinderkram" angeboten werden, sowie Kinderspielzeug, Bücher, Spiele, Kleidung und etc.Neben unserem Shoppingparadies erwartet Sie bei uns immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm diesmal veranstalten wie eine TOMBOLA. Hierbei warten lukrative Preise auf Sie, bei dem Hauptgewinn handelt es sich um eine Teilnahme beim nächsten Frauenflohmarkt in der Altem Mälzerei mit einem "Verkaufsplatz Standard Plus" und einem Willkommenskörbchen. Ein Los kostet nur 2,00 Euro und jedes Los gewinnt, also versuchen Sie Ihr Glück und schauen Sie vorbei!
Kinderschinken und Make up Workshop wird während der Veranstaltung (gegen kleiner Geldspende) angeboten
Eintritt für Besucher 1 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei!
Für Getränke und Snacks ist natürlich auch gesorgt.
Ort: Alte Mälzerei - Alte Bergsteige 7 - 74821 Mosbach
Uhrzeit: ab 11:00 bis 15:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
29.10.2017
Familientag - Eisenbahnmuseum Heilbronn

Eisenbahnerbesen
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.11.2017
Herbstpferdemark in Dörzbach

Herbstpferdemarkt mit Pferdeprämierung
Ort: 74677 Dörzbach
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
04.11.2017
Schlachtfest im Freilandmuseum Wackershofen

Traditionelle Hausschlachtung am Samstag, an beiden Tagen deftige Schlachtplatte vom Schwäbisch-Hällischen
Landschwein

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
05.11.2017
Schlachtfest im Freilandmuseum Wackershofen

Traditionelle Hausschlachtung am Samstag, an beiden Tagen deftige Schlachtplatte vom Schwäbisch-Hällischen
Landschwein

www.wackershofen.de/wp-content/uploads/2016/09/HLFM_Vorschau-2017_WEB-1.pdf
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 10:00 bis 17:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
05.11.2017
Martinimarkt in Öhringen

mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Ort: 74613 Öhringen
Uhrzeit: ab 13:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
08.11.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
10.11.2017
Känguruh-Theater "Das Traumfresserchen"

HÖR- und SCHAUbühne: Das Traumfresserchen

Ab 5 Jahre, 55 Min

Prinzessin Schlafittchen kann nicht mehr schlafen, weil sie von bösen Träumen geplagt wird. 
Von der Misere erfährt Engel Nummer 826 auf seiner Wolke. Und weil ihm ohnehin langweilig ist, beschließt er, beruflich umzusatteln und Schutzengel zu werden. Aber: böse Träume lassen sich nicht so leicht vertreiben. Das 
wird eine ordentliche Plackerei für den frischgebackenen Schutzengel. Doch zum 
Glück gibt es jemanden, der böse Träume zum Fressen gern hat...

Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 05 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
11.11.2017
Winterzauber auf Schloss Assumstadt

11.11. – 12.11.2017

Ort: 74219 Möckmühl / Züttlingen
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
12.11.2017
Winterzauber auf Schloss Assumstadt

11.11. – 12.11.2017

Ort: 74219 Möckmühl / Züttlingen
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
15.11.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
22.11.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
25.11.2017
Freilandmuseum Wackershofen - Vorweihnachtlicher Markt Handwerker

Die vorweihnachtlicher Markt Handwerker bieten ihre Waren für das Fest an. Ofen- frischer Blooz lädt zum Verweilen ein.
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.11.2017
Freilandmuseum Wackershofen - Adventskränze binden

So, 26. November, 11–16 Uhr Adventskränze binden Unter fachkundiger Anleitung.
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
26.11.2017
Freilandmuseum Wackershofen - Vorweihnachtlicher Markt Handwerker

Die vorweihnachtlicher Markt Handwerker bieten ihre Waren für das Fest an. Ofen- frischer Blooz lädt zum Verweilen ein.
Ort: Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen, Dorfstraße 53, 74523 Schwäbisch Hall - Wackershofen
Uhrzeit: ab 11:00 bis 18:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
29.11.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
02.12.2017
Julbockmarkt im Eisenbahnmuseum Heilbronn

Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember

der besondere Weihnachtsmarkt im Eisenbahnmuseum
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
02.12.2017
Neckarsulmer Adventszauber - Extra langer Samstag

Extra Langer Samstag zum Neckarsulmer Adventszauber

Am ersten Advents-Wochenende ist "Neckarsulmer Adventszauber", der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt in Neckarsulm. Am Samstag haben die Geschäfte in der Neckarsulmer Innenstadt extra lang geöffnet! Herzliche Einladung zum Bummeln und entspannten Einkaufen...
Ort: Innenstadt, 74172 Neckarsulm
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
03.12.2017
Julbockmarkt im Eisenbahnmuseum Heilbronn

Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember

der besondere Weihnachtsmarkt im Eisenbahnmuseum
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
06.12.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Fr
08.12.2017
Känguruh-Theater " Melwins Stern "

Dornerei-Theater mit Puppen: Melwins Stern

Ab 4 Jahre, 45 Min

Melwin ist ein kleiner Engel. Kein besonders bedeutender Engel, eher ein kleines Licht im großen Himmel. Schrecklich gerne hätte Melwin einen eigenen Stern, um den er  sich kümmern kann. Und tatsächlich, eines Tages, ein paar Jahrhunderte vor Weihnachten geht sein Wunsch in Erfüllung. Melwins Stern.


Kartenverkauf: jeweils vier Wochen vor Veranstaltung
Haus der Familie, Fügerstraße 6, 76076 Heilbronn Tel.: 07131 276 92 30 oder: www.hdf-hn.de

Online-Tickets: Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Theatervorstellungen anzumelden:
www.hdf-hn.de/kurse. Die Zahlung erfolgt per Lastschriftschriftverfahren.

Die Anmeldebestätigung gilt als Eintrittskarte. Bitte mitbringen.

Tageskasse: ab 15.00 Uhr

Alter: ab 04 Jahre
Ort: Deutschhofkeller der VHS, Kirchbrunnenstr. 12, 74072 Heilbronn
Uhrzeit: ab 15:30
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
09.12.2017
Zauberhafte Hofweihnacht - Adventon Osterburken

9.-10.. und 16.-17.12.2017

Die Zauberhafte Hofweihnacht wird anders – größer, schöner, besser!

Am zweiten und dritten Adventwochenende laden die Siedler zum gemütlichen Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut Marienhöhe. Läden und Stände, Musik und Geschichten, heiße Getränke und Waffeln, Unterhaltung für Groß und Klein warten auf Besucher, die den Geist der Weihnacht nicht im Spirituosenregal suchen …



Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
10.12.2017
Zauberhafte Hofweihnacht - Adventon Osterburken

9.-10.. und 16.-17.12.2017

Die Zauberhafte Hofweihnacht wird anders – größer, schöner, besser!

Am zweiten und dritten Adventwochenende laden die Siedler zum gemütlichen Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut Marienhöhe. Läden und Stände, Musik und Geschichten, heiße Getränke und Waffeln, Unterhaltung für Groß und Klein warten auf Besucher, die den Geist der Weihnacht nicht im Spirituosenregal suchen …



Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
10.12.2017
Winter-(Advents)Basar in Bad Rappenau




Ort: Mühltalhalle, Heinsheimer Str. 65, 74906 Bad Rappenau
Uhrzeit: ab 14:00 bis 16:00
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
13.12.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

Sa
16.12.2017
Zauberhafte Hofweihnacht - Adventon Osterburken

9.-10.. und 16.-17.12.2017

Die Zauberhafte Hofweihnacht wird anders – größer, schöner, besser!

Am zweiten und dritten Adventwochenende laden die Siedler zum gemütlichen Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut Marienhöhe. Läden und Stände, Musik und Geschichten, heiße Getränke und Waffeln, Unterhaltung für Groß und Klein warten auf Besucher, die den Geist der Weihnacht nicht im Spirituosenregal suchen …



Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
17.12.2017
Zauberhafte Hofweihnacht - Adventon Osterburken

9.-10.. und 16.-17.12.2017

Die Zauberhafte Hofweihnacht wird anders – größer, schöner, besser!

Am zweiten und dritten Adventwochenende laden die Siedler zum gemütlichen Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut Marienhöhe. Läden und Stände, Musik und Geschichten, heiße Getränke und Waffeln, Unterhaltung für Groß und Klein warten auf Besucher, die den Geist der Weihnacht nicht im Spirituosenregal suchen …



Ort: Histotainment GmbH, Marienhöhe 174706 Osterburken
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
17.12.2017
Dampfzugfahrt - Eisenbahnmuseum Heilbronn

zum Weihnachtsmarkt nach Tübingen
Adresse: Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn, Leonhardstraße 15, 74080 Heilbronn
Mehr Infos findet Ihr hier!

Mi
20.12.2017
Krabbeltag im Simsalabim

Adresse: Simsalabim, Im Unterwasser 17, 74235 Erlenbach
Uhrzeit: ab 14:00 bis 19:00
Kosten: 1 Erw. + 1 Kind unter 2 Jahre 2 €
Mehr Infos findet Ihr hier!

So
06.05.2018
18. Heilbronner Trollinger-Marathon


Alle Termine und Angaben ohne Gewähr.
designed by AHK concept